Autor Thema: Elementarschaden, Schadensreduktion und Verwundbarkeit  (Gelesen 734 mal)

13thDoomdrake

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Hallo liebe Splittermond-Genossen!

Beim Stöbern in alten Forenposts bin ich auf einige Kommentare bezüglich Elementar-Schaden, Schadensreduktion und Verwundbarkeit gestoßen die mich stutzig gemacht haben. Als Spielleiter unserer Gruppe versuche ich jetzt Klarheit in meine Gedankenexperimente zu bringen.
Ich fasse hier mal zusammen:

  • laut den blauen Kästchen GRW 162 (Was ist ein Angriff) und GRW 165 (Erläuterung von Schadensreduktion) werden AoE-Zauber wie Flammenkegel (GRW 229) NICHT von Schadensreduktion betroffen
  • wird eine Waffe mit dem Zauber Flammende Waffe (GRW 229) verzaubert, wird immer zuerst ihr Grundschaden von Schadensreduktion reduziert
  • bei dem Manöver Rundumschlag (GRW 96) wird SÄMTLICHER Schaden halbiert, auch der zusätzliche Feuerschaden aus Flammende Waffe

Hier eine Reihe Beispiele, ein Kampf zwischen 3 Dryaden und unserem zwergischen Kriegschmied Bramor, der 9 Punkte in Feuermagie hat und einen Streithammer schwingt.

Testbedingungen:
  • alle Attacken, Zauber und Manöver von Bramor gelingen ohne zusätzliche Erfolgsgrade für Schaden
  • alle Schadenswürfe von 2W6 ergeben den Durchschnitt von 7
  • die Dryaden haben sich auf den Kampf vorbereitet und Rindenhaut (GRW 240) verstärkt gewirkt
  • keine weiteren Versuche den Schaden zu verringern


Normale Attacke, Streithammer, Zweihändig geführt
2W6+6 Schaden + 2 Feuerschaden = 13 Schaden + 2 Feuerschaden // gegen SR 5 Verwundbar: Feuer = 8 Schaden + 2x(2) Feuerschaden = 12 Schaden

Manöver Rundumschlag, Streithammer, Zweihändig geführt
2W6+6 Schaden + 2 Feuerschaden = 13 Schaden + 2 Feuerschaden // halbiert wegen Manöver = 7 Schaden + 1 Feuerschaden // gegen SR 5 Verwundbar: Feuer = 2 Schaden + 2x(1) Feuerschaden = 4 Schaden

Zauber Feuerstrahl
2W6+5 Feuerschaden = 12 Feuerschaden // gegen SR 5 Verwundbar: Feuer = 2x(7) Feuerschaden = 14 Schaden

Zauber Flammenkegel
2W6 Feuerschaden = 7 Feuerschaden // keine SR Verwundbar: Feuer = 2x(7) Feuerschaden = 14 Schaden


Habe ich den Schaden so richtig berechnet?
« Letzte Änderung: 31 Mai 2021, 15:04:30 von 13thDoomdrake »
Spielleiter wollen euch nicht umbringen - sie wollen euch HERRAUSFORDERN! .... Und *manchmal* umbringen ....

Splittermoonmoon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Elementarschaden, Schadensreduktion und Verwundbarkeit
« Antwort #1 am: 31 Mai 2021, 05:35:29 »
Im ersten Beispiel müsste der Schaden 12 und nicht 11 sein (Rechenfehler).
Der Rest sollte stimmen.

Herr Zwerg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
    • Profil anzeigen
Re: Elementarschaden, Schadensreduktion und Verwundbarkeit
« Antwort #2 am: 31 Mai 2021, 09:15:37 »
Also ja, ich kann verstehen, warum Du auf dem Punkt kommst, dass SR gegen Flächenzauber nicht hilft. Habe ich bisher noch nie so wahrgenommen und finde ich für die Zauber dann auch Recht stark.
Mir erschließt sich dann auch nicht, warum bei der Schadenswelle extra im Text dabei steht, dass der Schaden die SR ignoriert. Demnach denke ich, dass es RAI so sein sollte, dass bei den normalen Flächenzaubern gegen feste Schwierigkeiten auch die SR zählt. Und im Zweifel kann der SL laut Seite 187 eh entscheiden, dass die SR hilft.  ;)

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.891
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Elementarschaden, Schadensreduktion und Verwundbarkeit
« Antwort #3 am: 31 Mai 2021, 09:41:03 »
@Herr Zwerg

Gegen Flächenangriffe (bzw. gegen Zauber, die keinen Widerstandswert als Schwierigkeit haben) wirkt die Schadensreduktion nicht, das wurde im Forum auch schon ein paar Mal diskutiert (z.b. hier).

LG
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 510
    • Profil anzeigen
Re: Elementarschaden, Schadensreduktion und Verwundbarkeit
« Antwort #4 am: 31 Mai 2021, 09:51:46 »
Hi!

Normale Attacke, Streithammer, Zweihändig geführt
2W6+6 Schaden + 2 Feuerschaden = 13 Schaden + 2 Feuerschaden // gegen SR 5 Verwundbar: Feuer = 7 Schaden + 2x(2) Feuerschaden = 11 Schaden

Wie Splittermoonmoon schon schrieb, 13-5 = 8, und somit 12 Schaden :-)

Zauber Feuerstrahl
2W6+5 Feuerschaden = 12 Feuerschaden // gegen SR 5 Verwundbar: Feuer = 2x(7) Feuerschaden = 14 Schaden

Es sind 19 Schaden, da erst verdoppelt wird, und dann die SR abgezogen (GRW S. 265, linker Absatz ca. Mitte)

Rest sollte mMn passen :-)
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)