Autor Thema: Splittermond in den Blogs  (Gelesen 164885 mal)

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #510 am: 08 Okt 2014, 21:30:32 »
Hallo Ackerknecht (das ist übrigens ein recht interessantes Multiandock-Charakterkonzept, das Du da vorstellst :) ),

Ich finde es supi, dass Du Abenteuerbesprechungen machst und dabei auch Deine schlechten Erfahrungen teilst. Was verfügbar ist, muss auch kritisiert werden dürfen, und zwar ehrlich. Das einzige, woran ich mich heute beim Lesen der Felsentief-Rezi gestört habe, war das 12-Jährigen-Detail. (Ich meine, der arme Kerl! Noch dazu, wenn man sich ja dank der kleinen Rollowelt auch noch kennt.) Da hielten sich Ehrlichkeit und Diplomatie nicht die Hand. Das ist zumindest nicht mein Stil. Obgleich, eigtl wage ich nicht, das Ewige Gedächtnis INTERNET zu befragen, wer weiß, welche meiner Sünden dann ans Tageslicht käme. ... :)

PS: Und ein "Thank you" für Deine Rückmeldung hier. Schwupp bist Du Teil des Vereins und wirst es in Zukunft nicht mehr lassen können, Dich hier einzubringen. :)
« Letzte Änderung: 08 Okt 2014, 21:42:08 von rillenmanni »
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Quendan

  • Gast
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #511 am: 08 Okt 2014, 23:11:50 »
So, nachdem ich jetzt genug mit dem Finger auf andere gezeigt habe: Anfang dieses Jahrzehnts (da war ich ~30) habe ich Quendan (damals noch in anderer Funktion) ein von mir geschriebenes Abenteuer geschickt, das handwerklich noch deutlich schlechter war als "Felsentief". Ich habe gerade den Vorgang noch mal rausgesucht, und schäme mich gerade sehr für das, was ich damals verzapft habe...

Ha, jetzt hast du es tatsächlich geschafft, dass ich nochmal in meinem Archiv gewühlt habe (zumal ich mich an deinen Namen erinnert habe, der ist ja einprägsam genug). ;D Dein Abenteuer habe ich aber selbst gar nicht gelesen gehabt, da wir in der ersten Runde aufgeteilt hatten. Aber hey: Seitdem ist ja viel Zeit vergangen - und vielleicht hast du ja demnächst auch mal die Möglichkeit, dich bei Splittermond an etwas ähnlichem zu versuchen. ;)

Zitat
Wie viel deutlicher hätte ich noch schreiben sollen, dass ich ein Fan von Splittermond bin, und mir dieses eine spezielle Abenteuer nicht gefällt? Die (zugegebenermaßen harsche) Kritik richtet sich nur an "Felsentief". Mit den "lang vor Erscheinen des Regelwerks" geäußerten Kritiken "an Splittermond und allem, was damit zu tun hat" möchte ich nicht in einen Topf geworfen werden.
Danke.

Ja, ich glaube den Schuh musst du dir wirklich nicht anziehen. Das war aber vermutlich auch gar nicht gemeint, sondern nur unglücklich ausgedrückt. Reinlesen konnte man das nämlich in der Tat. Aber du sagtest ja sogar zu Beginn des Blogbeitrags, um den es ging, dass du ein Splittermond-Fan bist. :)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.769
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #512 am: 08 Okt 2014, 23:37:02 »
Ja, tatsächlich war das gar nicht auf diese Weise gemeint, dass du "harsche" Kritik (wobei selbst die immer wieder mal auch konstruktiv sein sein) an Splittermond per se geübt hättest, ackerknecht. Da habe ich mich nicht unmissverständlich ausgedrückt, mea culpa.

Was mich noch interessieren würde, aber das wäre wahrscheinlich in einem eigenen Thread besser aufgehoben, wäre, was du bei dem Abenteuer anders machen würdest, damit es besser oder weniger, wie du es ausdrückst "infantil" würde. Vielleicht hast du ja Lust, ein paar Anmerkungen oder Ideen einzubringen.
Wir sind Legion

ackerknecht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
    • Ackerknecht - Ansichten eines Bauergamers
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #513 am: 09 Okt 2014, 20:15:05 »
Was mich noch interessieren würde, aber das wäre wahrscheinlich in einem eigenen Thread besser aufgehoben, wäre, was du bei dem Abenteuer anders machen würdest, damit es besser oder weniger, wie du es ausdrückst "infantil" würde. Vielleicht hast du ja Lust, ein paar Anmerkungen oder Ideen einzubringen.

