Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon  (Gelesen 17202 mal)

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #60 am: 09 Mär 2014, 15:51:27 »
Die Welt ist schön (und himmelblau).

Bunt ist das Dasein und granatenstark!

haderlump

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #61 am: 09 Mär 2014, 17:01:09 »
Dann sollten demnächst die Abenteuer für die Beta-Tester rausgehen?!

Ich hab es, ich hab es! *tanzimkreis*

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #62 am: 09 Mär 2014, 17:55:15 »
Dann sollten demnächst die Abenteuer für die Beta-Tester rausgehen?!

"Demnächst" ist richtig. Aber noch haben wir ja nicht mal die Adressen eingeholt. ;) Vor Mitte der Woche werde ich nicht dazu kommen, vor nächster Woche gehen die also vermutlich nicht raus.

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.166
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #63 am: 09 Mär 2014, 18:00:51 »
naja aber immerhin :)
Noch habe ich ja den Weltenband :P

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.189
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #64 am: 09 Mär 2014, 22:45:52 »
Dann sollten demnächst die Abenteuer für die Beta-Tester rausgehen?!

"Demnächst" ist richtig. Aber noch haben wir ja nicht mal die Adressen eingeholt. ;) Vor Mitte der Woche werde ich nicht dazu kommen, vor nächster Woche gehen die also vermutlich nicht raus.

Nur die Ruhe. Drarsus hat ja vollkommen Recht. Solange man noch im Weltenband schmökern kann, wird einem ja nicht langweilig :D

TeichDragon

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 348
    • Profil anzeigen
    • Bibliotheka Phantastika
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #65 am: 09 Mär 2014, 22:59:07 »
Bunt ist das Dasein und granatenstark!

Volle Kanne, Hoschi!

Ernbrecht

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
  • Mondzeichen: Patzermagnet
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #66 am: 09 Mär 2014, 23:08:47 »
Ein kleiner Bericht von mir zum Wochenende auf der Heinzcon:

Bin (zusammen mit Welf Jagiellon) heute abend auch gut heimgekehrt!
Es war eine sehr spaßige Con mit einem so vielfältigen Programm, dass meine Entscheidungsunfreudigkeit doch sehr hinderlich war ;)
Letztlich hat die Versuchung der neuen Spielsysteme (war noch nicht so oft auf Cons - 1 GRT, 1 HannoverSpielt) die Überhand genommen und ich habe nur 1 Workshop (Bennies) besucht und mich ansonsten den Spielrunden gewidmet  ::)
Immerhin war auch eine seeeeehr lustige SpliMo-Runde bei Uli dabei - ich hatte also keinen SpliMo-Entzug! ;)

Das war wahrscheinlich der Grund, warum ich nicht sooooo viele der angereisten Beta-Tester identifizieren konnte - obwohl ich bestimmt die ganze Zeit an einigen vorbeigerannt bin ^^'.
Aber immerhin kann ich jetzt neben den Autoren auch Wolfhunter, Heinrich und koopelschoof ein Gesicht zuordnen (flippah u. a. kannte ich ja schon).
Ich glaub (nach erneuten Forumsbesuch und Erblickung des Avatars durch Hinweis von Welf), maggus hab ich auch getroffen - wir haben zusammen dark cthulhu gespielt, oder?

Von daher hätte ich so nachträglich ein Beta-Treffen gar nicht so unangebracht gefunden.
Aber naja, Hauptsache ist doch, das ich wie wohl die meisten Con-Besucher sehr viel Spaß hatte, viele neue Spielerfahrungen sammeln und viele neue nette Leute kennenlernen konnte.
Von daher: Vielen Dank an die Veranstaltungs-Crew, die Spielleiter und die netten Con-Besucher, die das Wochende sehr lohnenswert gemacht haben.

Ich fahre seeeeeehr gerne an die Nordsee, aber ich denke sofern die nächste Con halbwegs in meiner Nähe ist und es zeitlich passt, bin ich wohl wieder dabei :D

Viele Grüße aus Hannover!

EDIT:Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 10 Mär 2014, 07:09:19 von Ernbrecht »
*Schild hochhalt*
Für die Einführung von Malusschaden und Bonusticks! ;)

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 765
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #67 am: 10 Mär 2014, 06:29:43 »
So, mein erster Post nach der Heinzcon. Ich bin gegen 20.30 gut zu Hause angekommen, während Wolfhunter seine Sachen umgepackt und dann weiter nach Süden gefahren ist. Aber auch er ist gut zu Hause angekommen, auch wenn es schon früher Montag morgen war.

Vielen Dank an alle, die an diesem Event beteiliegt waren. Vielen Dank an alle Autoren/Redakteure, für tolle Gespräche und spannende Workshops/Vorträge. Vielen Dank an alle Forums-User, die ich nun auch mal persönlich kennenlernen und das Gesicht hinter dem Forumsnamen entdeckten durfte.

