Autor Thema: Takasadu und Schwertalben  (Gelesen 40353 mal)

Moran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Takasadu und Schwertalben
« am: 05 Apr 2013, 21:10:24 »
Ich weiß das die Redaktion bestimmt noch nicht in Einzelheiten allen Länder beschreiben will, aber kann man sich die herrschende Schicht in diesem hübschen Land als Samurai mit Spitzohren vorstellen? Wäre eine überaus nette Idee, vor allem wo L5R wieder vom deutschen Markt verschwinden. Eine kleine Nische für Leute die Kimonos und Seppuku mögen wäre nett..  :)

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #1 am: 06 Apr 2013, 08:22:46 »
Die Schwertalben sind in der Tat von Japan inspiriert, soweit ich das weiß. "Samuraialben" war auch der Arbeitstitel ;)

Dannimax

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
    • Yaquirien.de
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #2 am: 06 Apr 2013, 09:14:49 »
Jetzt hab ich erst Takasadu und Schwalben gelesen... gagagggaga... wobei ... hm... ein Schwalben-Kult wär auch mal was neues. Immerhin sind sie schnell, Wetterpropheten und interessante Häuserbauer...

Die Idee des japanisch angehauchten Alben finde ich übrigens auch super, ich denke, sowas spiel ich auf jeden Fall mal. Die Disziplin Japans mit der Eleganz eines Elben zu kombinieren stell ich mir unheimlich würdevoll vor. In Takasadu ist wahrscheinlich alles ein Stückchen heller.
"I dont step on toes, LittleJohn, i step on necks" - Chuck Norris

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #3 am: 06 Apr 2013, 09:36:28 »
hmm Ashigaru/Yojimbo Vargen....  :)

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 658
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #4 am: 06 Apr 2013, 11:20:38 »
Zitat
In Takasadu ist wahrscheinlich alles ein Stückchen heller.
Könnte allerdings auch interessant werden, wenn es das nicht wäre. Ich vermute (oder besser: hoffe) mal, dass es in Takasadu beides geben wird. Immerhin besteht der Erdteil ja aus mehreren Reichen und kommt größenmäßig zumindest in die Nähe des echten Ost-Asien. Da wäre sowohl Platz für idyllische Kirschblütentäler mit hübschen, spitzohrigen "Japanerinnen" als auch für brutale Schlachtfelder in "kurosawa-dreckig" mit schlammbespritzten und blutüberströmten Samurai.

Zitat
Eine kleine Nische für Leute die Kimonos und Seppuku mögen wäre nett..
Auf jeden Fall! Wobei ich ja hoffe, das die "japanische" Bevölkerung nicht so ganz krass fremdenfeindlich ist wie die Rokuganer in L5R und die Regierungen nicht so paranoid wie die japanische im 17 Jahrhundert. Marco-Polo-Abenteuer sollten schon drin sein, ohne das man in abgeschotteten Stadtteilen isoliert oder am Strand erschlagen wird.  ;D

Ich weiß, Ihr hattet schonmal an anderer Stelle angemerkt, an welchen asiatischen Kulturen sich Takasadu neben dem obligatorischen "Japan" und "China" sonst noch orientieren wird, Thailand wurde auch erwähnt, wenn ich das recht erinnere - aber wird es auch ein "Korea" geben? Irgendwie stelle ich mir das hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Drei_Reiche_von_Korea
als Fantasy-Version recht reizvoll vor. Wenn man sich nun noch (leicht anachronistische) Schildkrötenschiffe dazudenkt....optimalerweise mit Hwacha bewaffnet. Ich glaube zwar nicht, dass das in der Form vorkommen wird (da anachronistisch, Schildkrötenschiffe und Hwachas sind Erfindungen der Frühen Neuzeit), aber cool wäre es trotzdem  ;D

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #5 am: 06 Apr 2013, 11:25:27 »
Ich bin auch für ein koreanisch angehauchtes Reich  :D

