Autor Thema: Probenergebnis "Triumph" im Kampf  (Gelesen 280 mal)

ZeroEnna

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Probenergebnis "Triumph" im Kampf
« am: 18 Apr 2021, 10:23:42 »
Hallo zusammen,

gestern hatten wir in der RUnde das erste Mal einen Triumph-Wurf im Kampf.
Leider lese ich aus den Regeln nicht heraus, was in diesem Fall passiert. Ich habe jetzt - vergleichbar mit D&D - einen Auto-Hit angenommen, und direkt den Schaden ermitteln lassen.
Gibt es dazu offizielle Regeln, die dieser "Hausregel" widersprechen?
Danke im Voraus.

Grüße

Zero

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.819
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Probenergebnis "Triumph" im Kampf
« Antwort #1 am: 18 Apr 2021, 10:36:26 »
Hallo,

du bekommst bei einem Triumph automatisch 3 Erfolgsgrade, siehe auch S. 18 im Regelwerk.

lG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Heuschreckenmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Probenergebnis "Triumph" im Kampf
« Antwort #2 am: 18 Apr 2021, 11:20:02 »
Trifft man eigentlich bei einem Triumph einen Gegner, wenn das rein rechnerisch gar nicht mgl. wäre? Bsp. Fertigkeit 10, VTD 35. Ich denke nicht.

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 704
    • Profil anzeigen
Re: Probenergebnis "Triumph" im Kampf
« Antwort #3 am: 18 Apr 2021, 13:09:44 »
Nein.

Grundregelwerk Seite 18:
Zitat
Mit einem besonders guten Würfelergebnis erzielt man einen Triumph, das bedeutet: Ergeben die beiden höchsten Würfel die Summe 19 oder 20, ist das Ergebnis ein Triumph. Für den Triumph benötigt man also die Würfelergebnisse (9,10), (10,9) oder (10,10). Ein Triumph erhöht die Erfolgsgrade zusätzlich zum bereits guten Würfelergebnis um 3, sofern die Probe auch rechnerisch gelungen ist.

(Hervorhebungen durch mich)

Das normale Würfelergebnis müsste bereits die Verteidigung erreichen:
Fertigkeit 10 + Ergebnis (9,10) = 29.

Es wird nicht 9 auf das Probenergebnis addiert sondern 3 Erfolgsgrade, und auch nur dann wenn die Probe geschafft wäre (also Fertigkeit + Würfelergebnis auf oder über die Zielnummer, hier die Verteidigung kommen).

VTD 29: Getroffen, 3 Erfolgsgrade addiert
VTD 30: Nicht getroffen, keine Erfolgsgrade addiert


Das ist das was in den Regeln steht - als Hausregel kann das natürlich anders gehandhabt werden (weniger als Expertentreffer mit besonderen Auswirkungen sondern als Glückstreffer).

Zauberfeder

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: Probenergebnis "Triumph" im Kampf
« Antwort #4 am: 18 Apr 2021, 16:26:15 »
In den Errata zum Grundregelwerk steht, dass ein Patzer/Triumph einen Malus/Bonus von 9 Punkten ergibt, dafür aber keine zusätzlichen EG. Erstaunlicherweise ist das aber noch nicht in der erratierten Version des Grundregelwerks eingearbeitet.
Die ganze Welt ist eine große Geschichte, und wir spielen darin mit.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.281
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Probenergebnis "Triumph" im Kampf
« Antwort #5 am: 18 Apr 2021, 16:29:32 »
In den Errata zum Grundregelwerk steht, dass ein Patzer/Triumph einen Malus/Bonus von 9 Punkten ergibt, dafür aber keine zusätzlichen EG. Erstaunlicherweise ist das aber noch nicht in der erratierten Version des Grundregelwerks eingearbeitet.
Das gilt nur für vergleichende Proben und das ist auch schon im GRW so angekommen. Bei einem Angriff oder so gilt weiterhin das "man bekommt +3 EG wenn die Probe erfolgreich ist".
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.