Hm ... nächstes Jahr nochmaaal?  ;D
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.057
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #68 am: 10 Mär 2014, 13:14:46 »
Feedback zur HeinzCon

Das war meine erste Con. Man ist halt nie zu alt für neue Erfahrungen ;)

Ich fand es großartig. Die drei Tagen waren im Rückblick wie ein einziges, langes Gespräch, nur kurz unterbrochen von ein paar Spielrunden und (sehr wenig) Schlaf. Die Con begann für mich am Berliner Hauptbahnhof, wo ich Narlic im Zug traf und endete am gleichen Ort nach der Rückfahrt gemeinsam mit koppelschoof. Dazwischen lagen einige gute alte Bekannte und sehr viele gute neue Bekannte sowie unglaublich viele Themen, Ideen, Einsichten und Erkenntnisse. Und Spaß, jede Menge Spaß. Unter lauter Verrückten wirkt der eigene Wahnsinn ganz normal 8)

Zwei Höhepunkte - unter vielen - waren für mich persönlich ein Vortrag von Thomas Römer und ein Splittermond-Workshop. Thomas hatte zum Thema "30 Jahre Rollenspiel in Deutschland" referiert und dabei besonderen Schwerpunkt auf die 80er Jahre gelegt. Und das war genau die Zeitspanne, in der ich das Rollenspielen kennen und lieben gelernt habe. Thomas' Vortrag war für mich, als ob mir jemand ein altes Fotoalbum zeigt, wo ich bei jedem Bild zu schmunzeln anfange. Ja, genau, so war das doch damals, jetzt erinnere ich mich wieder, als wäre es gestern gewesen. Großes Kino!

Der Workshop zur Einsteiger-Box kam mir vor wie dieses Forum hier. Nahezu alle haben sich beteiligt, es gab reichlich kritische Anmerkungen, stets gepaart mit konstruktiven Vorschlägen und zahlreichen Ideen, die zum Nachdenken anregen. Nur dass alles in kompakten zwei Stunden über die Bühne ging und nicht über mehrere Tage. Also erstklassige Forenkultur in hochkonzentrierter Dosis mit echten Gesichtern zu den Posts. Wunderschön.

Jetzt habe ich einen kleinen Con-Kater, denn wenn ich kurz die Augen schließe, prasseln noch lauter Bilder aus Norddeich auf mich ein. Aber das wird vergehen. Schade eigentlich.

Ich glaub (nach erneuten Forumsbesuch und Erblickung des Avatars durch Hinweis von Welf), maggus hab ich auch getroffen - wir haben zusammen dark cthulhu gespielt, oder?

Yepp, dann haben wir uns wohl kennengelernt, Ernbrecht. Ich bin ja als Ghul geendet... wie bist Du denn draufgegangen bzw. welcher Wahnsinn hatte Dich gepackt?
"Befreien Sie das Unreich!"

Ernbrecht

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
  • Mondzeichen: Patzermagnet
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #69 am: 10 Mär 2014, 14:47:29 »
Ich habe nun auch das OK. von Kolleginnen und meinem Chefchen erhalten, auf die nächste Con zu fahren ;), weil ich nach deren Einschätzung wohl nach einem Wochenende noch nie so entspannt ausgesehen habe, wie heute morgen :)
Natürlich musste ich ihnen erstmal kleinteilig erzählen, was los war (Wetter und so) und zum xten Male, was Rollenspiel ist  ::)
[zur Info: Würde natürlich zur nächsten Con fahren egal, was mein Team auf der Arbeit sagt :D Und ich gehöre zu den spießern, die am Samstag schon um 23 h schlafen gegangen sind :P]

@maggus:
Ich war ingame derjenige, der den einen Gang wegen der stets wiederkehrenden Ghoul-Panik immer hin- und her gerannt ist - jeden zurücklassend, der potenziell den Kreaturen als Opfer dienen könnte (statt mir) ;) [Wahrscheinlich weil ich outgame immer den Tisch verlassen musste, um den Horror direkt vom SL zu erhalten ;) ]
Also der überlebenswillige und mürrische und durchaus ... geschäftstüchtige Straßenwächter Arthur.
Welf Jagiellon ist übrigens der kerzetragende Arzt :)
« Letzte Änderung: 10 Mär 2014, 14:52:13 von Ernbrecht »
*Schild hochhalt*
Für die Einführung von Malusschaden und Bonusticks! ;)

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #70 am: 10 Mär 2014, 18:53:11 »
Ich bin seit knapp einer Stunde zu Hause, SilentPat, Tionne und ich sind ja wegen Abbau und Stressvermeidung einen Tag länger da geblieben. Ich bin ziemlich platt, aber auch sehr zufrieden. Die Con lief super, ich hatte Spaß und zumindest meinem Eindruck nach ging das auch den meisten anderen so.

