Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Satiras

Seiten: [1]
1
Kampfregeln / Re: Aus dem Kampf lösen - Aktive Abwehr?
« am: 03 Mär 2022, 18:57:16 »
Danke Loki, so habe ich es mir schon fast gedacht. 👍

2
Kampfregeln / Aus dem Kampf lösen - Aktive Abwehr?
« am: 03 Mär 2022, 17:27:46 »
Hiho,
wenn ich die Aktion „Aus dem Kampf lösen“ durchführe, steht dem Gegner dann eine Aktive Abwehr mit Entschlossenheit zu?
Habe nichts im Forum gefunden.
In der Beschreibung steht, dass man eine Probe gegen den GW des Gegners erfolgreich würfeln muss. Auf anderen Seite steht ja jedem Charakter eine Aktive Abwehr zu. Was ist nun richtig?

Könnte mir vorstellen, dass der Gegner eine Probe würfeln kann, um zu merken, dass sich der andere versucht zu lösen.
Wie regelt ihr das?

Besten, Dank

3
Allgemeines / Lebt Splittermond noch?
« am: 15 Jan 2021, 15:34:44 »
Auf der Internetseite von Splittermond ist der letzte Beitrag vom 6. Oktober 2020. Lebt Splittermond noch? Gibt es Interesse an neuen Spielern oder Interessenten, die mal die Seite besuchen?
Natürlich gibt es Social Media aber eine Internetseite sollte doch wenigstens ein bisschen gepflegt sein. Drei Monate Sendepause finde ich schon extrem lang, auch in der Corona-Zeit.

Wenigstens ein Neujahrsgruß oder ein kleines Update zum Stand der Dinge wäre doch angebracht.
Wenn ich eine Internetseite besuche und sich dort seit drei Monaten nichts getan hat, ist die Seite eigentlich für mich tot und ich lese erst gar nicht weiter. Wäre schade wenn man durch fehlendes Engagement interessierter Spieler verlieren würde.

4
Spielersuche / Spieler in Essen und Umgebung gesucht.
« am: 26 Mär 2019, 12:17:10 »
Grüße!

Da einer unserer Spieler wegen Familienvergrößerung eingebunden sein wird, suchen wir noch eine/n Mitspieler/in für unsere Splittermond-Gruppe.
Im Moment sind wir drei Spieler und ein Spielleiter.
Wir versuchen 2x im Monat zu spielen. Unsere Spieltage sind entweder Samstag oder Sonntag, je nachdem, wer wann kann. Wir fangen so gegen 12.00 Uhr (Mittags :D) an und spielen bis ca. 19.00 / 20.00 Uhr.
Wir spielen in Essen, hier haben wir einen eigenen Splittermond-Raum.
Meldet Euch gerne bei Interesse!

Beste Grüße,
Satiras

5
Charaktererschaffung / Re: Mondzeichen wechseln
« am: 25 Jun 2018, 18:31:02 »
Vielen Dank für die Hilfe. Werde es dann auch erlauben. Evtl. aber beim Erreichen eines Heldengrades, als ein mögliches, einschneidendes Ereignis oder so.

6
Charaktererschaffung / Mondzeichen wechseln
« am: 25 Jun 2018, 16:14:11 »
Hi zusammen,

unsere Gruppe ist nun HG 2 und zwei von uns stellen fest, dass ihre Spielweise nicht zu den Mondzeichen passt, bzw. sie diese, nachdem sie nun einige Erfahrungen gesammelt haben, gerne tauschen würden.
Da ich im Regelwerk nur etwas über Schwächen, aber nichts zum möglichen Wechsel der Mondzechen finden konnte, nun die Frage:

Ist es irgendwo geregelt, ob man die Mondzeichen im späteren Verlauf des Charakterlebens verändern kann? Wenn nicht, habt ihr Vorschläge?

Besten Dank für die Hilfe.

7
Allgemeine Regelfragen / Re: Grabbeißer als Reittier
« am: 04 Okt 2016, 22:50:17 »
Wir warten einfach auf das Band und dann darf sich einer von uns auf seiner "Ich hatte Recht-Liste" einen Strich machen  :D

8
Allgemeine Regelfragen / Re: Grabbeißer als Reittier
« am: 04 Okt 2016, 22:30:39 »
Ich glaub in 2 Wochen sind wir alle schlauer, schaut euch mal den Link an, bei dem Thema schreibt jemand "offizielles " wie es im Grunde bald sein wird. (letzter Post)

http://forum.splittermond.de/index.php?topic=4567.15

Hättest den Link vor 30 Minuten posten sollen... hätte mir bissl Hornhaut auf den Fingern erspart.

Wenn es einen solchen Baukasten geben wird und man sich dann Gefährten, ähnlich wie Relikte basteln kann, wird es bestimmt auch was für einen Grabbeißer geben.... aber mit VER 0, ich weiß nicht  ;D

9
Allgemeine Regelfragen / Re: Grabbeißer als Reittier
« am: 04 Okt 2016, 22:11:03 »
Klug, nicht klug... ist immer auslegungssache. Das Ding soll als Reittier fungieren und keine hochkomplexen Gedächtnisübungen vollbringen.

