Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis  (Gelesen 17654 mal)

Mabruk

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #30 am: 10 Dez 2013, 16:16:41 »
Ich scheine einen anderen Geschmack zu haben, als andere hier.
Ich finde die Zeichnungen und Bilder aus dem Regelwerk sehr gut und wenn ich jetzt Bilder von Caryad und Steingräber sehe... naja, DSA-Zeichner(innen) haben bei mir generell einen Bewertungsmalus. Besonders Caryad. Ihr "Pünktchenstil" war besser (zumindest sah man dann nicht, dass es mit Bleistift hingeschludert ist... siehe Holzhintergrund im Gnomenbild) und damals bei DSA war sie eben zunächst besser als manche, aber mittlerweile reißt sie mich absolut nicht mehr vom Hocker. Dazu bin ich Dank Internet zu vielen herausragenden Illustrationen ausgesetzt. Sie ist "okay", aber nicht mehr.
Bei Mia Steingräber muss ich allerdings sagen, dass ihre Zeichnungen besser geworden sind. Die waren immer schon gut, aber es fehlte bei Schwarz-Weiß immer massiv der Tiefeneindruck und der Kontrast. Das ist jetzt besser. Die Komposition ist wirklich sehr gut und die Dame rechts ist auch ganz schick. Bis auf ihr Praiosszepter  ;)
Trotz allem Gerede finde ich den Waldläufer Melanie Maier wirklich sehr gut. Hervorragender Gesichtsausdruck.
Christian Schobs Bild ist gut, aber die Proportionen gefallen mir nicht. Zu hager, das hat was von Disney.
Die Stadtszene ist eben ein typisches "Photoshop"-Gemälde, aber durchaus gut. Wirkt ein wenig zusammengewürfelt. Den Stil, dass man es bei manchen Stellen es bei Farbflecken belässt, finde ich bei Konzeptskizzen gut, aber nicht unbedingt bei fertigen Illustrationen.
"1001 Lorakier" -  NSCs und Namenslisten: http://splitterwiki.de/w/images/1001_Lorakier.pdf

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #31 am: 11 Dez 2013, 15:54:16 »
Ich finde alle Zeichnungen gut - ok, Maier&Schob sollten vielleicht mal die Anregungen aufnehmen und ggf. nacharbeiten - der gesammte Stil ist echt Klassen...
Caryad & Steingräber bringen die gewohnte hohe Qualität, die begeistert, und Helge Balzer's Stadtansicht hat auch eine interessante Art, die gefällt.

Weiter so, alle miteinander!

Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis / Nachtrag
« Antwort #32 am: 28 Mär 2014, 00:29:40 »
Der Wildnisläufer gefiel mir als schwarzweiß-Zeichnung irgendwie besser...
Mir auch, liegt aber vor allem daran, dass der Pfeil sehr merkwürdig verläuft...

Ich werde vermutlich nie verstehen, wie man sich bei solchen Zeichnungen dermaßen an solchen Details aufhängen kann. Mir ist das auch aufgefallen, und mein Gedanke war: "Who cares? Das Bild ist AWESOME!" ;)
Who Cares?
Natürlich einen Bogenshützen kümmert es! Für den schaut das einfach schlecht aus und die künstlerische Qualität leidet gewaltig unter solchen Eindrücken.

  • Der Pfeil würde so wie er verläuft runterfallen
  • Mit der Hand an der Sehne kann NIEMAND einen Bogen auch nur um Zentimeter spannen (nagut eine LARP- oder Kinderbogen mit 5 bis 10 Pfund Zuggewicht vielleicht...)
  • Die Sehne wird am Arm von der Kleidung blockiert, so geht kein vernünftiger Schuß.
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #33 am: 28 Mär 2014, 06:20:35 »
Oh, da kramst du aber uralte Sachen wieder aus ;)

Und nein, ich bleibe dabei: Sowas stört nicht jeden Bogenschützen, sondern nur jene Bogenschützen, deren Suspension of Disbelief nicht darüber hinwegsehen kann. Es gibt genug Sachen, die auch mir als unrealistisch / unpraktisch auffallen, an Bildern wie an Texten, aber ich glaube, ich kann da einfach lockerer drüber hinwegsehen als andere. Also bitte nicht verallgemeinern, dass jeder, der weiß, dass es anders sein müsste, das gleich als gewaltigen Mangel ansieht. Manche stört es eben einfach nicht.

