Autor Thema: Abenteuergestaltung und Lösungswege  (Gelesen 16115 mal)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #15 am: 09 Okt 2013, 11:50:29 »
Wir sind uns dessen nicht nur bewusst, wir arbeiten auch an einer Methode, das den Splittermond-Spielern deutlich zu kommunizieren, so dass jeder rasch die Art von Abenteuern finden kann, die zu ihm passt :)
Symbole oder farbige "Buttons" bieten sich da an. Sie sind sofort ersichtlich und teilweise selbsterklärend.
Natürlich sollte auch eine Kurzbeschreibung (z.B. Kampforientiert) des Symbols nicht fehlen.

Zum Beispiel:
"Friedliche" Lösungsfindung möglich
Gemischte Lösungsmöglichkeiten
Kampforientiertes Abenteuer
Magische Lösungsfindung präferiert
Forscherabenteuer

Vielleicht was in der Richtung? Oder gleich das Splittermond-Logo in entsprechender Farbe kennzeichnen und auf die Rückseite neben dem Abenteuerinhalt eine Symbolkurzbeschreibung?

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #16 am: 09 Okt 2013, 12:02:20 »
Nein, nicht sowas. Aber konkrete Angaben auf dem Klappentext in einem leicht verständlichen System auf jeden Fall :)

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #17 am: 09 Okt 2013, 13:02:18 »
Vielleicht mit Skalen?
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #18 am: 09 Okt 2013, 13:08:33 »
Schlagwörter: Metaplotrelevanz; Ergebnisoffen; Moralischer Konflikt; Whip the mooks you freakin' bad ass!; Linearer Plot; Schienenverkehr; Genre: Investigation, Horror, Exploration, ...;?
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #19 am: 09 Okt 2013, 13:11:05 »
Vielleicht mit Skalen?

Schon möglich 8)

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #20 am: 09 Okt 2013, 13:12:14 »
Nenne uns eine! Nenne uns eine! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #21 am: 09 Okt 2013, 13:17:36 »
Oder etwas in der Art? Wie rille bereits unten (für manche oben  ;) ) vorgeschlagen hatte.

 

Es sollte nach Möglichkeit dennoch schnell und einfach erkennbar sein. Angaben im Fließtext (so meine leidvolle Erfahrung), werden oft und gerne überflogen.

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #22 am: 09 Okt 2013, 13:19:13 »
Ich kann euch da leider noch keine Details zu nennen, weil wir da noch keine finale Antwort haben, sondern mehrere Ideen überlegen - sobald da aber etwas entschieden ist, kriegt ihr das natürlich mit :) Wir wollen da jetzt erstmal noch keine Aussagen treffen, die wir dann später eventuell zurückziehen müssen.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #23 am: 09 Okt 2013, 13:35:43 »
Oh Manno ... ist doch sonst hier nix los.


Nein, macht das mal, wir können auch heute Nachmittag wieder reinschauen...  ;D

Katharsis

  • Gast
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #24 am: 09 Okt 2013, 18:35:17 »
Ein paar Dinge die mir bei offiziellen Abenteuern wichtig sind (neben so selbstverständlichen Sachen wie einem interessanten Plot ;))

- Nach Möglichkeit sollte für viele bis alle Szenen mehr als eine Lösungsmöglichkeit angegeben werden. Bspw. eine kämpferische und eine Diplomatische Lösung, oder eine gefährliche Abkürzung über die Schlucht und eine Möglichkeit länger aussen rum zu gehen. Damit sollten Flaschenhälse und Sackgassen verhindert werden.

- Ich bin ein großer Fan von visueller Darstellung jeglicher Art. Für kompliziertere Geflechte unterschiedlicher Mächtegruppen zum Beispiel eine Relationshipmap oder etwas in der Art. Viele Karten und Portraits für die meisten relevanten NSC.

- Das Abenteuer sollte die Möglichkeiten der Welt berücksichtigen. Wenn mächtige magische Effekte möglich sind, sollte man auch berücksichtigen dass sie angewendet werden. Absolute Plotkiller (tendenziell bspw.: Erinnerungsmanipulation, Teleportation) im Zauberbereich werden es ja hoffentlich nicht ins Regelbuch schaffen ;)

- Ich bin ein Freund von Einzelabenteuern mittlerer Größe. Zwischendurch dürfen es auch gern kürzere Abenteuer in Anthologien sein und auch gerne ab und an eine größere Kampagne, aber der Mittelweg sollte in jedem Fall bedient werden.

- Die schon angesprochene klare Kennzeichnung über den Inhalt halte ich auch für sehr wichtig. Die Autoren sollten da in jedem Fall ein einheitliches Schema an den Tag legen für welchen Heldengrad das Ganze gedacht ist. Auch andere Dinge wie der passendste Spilstil gerne erwähnen.

Gibt bestimmt noch mehr, da muss ich dann aber erstmal drüber nachdenken.

Gwydon

  • Welt-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 450
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #25 am: 09 Okt 2013, 19:14:49 »
@Katharsis: zu so gut wie allen diesen Punkten kann ich aus dem Handgelenk ruhigen Gewissens sagen: ist in Arbeit. :)

Belfionn

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 533
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #26 am: 09 Okt 2013, 22:52:58 »
Das bisher genannte klingt schon sehr gut.

Zusätzlich möchte ich bei der Abenteuergestaltung anregen, die Kästen, die Konsequenzen aus Proben in Abhängigkeit vom Erfolgsgrad angeben, zu verwenden, wie in Taysals Fan-Abenteuer.

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #27 am: 10 Okt 2013, 08:26:03 »
Die klare Struktur von Taysals Abenteuer ist wirklich wünschenswert, sehr schön!
Im Esten nichts Neues.

sindar

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 665
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #28 am: 10 Okt 2013, 11:26:24 »
Ich habe es am liebsten, wenn im Abenteuer drin steht, was ohne die Helden passiert. Ausserdem sollten Umgebung und NSC's gut genug beschrieben sein, dass ich erkenen kann, was Heldeneingreifen bewirkt. Das laeuft wohl am ehesten auf eine gut ausgearbeitete Sandbox hinaus.

Gut setzt das das DSA-Abenteuer "Die Schwarzen Streuner" um, das es hier zum Download gibt (etwas unter die Haelfte 'runterscrollen).
Bewunderer von Athavar Friedenslied
Yinan schrieb: Die Regeln von Splittermond versuchen nicht, realistisch zu sein.
Fanprojekte Splittermond

Schattenspringer

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 332
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuergestaltung und Lösungswege
« Antwort #29 am: 13 Okt 2013, 14:48:49 »
Zitat von: Katharsis link=topic=759.msg16804#msg16804

- Ich bin ein großer Fan von visueller Darstellung jeglicher Art. Für kompliziertere Geflechte unterschiedlicher Mächtegruppen zum Beispiel eine Relationshipmap oder etwas in der Art. Viele Karten und Portraits für die meisten relevanten NSC.

Finde ich auch wichtig.

 wie sieht es eigentlich mit Soloabenteuer aus?