Autor Thema: Beidhändiger Angriff + Opportunist  (Gelesen 681 mal)

13thDoomdrake

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Beidhändiger Angriff + Opportunist
« am: 25 Jan 2022, 16:56:26 »
Ich bin mir gerade nicht sicher wie diese Kombination aus Meisterschaften miteinander interagiert:

Ich habe ein Doppelschwert (Stangenwaffe+Doppelwaffe) mit WGS 10, dazu Beidhändiger Angriff und Opportunist.

Ich greife einmal an, danach versucht mein Gegner den Nahkampf zu verlassen und löst einen Gelegenheitsangriff aus. Sowohl Beidhändiger Angriff als auch Opportunist sind passive Skills und sollten jetzt beide greifen - ich kann mich bei meinem Gelegenheitsangriff entscheiden mit meiner zweiten Klinge zuzuschlagen.


Aber in welcher Reihenfolge wirken jetzt die Tickabzüge?
Spielleiter wollen euch nicht umbringen - sie wollen euch HERRAUSFORDERN! .... Und *manchmal* umbringen ....

Splittermoonmoon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #1 am: 26 Jan 2022, 03:57:39 »
Erst wirkt Opportunist, da es ein Gelegenheitsangriff ist - erst wenn dieser Erfolg hat und Erfolgsgrade übrig bleiben, kann Beidhändiger Angriff genutzt werden...
Also (10-3)/2 = 4 Ticks

Ich halte umgekehrte Anwendung der Meisterschaften auch für so stark, dass es mich wundern würde, wenn das die Intention der Regeln wäre.
« Letzte Änderung: 26 Jan 2022, 04:00:12 von Splittermoonmoon »

pmd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #2 am: 26 Jan 2022, 09:55:59 »
Wenn man es umgekehrt machen würde, käme der Angriff auf 3 Ticks (Das Minimum für jeden Nahkampfangriff. GRW S. 160).
Soviel stärker wäre das nun auch nicht.

Aber dass erst Boni/Mali addiert werden, bevor einer Halbierung erfolgt, steht explizit im Kasten zur Rundung im GRW auf S. 11.

Splittermoonmoon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #3 am: 26 Jan 2022, 19:55:27 »
Wenn man es umgekehrt machen würde, käme der Angriff auf 3 Ticks (Das Minimum für jeden Nahkampfangriff. GRW S. 160).
Soviel stärker wäre das nun auch nicht.

Je langsamer die verwendete Waffe, desto stärker wäre der Effekt dabei.
Wenn man dann noch bedenkt, dass 1 Punkt WGS gleichwertig zu 2 Qualitätsstufen bzw einer Schwelle 3 Meisterschaft (Klingentanz) ist, dann sehe ich das als signifikanten Unterschiede an.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.880
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #4 am: 27 Jan 2022, 07:39:35 »
Was ist denn die langsamste Stangenwaffe mit Doppelwaffe? Mondsichelschaufeln?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Splittermoonmoon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #5 am: 27 Jan 2022, 09:43:47 »
Derzeitig glaube ich das/die? Lajatang aus dem Zhoujang Band... Oder generell improvisierte Stangenwaffen wie Besen.
Wenn man sowas dann aus Choniterz (Arkuri s. 40) herstellt, steigt die WGS noch weiter. Und wer kann schon sagen, was zukünftige Regionalbände an neuen Waffen bringen werden.

Wenn man es vollständig ins Extrem führen möchte - eine solche Stangenwaffen, bei welcher der Kämpfe die minimalen Attribute nicht erfüllt. (Wobei ich mir gerade nicht sicher bin, wie Tick Zuschlag mit dem ganzen interagiert?)
« Letzte Änderung: 27 Jan 2022, 09:52:19 von Splittermoonmoon »

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.880
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #6 am: 27 Jan 2022, 09:58:50 »
Derzeitig glaube ich das/die? Lajatang aus dem Zhoujang Band... Oder generell improvisierte Stangenwaffen wie Besen.
Wenn man sowas dann aus Choniterz (Arkuri s. 40) herstellt, steigt die WGS noch weiter. Und wer kann schon sagen, was zukünftige Regionalbände an neuen Waffen bringen werden.

Wenn man es vollständig ins Extrem führen möchte - eine solche Stangenwaffen, bei welcher der Kämpfe die minimalen Attribute nicht erfüllt. (Wobei ich mir gerade nicht sicher bin, wie Tick Zuschlag mit dem ganzen interagiert?)

Choniterz? Cool, Arkuri wird gleich als nächstes gekoft!

Mir geht es weniger um Langsamkeit an sich (deshalb ist das mit den Minimalattributen uninteressant) als um die Grundwerte der Waffe, um was schönes Wuchtiges für den Beidseitigen Angriff zu finden.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Splittermoonmoon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #7 am: 27 Jan 2022, 10:00:05 »
Hab mich verschrieben, meinte Chomiterz...

Ich verwende derzeitig in einer Runde einen Charakter mit einer Mondsichelschaufel aus dem Material - ich mag die Kombination.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.880
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Beidhändiger Angriff + Opportunist
« Antwort #8 am: 27 Jan 2022, 11:54:31 »
Zack, Akuri vorbestellt wg Chomiterz..... Quatschi, das wollte ich eh haben...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"