Autor Thema: Zoo(s) in Lorakis  (Gelesen 10558 mal)

BattleaxeMan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #30 am: 05 Nov 2013, 12:18:29 »
Mh wieso den Zoo?
Wie wäre es mit einem Kuriositäten Wanderzirkus, wie im Letzten Einhorn ;)

Das gängigste könnte sein:
Arena hier kann man auch wilde Tiere sehen, mit direkt ein wenig mehr Action, Blut & Smalltalk.

Fadenweber

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
  • Mondwerker
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #31 am: 05 Nov 2013, 12:50:14 »
Wie wäre es mit einem Kuriositäten Wanderzirkus, wie im Letzten Einhorn ;)

Mami Fortuna ist cool - ich sehe sie schon als Gnomin oder Zwergin vor mir :)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #32 am: 05 Nov 2013, 13:02:25 »

Mh wieso den Zoo?
Wie wäre es mit einem Kuriositäten Wanderzirkus, wie im Letzten Einhorn ;)
Das Eine schließt ja das Andere nicht aus. Und die Abenteuer-Möglichkeiten die ein Zoo langfristig bietet ist mannigfaltig.
Ausgebrochene Tiere, Tiersafari für neue Monstrositäten, Festivitäten rund um die Menagerie, Befreiung von Tieren, Besuche aus der Anderswelt (eine Fee möchte ihr Spielzeug zurückhaben), lustige Adelsspielchen mit Opfern etc.

Ich denke/hoffe natürlich, dass auch so ein Wanderzirkus früher oder später in Lorakis eingebunden wird. Die gehören logischerweise zu jedem vernünftigen Fantasy Setting. :)  Und warum sollte sich so ein Wanderzirkus nicht für ein paar Goldstückchen, ein paar abgehalfterte Viecher beim Zoo einkaufen... oder andersherum? Wozu teuer/umständlich selber besorgen?  ;)



als ich den Thread gesehen und die ersten Beiträge gelesen habe dachte ich nur WTF?

Aber allmählich gefällt mir die Idee auch. Vor allem in irgend so einem "hochentwickelt"-dekadenten Elfenreich wo zur Demonstration der eigenen Überlegenheit und Herrschaftsansprüche über andere Gebiete/Völker auch öffentlich eine Zurschaustellung der verschiedenen Kreaturen in den Besetzten Kolonien sind, welche als Tribute gezahlt werden müssen. Unter den ausgestellten Tieren finden sich nicht nur Säbelzahntiger und co. sondern auch das ein oder andere Gehege mit Menschen aus den unterjochten Gebieten. Krieger die in Rüstungen und Waffen sich zur Schau stellen müssen. Die Erstgeborene des unterjochten Königs ect. Und wenn bei den Nächsten Tributen wieder welche reinkommen und nicht weiß wohin mit denen da Gehege schon voll sind, schickt man sie in die Arena gegeneinander Antreten. Nur so zur Belustigung der Massen.

Und was für Menschen gilt gilt natürlich auch für unterjochte Zwerge, Gnome und ... nein nicht Varge. Die sind Grooooß und ähm ... Bissig.
Ja, eine Vermischung mit einer Art Zoo+Arena (Kampf gegen Orks), Zoo+Tributzahlungen (frische Tiere für den Fürsten) und Zoo+Opfertiere/monster ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Dekadent, wunderbar... :)

Ich denke, selbst dass könnte man in 1-2 Zeiler noch unterbringen. Detailbeschreibungen würden eh erst in einem Abenteuer folgen.
Und klaro, der obligatorische Säbelzahntieger darf natürlich nicht fehlen.

Selbstverständlich sind Varge von alldem ausgeschlossen und dienen maximal als Jäger für Frischfleisch... gagaag :o

deadplan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #33 am: 16 Nov 2013, 20:06:26 »
Zitat
Dekadent, wunderbar... :)
Nicht so Dekadent, wie der dekadenteste Sport überhaupt: Sänftenpolo.
« Letzte Änderung: 17 Nov 2013, 18:38:51 von deadplan »
Fyran von Eschengau: der Glücksritter in allen Farben
ist bald bekannt bei allen Vargen.fürs großen Herz und großes Maul, Abends fleisig morgens faul.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #34 am: 13 Mär 2014, 16:33:56 »
gaggagga ggga agggg, der Zoo ist da! :)
Da bleibt sogar das triefende Maul des sehenden Vargs offen.

Liebe SMufanten ich weiß jetzt gar nicht was ich dazu sagen soll - ich mache es kurz: DANKE
Ihr seit mir ein paar coole Socken!

Nicht nur Schusswaffen (cool!) sind existent, nein, sogar das eine oder andere Tiergehege hat seinen festen Platz in Lorakis gefunden. Und das sogar an zwei Stellen (die ich bisher gefunden habe).