Bei dieser Frage würde ich mich ganz ehrlich von den Attributswerten der Kreaturen lösen. Und wenn man der VER Wert als Maß für die Denkfähigkeit eines Wesens nimmt... was hindert jemanden daran, dem Ding einem VER-Wert von 2 zu verpassen? Steht nirgends, dass das nicht möglich ist. Die Angaben im Grundregelwerk und in Bestien und Ungeheuer sind Durchschnittsangaben. Wenn ich als Spielleiter andere Werte benötige, erhalten die Wesen eben andere Werte.

na gut, wenn du so argumentierst, dann packe ich meinem Riesenschmetteling mal Stärke 5 drauf, Verstand 3, damit es mich auch immer pünktlich abholt und MUT 4, damit es genug Mumm hat, meinen Gegner mit seinen Flügeln zu umschlingen...

Ich denke wir sprechen nicht davon, was möglich ist, wenn man als Spielleiter sagt "geht", sondern was die Meinung der Anwesenden ist, was im Rahmen der bis jetzt bekannten Regeln vorstellbar wäre.

Und wenn ich immer so argumentiere, dass die Werte keine Aussagekraft haben, dann kann man diese auch weglassen und einfach nur Werte in den Fähigkeiten angeben... eben dies wird aber nicht gemacht. Ein Wert in Stärke soll natürlich etwas darüber aussagen, wie stark eine Kreatur ist.

10
Allgemeine Regelfragen / Re: Grabbeißer als Reittier
« am: 04 Okt 2016, 21:42:34 »
Das würde bedeuten, dass die Werte der Kreatur, keine Rolle spielen, weil es eine Ressource ist.

Denke, das ist falsch. Auch bei der Ressource gibt es meiner Meinung nach Unterschiede, zwischen einer Ressource mit VER 0 und einer mit VER 1 oder höher.

Die einen kannst du trotzdem als Ressource nehmen(Beispiel Grabbeißer) aber halt für andere Zwecke nutzen. Sie greift dich nicht an, kann als Wächter benutzt werden oder als Träger von Ausrüstung in Höhlen.
Eine andere Ressource (Wolf/Hund) kannst du viel mehr beibringen, dafür ist es kein Freikletterer, hat kein Gift usw. ist aber klüger.

11
Allgemeine Regelfragen / Re: Grabbeißer als Reittier
« am: 04 Okt 2016, 21:19:16 »
Die Frage ist, willst du"NUR" darauf reiten, dann sehe ich da kein Problem. Oder willst du noch etwas anderes mit dem Tier anfangen können? Dann ist VER natürlich eine Schranke. Eine Kreatur mit VER 0 wird sicherlich nicht so gut abzurichten sein, wie eine mit VER 3 (auch wenn beide Werte nicht mit einem Menschen,Varg usw. vergleichbar sind.

Die Kosten der Ressource "Kreatur 3" spiegeln doch nur die "Macht" oder die "Stärke" der Kreatur wieder. Nicht jedes "Kreatur 3" Tier ist schlau und Vernunftbegabt...

Glaube nicht, dass man einen Gruftbeißer mit VER 0 genauso abrichten kann, wie einen Hund oder ein Pferd mit VER 1


12
Spielersuche / Essen, Spielersuche
« am: 20 Sep 2016, 08:48:47 »
Hallo zusammen!

Unsere Gruppe besteht aus drei Gesplitterten, die bei ihren Abenteuern auf die Hilfe weiterer Recken angewiesen ist.
Unsere Gruppe besteht aus einem Gnom, einem Zwerg und einem Menschen. Die Erfahrung als Spieler oder Charakter ist nicht wichtig, es muss einfach passen, wobei wir eigentlich ganz nett und lustig sind :D

Wir legen wert auf Rollenspiel, ohne in stundenlange Lagerfeuersentimentalität zu verfallen... :D
Wir versuchen mind. 1-2 mal im Monat zu spielen, wobei wir uns immer an einem Samstag oder Sonntag (je, nachdem, wie es den Leuten am besten passt) treffen, Vormittags anfangen und am frühen Abend aufhören.
Wir sind alle Nichtraucher, zwischen 26 und 38 Jahre alt, wohnen von Oberhausen, über Essen bis in Remscheid.

Würden uns freuen, wenn Ihr euch melden würdet! Theoretisch hätten wir auch Platz für zwei :D

Beste Grüße,
Daniel




13
Spielersuche / (Essen) Spielersuche
« am: 08 Jan 2016, 11:50:45 »
Grüße,
da mich bezüglich der Gruppe einige Fragen erreichten hier noch einmal alle wichtigen Infos:

- Wir sind alle zwischen 27 und 37 Jahre alt.
- Wir spielen Samstags, manchmal weichen wir auf den Sonntag aus, wenn es zeitlich Sam. nicht klappt.
- Wir spielen an einem bis zwei Samstagen im Monat
- Es sind alles frische Charaktere
- An offiziellen Abenteuern haben wir "Geheimnis des Krähenwassers", " Bestie von Krahorst" und die beiden aus der "Arwinger Mark" gespielt.
- Als nächstes möchten wir "Der Fluch der Hexenkönigin" spielen

Beste Grüße!

Meldet Euch bitte, wenn ihr weitere Infos benötigt.
Satiras

14
Produkte / Re: Mondstahlklingen: Inhalt und Eindrücke
« am: 27 Aug 2015, 18:43:00 »
In der Tabelle der Errata sind folgende Werte für die Rüstung : Leder, schwer angegeben:
 SR 0, Behinderung 0. Das passt nicht.

15
Euch ist aber schon klar, dass wir heute den 1. April haben?
Denke nicht, dass es das Buch so geben wird, aber ein netter Versuch!  ;D


Seiten: [1]