Vor der Con hatte ich schon befürchtet, dass wir zu viele Splittermond-Runden hätten, da wir natürlich dafür ordentlich bei Autoren und Supportern getrommelt hatten. Aber die Befürchtung hat sich nicht bewahrheitet, es musste keine Runde ausfallen - ganz im Gegenteil waren die meisten rappelvoll. Meine einzige Runde am Sonntag hat viel Spaß gemacht, danke an die Mitspieler, die sich von verrückten Gnomen, Rochenbecken und dem Schattenpfuhl nicht haben Schrecken lassen. Und nehmt euch weiter vor den fliegenden Hammerhaien in Acht! ;)

Ein weiteres meiner Highlights hat maggus schon erwähnt: Den Workshop zur Einsteigerbox. Während solche Veranstaltungen auf Cons ja sonst eher Vorträge oder Präsentationen sind, war es diesmal ein echter Workshop, da auch wir noch voll in der Konzeptphase sind für die Box. Euer Input war nicht nur umfangreich und sehr hilfreich, sondern auch super konstruktiv, geordnet - kurz gesagt: es war einer der besten Workshops, die ich jemals auf einer Con erlebt habe. Auch allen Teilnehmern vielen Dank, gleich ob ich sie mit Namen kannte oder nicht. ;)

Ansonsten hatte ich viel am Stand zu tun, hatte weitere Workshops (mit) zu leiten und musste Zeug organisieren. Lustigerweise haben wir im allgemeinen Splittermond-Workshop eine geplante große Ankündigung vergessen vor lauter uns gegenseitig ergänzen. Aber das holen wir dann halt als News im Laufe der Woche nach. ;)

Ein weiterer riesiger Dank meinerseits geht noch an unsere eifrigen Supporter, die wie immer nicht nur ihre Runden geleitet haben, sondern auch immer hilfreich zur Stelle waren, wenn irgendwo eine Hand gebraucht wurde. Ihr seid Top!

So, jetzt muss ich aber erstmal mich etwas erholen, morgen hat der Chef zum freien Tag erklärt. Damit sollte ich dann am Mittwoch auch wieder in der Lage sein mich voll der Arbeit am GRW zu widmen.

Ernbrecht

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
  • Mondzeichen: Patzermagnet
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #71 am: 10 Mär 2014, 18:59:11 »
Hallo!

Am Sonntag wurde ja ein Beitrag zu SpliMo vom Friesischen Rundfunk gedreht - eben aus besagter SpliMo-Runde von Uli. Auch dir vielen Dank für das Leiten einer so spaßigen Runde, noch am letzten Tag bis kurz vor Toreschluss!

Der Beitrag ist schon online: http://www.friesischer-rundfunk.de/frf/Player/Player.asp?ID=69516

Würde ich nicht dauernd so ernst gucken (Die Dame in grau :-[), hätten wir fast den Eindruck vermitteln können, dass RPG Spaß macht  :'(

Aber die Interviews waren schon echt gut. Daumen hoch für Uli und Patrick! Da erkennt man die Profis :D
« Letzte Änderung: 10 Mär 2014, 19:09:11 von Ernbrecht »
*Schild hochhalt*
Für die Einführung von Malusschaden und Bonusticks! ;)

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #72 am: 10 Mär 2014, 19:11:59 »
Ah, danke für den Link. :) Finde das Video auch ziemlich gut gemacht, finde ich cool - da hab ich schon schlechtere Berichte von P&P-Cons gesehen.

Aber Notiz an mich: Nächstes Mal nicht so krumm sitzen wenn Kameras dabei sind, damit die Wampe nicht schlimmer aussieht als sie ist.  :o ;D

Welf Jagiellon

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 689
  • Auto Crossbow
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #73 am: 10 Mär 2014, 19:16:53 »
Ich bin im Fernsehen! ;)
Okay, meine Notizen waren länger im Bild und es kommt ohnehin der Eindruck auf ich hätte nur die ganze Zeit geschrieben. :D

Ich kann mich nur anschließen; das war eine echt großartige Con. Ich hätte gerne auch an mehr Workshops teilgenommen; aber da ich zu Hause sonst meistens leite, wollte ich auch einfach mal spielen und neue Systeme kennenlernen. Das nächste mal für die Con bitte den Tag auf 48 Stunden verlängern. ;)

Oh, verdammt - die Hammerhaie kommen... ich muss weg!


Drakon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 493
  • Mertalier der ersten Stunde
    • Profil anzeigen
    • Der Zeilenschmied
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond auf der HeinzCon
« Antwort #74 am: 10 Mär 2014, 19:23:12 »
Aber Notiz an mich: Nächstes Mal nicht so krumm sitzen wenn Kameras dabei sind, damit die Wampe nicht schlimmer aussieht als sie ist.  :o ;D

Keine Angst, die sieht nicht schlimmer aus als sie ist  :P
Der Eule kurz, dem Feinde lang. Näk.