Seite 179...
"... Sie liebt nicht nur kostbaren Schmuck und kunstvolle Waren jeglicher Machart, sondern ist als ausgesprochene Ästhetin auch eine Liebhaberin schöner Wesen. In ihren Palastgarten sammelt sie neben edlen Pfauenarten und exotischen Kreaturen Gerüchten zufolge sogar einige versklavte Feenwesen." Herrlich!!! Ob man Orks auch als Feenwesen bezeichnen darf? ;D

Oder auch auf Seite 111 heißt es...
"Nur wenigen ist der Zutritt gestattet, obwohl es eine Oase des Lebens inmitten der grauen Stadt ist. Hier befindet sich auch die Menagerie des Fliegenkönigs, ein Zoo mit lebenden Tieren aus aller Herren Länder, gesammelt über..."

Ich hoffe die zwei Zitate aus dem Weltenband sind okay für Euch?

Uuh, da fallen mir eine Menge an möglichen Abenteuern ein. Auf jeden Fall sind Besuche dort fest eingeplant - mit oder ohne Erlaubnis. ;)


Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 655
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #35 am: 13 Mär 2014, 17:29:07 »
Zitat
Nicht so Dekadent, wie der dekadenteste Sport überhaupt: Sänftenpolo.
Cool - schade, das ich das jetzt erst lese. Ich finde ja, Sänftenpolo sollte man irgendwo tatsächlich mal einbauen. Als Sport der farukanischen Oberschicht würde sich das doch gut machen...wird gerne von hochrangigen Vargen gespielt, als Träger dienen traditionell Gnome...

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.189
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #36 am: 13 Mär 2014, 19:07:55 »
gaggagga ggga agggg, der Zoo ist da! :)
Da bleibt sogar das triefende Maul des sehenden Vargs offen.

Liebe SMufanten ich weiß jetzt gar nicht was ich dazu sagen soll - ich mache es kurz: DANKE
Ihr seit mir ein paar coole Socken!

Es ist doch schön zu sehen, wie sehr sich Eyb über zwei zoo-ähnliche Gärten freuen kann :D. Und das nach der ganzen langen Diskussion und dem vielen Spott ;)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #37 am: 13 Mär 2014, 20:15:36 »
Durchhaltevermögen! Durchhaltevermögen und eine gute Idee (und noch viel mehr Wohlwollen) ist das Zauberwort. ;)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #38 am: 24 Apr 2014, 14:13:41 »
SMufanten, gibt es schon irgendwelche offiziellen Planungen bezüglich des Zoos in Esmoda?

Also z.B. eine etwas detailliertere Erwähnung in einer Regional- oder Stadtbeschreibung; in einem Abenteuer etc.?

Ansonsten hätte ich schon ein paar lustige Ideen, für die ich allerdings noch etwas Zeit benötige und ggf. Hilfe von ein paar anderen bekloppten Forenusern hier.

Als Beispiel könnte ich mir folgendes vorstellen:
Eine Konservierungskammer in den Tiefen Kellern des Zoos, wo mittels Bernstein (begehrtes Handelsgut) verstorbene Monster konserviert werden können. Na ja, so ganz tod müssen sie vielleicht gar nicht gewesen sein... 8) Und vielleicht konnte man den einen oder anderen sogar schon wieder erwecken...? Wer weiß, wer weiß? ;)

« Letzte Änderung: 24 Apr 2014, 14:15:59 von Eyb in the box »

Quendan

  • Gast
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #39 am: 24 Apr 2014, 14:15:26 »
Das Thema ist nicht so zentral und wichtig, dass es dazu schon einen 5-Jahres-Plan gäbe. ;)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #40 am: 24 Apr 2014, 14:18:19 »
Shit. Quendi. So schnell habe ich nicht mit einer Antwort gerechnet. Hast Du irgendeine Möglichkeit mir beim Vorschreiben über die Schulter zu schaun? ;)

Okay cool. Dann werde ich mich mal langsam ans Werk machen. ggga

Tigger

  • Welt-Redakteur
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #41 am: 28 Apr 2014, 14:58:00 »
Irgendwann gibt es bestimmt mal ein Esmoda-Quellenbuch, ich bin mir sicher. Bis dahin unterstütze ich aber gerne jegliche Online-Anstrengungen Leben unter die Untoten zu bringen ... auch bei der Ausgestaltung des Zoos.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #42 am: 28 Apr 2014, 17:36:40 »
Deal. :)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #43 am: 30 Apr 2014, 17:38:28 »
Ich hoffe das ich in den nächsten Tagen mal dazu komme ein bisschen was zu schreiben.

Hier schon mal ein paar Gedankenspinnereien über ungewöhnliche Bewohner ...

# unter Drogen gesetzter Drachling (nicht alle konnten flüchten :D)

# ein paar Tiefdunkelwesen (gerne Morlocks) aus den heimischen Minen

# die Konservierungskammer (Bernsteinzimmer ;) )

usw.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.786
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Zoo(s) in Lorakis
« Antwort #44 am: 30 Apr 2014, 18:41:58 »
# unter Drogen gesetzter Drachling (nicht alle konnten flüchten :D)
:D
War irgendwie klar, dass unser Pillenverticker No. 1 so eine Idee einbringt ;)
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.