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.227
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #6 am: 06 Apr 2013, 13:19:43 »
Ich bin auch für ein koreanisch angehauchtes Reich  :D
Gern, wobei ich offengestanden mit der koreanischen Kultur nicht viel verbinde. Ich als europazentrierter Ostasien-Nichtkenner kenne halt gerade mal ein paar Stichworte zu Japan und China. Zu Korea weiß ich gerade mal, wo es liegt und dass es mal zu China, mal zu Japan gehört hat.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 658
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #7 am: 06 Apr 2013, 13:31:49 »
Ich sage mal so: Was Korea angeht, bin ich auch ausgewiesener "Nicht-Kenner". Allerdings habe ich mal ein paar koreanische Historienfilme genossen und bin daher der Meinung, dass dort doch einiges an Potential steckt.  ;D

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #8 am: 06 Apr 2013, 13:49:21 »
Ich kenne mich recht gut aus  ::)
Sie haben eine gute Mythologie und auch Geschichtlich ist das Land interessant.

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.227
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #9 am: 06 Apr 2013, 15:49:46 »
Wunderbar, immer her damit!
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Volter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #10 am: 06 Apr 2013, 16:05:52 »
Auch mal interessant eine Kultur zu spielen, die man dann nicht so kennt

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 658
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #11 am: 06 Apr 2013, 16:11:35 »
Ich denke mal, es kann SpliMo nur nutzen, wenn von den alten Pfaden des "Asien = China+Japan" (und am Besten beides planlos gemischt) abgewichen wird. Immerhin bietet der Ferne Osten um eines mehr als Kung-Fu-Samurai, die kein "R" aussprechen können. :P
Da schadet es sicher nicht, aus dem Vollen zu greifen!
Zitat
Auch mal interessant eine Kultur zu spielen, die man dann nicht so kennt
Würde ich auf jeden Fall so unterschreiben!!

Wie sieht es eigentlich mit den anderen Rassen in Takasadu aus? Wir haben explizit die Schwertalben - aber wie binden sich z.b. Zwerge, Gnome und Varge ein? Ist das lorakische Äquivalent zur chinesischen Mauer Zwergenwerk? Leben Gnome in den "asiatischen" Hafenstädten als Boat-People? Und: Gibt es auch ne ordentliche Wüste im Osten?

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 401
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #12 am: 09 Apr 2013, 00:03:03 »
Wir werden nicht nur ein Mischmasch Reich in Asien haben, sondern mehrere Länder, die unter anderem durch bestimmte asiatische Staaten / Epochen inspiriert sind  :).

Die Schwertalben haben wie ja schon geschrieben sicherlich einen starken japanischen Touch abbekommen, also Kimono durchaus, Seppuku ("ritueller" Selbstmord zur Reinwaschung bzw. Entlastung anderer) oder Sakoku (totale Abschottung nach außen) aber eher bis sicher nicht.

Im weiten Takasadu gibt es selbstverständlich auch mehr als Alben, so ist die Kaiserin des größten Nachbarreichs (das vermutlich dem ein oder anderen Sinophilen ein Lächeln abringen wird) eine (sehr) junge Menschenfrau,  in den südlichen Regenwäldern sollte man sich vor heimtückischen Gnomen in Acht nehmen, und wie schon Nekio oben schrieb geben Vargen doch hervorragende Yojimbos (Leibwächter) ab. :)

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #13 am: 09 Apr 2013, 10:23:01 »
Zitat
Oder ein von Bürgerkrieg zerrissenes Land mit edlen Kriegermönchen, einer kindlichen Herrscherin im Exil und putschenden Beamten?
Quendan hat das in seinem Blog eintag, Warum Splittermond spielen? Eine ganz persönliche Betrachtung, geschrieben.

Hört sich nach einem netten chinesichen Setting an. ;D

Romance of the three Kingdooms 4tw !http://de.wikipedia.org/wiki/Zeit_der_Drei_Reiche

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Takasadu und Schwertalben
« Antwort #14 am: 09 Apr 2013, 10:35:40 »
Ist im Zuge dessen auch eine sprachtechnische Nähe zum ostasiatischen Raum geplant, wenn ja wie stark? Also bekommen z.B. Waffen, Städte, Namen etc. auch einen "japanischen" Touch?
Die Bezeichnung für das Land Takasadu könnte ja schon ein Hinweis geben... (bitte nur kein Mangasprech!)