Autor Thema: Neuer charakter : bitte schauen ob alles richtig, kritik  (Gelesen 465 mal)

Born

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Hi,
Born wieder hier.
Ich habe mein Charakter nochmal leicht überarbeitet. Schaut bitte mal rüber, ob alles richtig ist. Ich wäre euch echt dankbar.

Link von Genisis:

https://smallpdf.com/shared#st=aa130d7e-1bf8-4951-93bb-5780737efa84&fn=Karina.pdf&ct=1622914282781&tl=share-document&rf=link

Idee:

eine Frau mit einem mütterlichen Charakter. Fürsorglich, entspannt, gute Zuhörerin und feuert gern andere an. Sie kommt aus den Donnerkämmen von den Stromlandinseln. Sie ist dort mit den Eltern herumgereist und von ihnen gelernt. Diese haben Dörfer mit Schutzfeldern gegen die häufigen Gewitter ausgestattet und verletzte behandelt. Dies ist keine Seltenheit, dass es zu Unfällen kommt bei den häufigen Gewittern, dem unwegsamen Wegen und den häufigen schaden in den Frühlings- und Herbstzeiten. Ich wurde auch von diesen zur Heilerin ausgebildet. Ich habe schon seit Kindheitsalter eine Kettensichel gewollt. Mein Vater hat mir mal eine von Siprangu gekauft als Geburtstagsgeschenk, welche ich bis heute an mir trage. Sie wurde eines Tages mal vom Blitz getroffen (Die Kettensichel). Deswegen kann Sie, wenn ich sie benutzte immer einen Blitzschlag (Zauber) gemacht wird. Im Kampf halte ich mich erst zurück und im Notfall kann ich mich mit Windmagie verteidigen. Im Nahkampf kämpfe ich mit meiner Kettensichel und verstärke mich oder meine Teammitglieder mit Bewegungsmagie. Probiere viel auszuweichen.

Inspiration:

K-Pop Gruppe Aespa Mitglied Karina (Anführerin der Gruppe und hat einen sehr mütterlichen Charakter bezüglich ihrer Gruppenmitglieder), Janna (ein Champion aus Leauge of Legends die Windmagie kann und sich um Teammitglieder kümmert mit Heilungen und Schilden), Tiai Schimmersee aus dem Grundregelwerk (fand die Kettensichel cool)

Fragen:

Was darf ein Relikt maximal kosten? (mein Relikt die Kettensichel kostet 12 Lunare)
Ist mein Zauber gut auf dem Relikt? Andere Empfehlungen?
Wenn ich Relikt auf 4 mache im Spiel, kann ich den Grad 2 Zauber mit einem Grad 3 Zauber austauschen?
Als Heiler, was bekomme ich als Startausrüstung spendiert? Nur das Heilerbesteck oder auch das Verbandszeug?
Wo kann ich nachlesen, was diese genau können?
Ich bekomme noch eine Startwaffe für maximal 10 Lunare, was sollte ich wählen? Vielleicht was fürs Handgemenge?
In Heilungsmagie habe ich 2 Meisterschaften gewählt. Sind diese gut oder andere Empfehlungen?
Kann noch Erfahrung ausgeben, was sollte ich da wählen? Möchte sie wahrscheinlich in Wind und Bewegungsmagie oder Akrobatik stecken

Freue mich auf Feedback und wünsche einen tollen Abend

Born

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Neuer charakter : bitte schauen ob alles richtig, kritik
« Antwort #1 am: 05 Jun 2021, 21:51:11 »
Ach so und sind meine Attribut beschreibungen ok ?

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 870
    • Profil anzeigen
Re: Neuer charakter : bitte schauen ob alles richtig, kritik
« Antwort #2 am: 06 Jun 2021, 09:51:40 »
Hallo Born,

das Genesistool lässt ja nicht viele Fehler zu außer, dass man sich zu viel Ausrüstung gibt. Auf den ersten Blick sah das aber nicht so aus.

Zu Deinen Fragen:

1. Ein Relikt darf so viel kosten wie es kostet, da gibt es keine Grenze. Nur bei besonderen Materialien gelten extra Regeln. (Siehe MSK)
2. Der Zauber ist meiner Ansicht nach mit dem Hintergrund stimmig und auch kein schlechter Zauber. Damit kann sich Dein Char auch auf Distanz kurzfristig behaupten. Der Char scheint nicht total auf Effektivität ausgelegt, von daher finde ich es auch in Ordnung. Bei mir wären nur die Bedenken aufgekommen, dass ich Windmagie ja lernen will und ich den Zauber damit günstiger erwerben könnte.
3. Das geht afaik nicht. Allerdings würde ich das als SL in einem Rahmen erlauben, z.B. dass aus Blitzschlag Kettenblitz wird. Das würde ich aber irgendwie innerweltlich erklären, indem Du ein RItual abhalten musst oder ein Blitz in Deine Sichel einschlägt oder sowas. Aber dass daraus plötzlich Meteor wird würde ich nicht zulassen.
4. Als Heiler bekommst Du Ausrüstung im Wert von 35 Lunar, die zu dem Heilerberuf passt. Das Heilerbesteck kostet 10L und passt in jedem Fall. Verbandszeug kostet auch nicht sehr viel. Du kannst auch noch Kräuter oder sogar Heiltränke hinzufügen, bis Du auf insgesamt 35 Lunar kommst. Dann hast Du noch 10 Lunar für eine Waffe übrig, Deine Sichel wird hier nicht eingerechnet, da sie über Relikt bezogen wurde.
5.Im Grundregelwerk hier: https://splittermond.de/wp-content/uploads/2018/05/Splittermond_GRW_dritte-erratierte-Neuauflage-1.pdf. Da steht auch alles, was ich bisher geschrieben habe.
6. Das steht Dir frei, aber ja, eine Waffe für Handgemenge wäre nicht schlecht. Dornenhandschuhe vielleicht.
7. Die effektivste Form der Heilung ist "Selbstheilung" + Hand des Zauberers auf seine Verbündeten, jedenfalls auf niedrigem HG. Das könntest Du überlegen. Das Zeichen der Lebenskraft scheint mir unnötig, da Dein einziger Heilungszauber schon Reichweite hat und das eigentlich reichen sollte. Sparsamer Zauberer ist eine gute Alternative, da es einem Heiler eigentlich immer an Fokus fehlt.
8. Die Akrobatik kann ich nicht ganz nachvollziehen, ich habe nicht das Gefühl das passt zum Char. Jedenfalls sehe ich in der kurzen Beschreibung nicht viel, was dafür spricht. Windmagie oder arkane Kunde hätte ich gedacht, da beides gut zum Wirken der Eltern passt.