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.227
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #34 am: 28 Mär 2014, 13:33:38 »
Bei mir ist es so, dass ich gern Illustratoren auf solche Details aufmerksam mache, wenn sie rechtzeitig auffallen. Wenn nicht, ist es aber auch nicht schlimm.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #35 am: 31 Mär 2014, 18:52:48 »
Hier kann man übrigens den überarbeiteten Waldläufer sehen:
http://cghub.com/images/view/903365/
;)

Und Melanie zeigt außerdem das Bild des Glaubenskriegers aus dem GRW (seines Zeichens ein Farukani):
http://cghub.com/images/view/903383/

Tsu

  • Beta-Tester
  • Jr. Member
  • ***
  • Beiträge: 92
  • Guru
    • Profil anzeigen
    • Google Plus
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #36 am: 31 Mär 2014, 19:18:22 »
Wow, der Stil des farukanischen Glaubenskriegers gefällt mir unheimlich gut...  :o
„Die wahren Helden leben 24 Stunden am Tag und nicht 2 Stunden in irgendeinem großen Spiel.“ - Tennessee Williams

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #37 am: 31 Mär 2014, 20:03:41 »
Die Bilder geben beide 404 Meldungen :(
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Belzhorash

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #38 am: 31 Mär 2014, 20:04:03 »
Beide Male 404 :-(

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #39 am: 31 Mär 2014, 20:18:33 »
Bei mir gehen sie. Aber versucht es mal hierüber:
http://melanie.cghub.com/

Und dann die beiden (Stand jetzt) neuesten Bilder unten.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #40 am: 31 Mär 2014, 20:27:29 »
Darüber gehts. Sehen wirklich gut aus die Bilder.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.811
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #41 am: 31 Mär 2014, 20:56:02 »
Gefallen mir beide ausgesprochen gut! :)
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #42 am: 01 Apr 2014, 13:08:01 »
Hier kann man übrigens den überarbeiteten Waldläufer sehen:
http://cghub.com/images/view/903365/
;)

.....
Viel Potential, sehr schöne Bilder, trotzdem sollte wenn Zeit ist noch ein klein wenig nachgearbeitet werden.
Es wäre sehr schön, wenn das Folgende noch änderbar wäre, dann wäre es ein "perfektes" Bild ^^
  • Linke Hand an der Bogensehne muß um 90 Grad zur Bogensehne gedreht werden.
    So kann NIEMAND einen Bogen spannen, soviel Kraft hat niemand!
    Genauer: Man hält die Sehen mit den ersten Fiongergliedern von Zeigefinger bis (mindestens Mittelfinger, besser)  Ringfinger, wobei der Pfeil zwischen Zeigefinger und den anderen an der Sehne festgehalten wird.
  • Die Sehne wird unter der rechten Achsel des Schützen durch die Rüstung blockiert.
    So kann kein vernünftiger Schütze schießen, denn die Sehne schlägt ihm den Arm grün und blau. Kein Pfeil findet so sein angepeiltes Ziel.
Ich weis daß es schwer ist, wenn man solche Gerätschaften real nie in der Hand hält, aber es gehört einfach zur Qualität, zur Verbesserung des Potentials und zur Professionalität sich zu verbessern.

Bei dem Glaubeskrieger könnte die Waffe in der linken Hand etwas größer und wuchtiger sein. Wirkt derzeit eher wie ein Zahnstocher denn ein Speerartiger.

Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

derPyromane

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.195
  • In der Asche liegt die Wahrheit
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #43 am: 01 Apr 2014, 13:27:24 »
Ist das alles in eriner Welt mit Magie, Alben, Orks und Mondpfaden nicht völlig egal? Ich will auf keinen Fall trollen, aber das sind Zeichner für Fantasy Games und nicht für Sportschützen-Lehrbücher. Ich denke 98% aller Personen die das ansieht, wird sich primär nicht um solche Details kümmern. In sofern hat das Bild den nötigten Bezug zum Game und erfüllt seinen Zweck der visuellen Unterhaltung sehr gut.
We all serve one master – one king.
His name is Gaming!
Forever may he reign!

Novae

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 37
  • Schattentänzer
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Neue Eindrücke aus Lorakis
« Antwort #44 am: 01 Apr 2014, 13:40:47 »
Wertigkeiten sind eben verschieden. Und Spezialisten fällt eben so etwas ins Auge. Ich seh das eher als konstruktive Kritik, um zukünftige Bilder "näher an der Realität" zu zeichnen.

Ich bin aber auch jemand, der gerne mal Fünfe gerade sein lässt. Das Bild muss wirken auf mich. Wie korrekt das Ganze auf technischer Ebene abgehandelt wird, ist bei mir zu erst mal irrelevant. Bei mir geht das zuerst auf die Gefühlsebene. Und dort wirkt das Bild sehr gelungen auf mich muss ich sagen. Schöne Arbeit.
« Letzte Änderung: 01 Apr 2014, 13:42:48 von Novae »