Autor Thema: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte  (Gelesen 1290 mal)

SpecialK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
[Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« am: 10 Okt 2021, 20:59:12 »
Hallo,

ich leite in meiner Runde den Abenteuerzyklus der Hexenkönigin.
Da es eine Einsteigerrunde war, fingen wir direkt mit der Einsteigerbox und dem entsprechenen Abenteuer Kettenrasseln an.

Danach ging es weiter mit den beiden Kurzabenteuern in Regionalband Arwinger Mark.

Bis dahin kam die Gruppe auf etwa 70 EP.
Da der Fluch der Hexenkönigin für HG 1 ausgelegt ist, habe ich damit dann weitergemacht (nochmals +50 EP nach Abschluss, also nunmehr knapp 120 EP).

Nun habe ich folgendes Problem:
Band 2, das Kind der Hexenkönigin, geht von mindestens 275 EP aus.
Ich habe vor, dieses Folgeabenteuer zeitnah zu starten, habe aber - um auch eine zeitliche und räumliche Trennung zwischen Band 1 und 2 zu haben, ein Zwischenabenteuer eingebaut. Da gibt's dann auch allenfalls 20 EP zu holen.

So, damit habe ich eine Gruppe mit maximal 140 EP zum Start von Band 2, welches mindestens 275 EP voraussetzt.

Hätte ich das vorher gewusst, so hätte ich ein größeres Abenteuer zwischen Band 1 und 2 eingebaut, aber nun habe ich die Brotkrumen zu Band 2 bereits gelegt, das heißt, ich kann Band 2 jetzt nicht mehr "anhalten."

Was schlagt ihr mir also vor?
Soll ich Band 2 trotz des ersten Questhinweises erstmal pausieren (ucn die Zeittafel dahin gehend anhalten) und ein weiteres AB einbauen?
Soll ich für das aktuelle Zwischen-AB eine obszöne EP-Summe von ca. 150 statt 20 vergeben, um die Lücke zu schliessen (Hauptsache, die Gruppe startet Band 2 mit 275 EP)?
Oder geht das Abenteuer auch mit einem EP-Start von ~150 EP?

Danke schonmal für Eure Hilfe!

Gwydon

  • Welt-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 446
    • Profil anzeigen
Re: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« Antwort #1 am: 10 Okt 2021, 21:32:12 »
An sich kann die Lücke zwischen Teil 1 und Teil 2 ja beliebig lang sein - die Idee war damals, dass nicht absehbar war, wann eine eventuelle Fortsetzung überhaupt erscheinen würde, und Gruppen, die Teil 1 gespielt hatten, sollten danach einfach mit anderen Abenteuern weitermachen können. Am besten wäre es also, Teil 2 wirklich nochmal auf "Pause" zu schalten und in aller Ruhe so viele Abenteuer zu spielen, bis deine Gruppe die richtige Erfahrungspunktemenge erreicht hat.

Was genau hast du denn schon getan, um die Spur in Teil 2 zu aktivieren? Vielleicht kann man das ja noch als "falschen Alarm" zurechtbiegen; eine Spur, die im Sand verläuft?

Teil 2 könnte man vermutlich auch mit etwas weniger Punkten angehen, aber Teil 3 wird dann richtig schwierig - und zwischen Teil 2 und Teil 3 hast du keinen Spielraum, irgend etwas einzuschieben, da vergehen nur wenige Stunden bis Tage.

SpecialK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« Antwort #2 am: 10 Okt 2021, 23:03:20 »
Die Gruppe hat bereits die Information erhalten, dass
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.




Gwydon

  • Welt-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 446
    • Profil anzeigen
Re: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« Antwort #3 am: 10 Okt 2021, 23:31:49 »
Hm, ok, das ist knifflig, vor allem, dass die Information schon von zwei Seiten kam.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Und wenn du einfach mit den Spielern redest, dass diese Info vorerst rückgängig gemacht wird? Also, halt noch nicht passiert ist?

frostdrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« Antwort #4 am: 11 Okt 2021, 01:56:49 »
Oder
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
« Letzte Änderung: 11 Okt 2021, 02:00:13 von frostdrache »

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 881
    • Profil anzeigen
Re: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« Antwort #5 am: 11 Okt 2021, 11:36:59 »
Ich würde Gwydon's Vorschlag aufgreifen - so etwas lässt sich am leichtesten auf der Meta-Ebene (hier: Spieler und Spielleiter) aus der Welt schaffen.
Das löst Dein Problem mit den Erfahrungspunkten noch nicht - dafür soll ja in der Deluxe-Ausführung auch ein paar Seiten mit Anregungen für die "Zeit dazwischen" etwas passieren.
Meine Kampagne steckt hier auch fest - trotzdem kannst Du sie (und auch die von anderen die im Forum kreativ waren) benutzen:
https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7444.0 (Stewie)
https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7338.0 (Community Tips)
https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7337.0 (Wandler)

Hier kommen thematisch und von den Orten her passende Abenteuer zusammen - mir jedenfalls hat die Community geholfen.  :)


Stewie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 328
    • Profil anzeigen
Re: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« Antwort #6 am: 11 Okt 2021, 16:49:58 »
Wir haben übrigens jetzt nach Teil 3 und einen weiteren Abenteuer erst 204 EP - das zweite Abenteuer entsprach aber auch sehr den Fähigkeiten der Charaktere und wir hatten ein wenig zielgerichteten loot vorweg gefunden gegen bestimmte Gegnertypen.

SpecialK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: [Hexenkönigin-Kampagne] Fehlende Erfahrungspunkte
« Antwort #7 am: 06 Nov 2021, 20:59:53 »
Danke für Euer feedback!
Ich werde es dann so handhaben, dass ich zum EP-Erwerb ein Abenteuer einbaue und den bisherigen Handlungsfaden laufen lasse, aber den Faktor Zeit einfriere.
Werde es wohl so handhaben, dass das Schicksalskind lediglich angeblich gesichtet wurde und demzufolge diese Spur noch nicht heiß ist.