Born

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Neuer charakter : bitte schauen ob alles richtig, kritik
« Antwort #3 am: 07 Jun 2021, 16:22:31 »
Vielen Dank für die Ausführliche Antwort. Ich weiß es zu schätzen.

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 728
    • Profil anzeigen
Re: Neuer charakter : bitte schauen ob alles richtig, kritik
« Antwort #4 am: 07 Jun 2021, 18:47:10 »
Hallo Born,

Was Turaino sagt.

Ein Relikt hat bei Splittermond mehrere Bedeutungen:
  • Außerweltlich: Der Gegenstand genießt besonderen Schutz - der Spielleiter wird Ersatz ermöglichen, ihn nicht "einfach so" stehlen. Außerdem kann der Gegenstand durch das Steigern der Ressource Relikt mächtiger werden
  • Innerweltlich: Der Charakter hat eine besondere Bindung an den Gegenstand - sei es dass der Gegenstand vererbt wurde, er ihn in durch eine besondere Situation erhalten hat ...

Deine Herleitung für ein Relikt ist sehr stimmungsvoll. Das "Aufmotzen" des Zaubers würde ich persönlich gestatten, insbesondere bei einem Relikt, ist aber nicht vereinbar mit den normalen Regeln wo ein Zauber fest gebunden bleibt (als Zauberverankerung).
Hier ist ein alternativer Vorschlag: Weniger ist manchmal mehr. In diesem Fall könntest Du zwei Magieschulen (Heilung und Wind) auf 6 setzen und bekämst den Zauber dann dazu.
Rückbau Bewegung und Wasser: 9 Punkte
Reduzierung Relikt um eine Stufe: 7 Punkte
Aufbau Windmagie um 4 Stufen: -12 Punkte

Kettensichel Relikt Stufe 2 (WGS-1, zum Beispiel, oder 2 x Trefferpunkte +1)
Windmagie zwei zusätzliche Zauber (einer Grad 1, einer Grad 2, zum Beispiel Blitzschlag)
Windmagie eine zusätzliche Meisterschaft (Zielender Zauberer, Magieband S. 46, SEHR empfehlenswert wenn Du Dich ernsthaft mit dem Zauber verteidigen willst, oder Fokuskontrolle/Sparsamer Zauberer).

Erläuterung: Zauber die Du über Arkane Kunde auslöst nützen die Meisterschaften der zum Zauber zugehörigen Magieschule nicht. Du kommst mit dieser Variante auf Windmagie 12, hast nach wie vor ein interessantes Relikt und kannst Dich in der Magieschule weiter entfalten. Eine Zauberverankerung - selbst wenn Du mächtigere Zauber darin binden könntest würde mehr und mehr dazu führen dass Du die Meisterschaften vermisst.

Ich lebe sehr viel Wert auf "Fluff meets Crunch" :-) Mit anderen Worten - meine Charakterkonzepte sollen sich auch im Spiel bewähren. Aus der Ecke kommt die Empfehlung.

Fokussierte Bewegung hilft in einem Kampf nur bedingt etwas - nämlich dann wenn die Gegner so niedrige Widerstandswerte (Verteidigung, Geistiger oder Körperlicher Widerstand) dass Du Sicherheitswürfe ablegen kannst. Dein Konzept geht an dieser Stelle deswegen nicht auf weil das Ziel des Zaubers der Zauberer selbst ist, nicht Berührung.
Mit "Hand des Zauberers" wäre das Problem zu lösen, aber das wäre eher etwas für wichtigere Zauber.

Die vier Punkte die Du mit der Rechnung oben sparst könntest Du auf eine Waffenfertigkeit legen, zum Beispiel, oder einen weiteren Zauber Grad 1 für eine der beiden Schulen.
Eine weitere Deiner Fertigkeiten könnte dringend mehr Punkte brauchen - Heilkunde. Wer in Splittermond seine Patienten auf HG1 nicht umbringen will sollte Felddiagnose haben (hast Du!) und möglichst hohe Werte - immerhin sind die Zielnummern wenn es wirklich auf die Heilung ankommt 20 und höher.


EDIT 2: Zeichen des Lebens erfordert Hand des Zauberers - ist also eine "teure" Kombination, wirklich nur zu empfehlen wenn "Fernheilung direkt im Kampf" notwendig wird und der Charakter nicht direkt hinter der ersten Linie stehen kann.

EDIT 3: Wenn das Relikt (also die Kettensichel) der Magie dienen soll könntest Du Dir überlegen ob Du einen Talisman daraus machst - zum Beispiel Schadensverstärker + Spartalisman (Magie Seite 171)
« Letzte Änderung: 07 Jun 2021, 19:24:37 von Wandler »