Zu "weniger infantil" kann ich leider nichts sagen - ich finde das Grundsetting des Abenteuers, die Zwergenolympiade, halt einfach albern. Ich bin mir sicher, dass es andere gibt, denen sowas gefällt. Und ich wünsche denjenigen auch viel Spaß dabei.

Zum Spannungsfeld "Detektivabenteuer in einer magischen Welt" habe ich in einem anderen Unteforum was neues aufgemacht.

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #514 am: 10 Okt 2014, 11:43:10 »
Zitat
Infantil - Bedeutungen:
    [1] gehoben: das Kind betreffend, kindlich, kindisch
    [2] abwertend: nicht reif, unterentwickelt

Da hier infantil ständig in Anführungszeichen geschrieben wird, dachte ich mir eine Definition ist hilfreich ;)


Jetzt aber zurück zum Thema bzw. zurück zum Thread.


1.) Lasst uns hier (so gut es geht) nur Links sammeln, denn nicht jeder Blogger wird die Quelle eines Besucherstroms zurückverfolgen. Kommentare gehören unter einen Blogartikel, sofern das Kommentieren möglich ist.

2.) Das schöne am Bloggen ist, dass man sich auf seine Meinung beschränken kann. Wenn jedes Mal ein Link kommentiert wird, weil keine neutrale Erörterung stattfand ... oha ^^

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.183
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #515 am: 10 Okt 2014, 11:46:13 »
Jetzt aber zurück zum Thema bzw. zurück zum Thread.


1.) Lasst uns hier (so gut es geht) nur Links sammeln, denn nicht jeder Blogger wird die Quelle eines Besucherstroms zurückverfolgen. Kommentare gehören unter einen Blogartikel, sofern das Kommentieren möglich ist.

2.) Das schöne am Bloggen ist, dass man sich auf seine Meinung beschränken kann. Wenn jedes Mal ein Link kommentiert wird, weil keine neutrale Erörterung stattfand ... oha ^^

Sehr guter Vorschlag!

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.769
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #516 am: 10 Okt 2014, 18:00:21 »
Tagschattens Meinung zu den Publikationen die als nächstes erscheinen: KLICK
Wir sind Legion

Alagos

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 875
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #517 am: 19 Okt 2014, 20:59:36 »
Sindar hat eine Rezension von "Der Fluch der Hexenkönigin" im Splitterträger geschrieben. Vielen Dank!
Ich leite aktuell: Der Fluch der Hexenkönigin.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.769
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #518 am: 26 Okt 2014, 12:20:17 »
Eine Rezension zu SL-Schirm und NSC-Heft: KLICK
Wir sind Legion

Quendan

  • Gast
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #519 am: 28 Okt 2014, 12:26:36 »
Glgnfz rezensiert "Das Geheimnis des Krähenwassers":
http://glgnfz.blogspot.de/2014/10/rezension-splittermond-das-geheimnis.html

Quendan

  • Gast
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #520 am: 06 Nov 2014, 18:47:51 »
Ein (schriftlicher) Überblick zum Weltband und zum Spiel allgemein bei Radio-MMORPG:

http://radio-mmorpg.de/?p=3849

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #521 am: 06 Nov 2014, 20:39:15 »
Zitat
Deutschland wird in Rollenspiel-Dingen von einem System beherrscht. Wenige Systeme versuchen hier daran etwas zu rütteln, noch weniger schaffen hieran wirklich erfolgreich zu werden. Doch seit Anfang 2014 gibt es eine sehr lohnenswerte und ambitionierte Alternative im Fantasy-Reich: Splittermond vom Uhrwerk Verlag. Warum das Setting in einer High-Fantasy-Welt tatsächlich am vorherrschenden System kratzen könnte, schauen wir uns im Test an.

 ;D ;D ;D

Das ist aber echt bemüht am Namedropping vorbei. :-X

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.769
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #522 am: 12 Nov 2014, 12:06:44 »
Malspöler schreibt über die Charaktergenerierung: KLICK
Wir sind Legion

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.769
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #523 am: 14 Nov 2014, 12:33:00 »
Malspölers Meinung zu den Ressourcen: KLICK
Wir sind Legion

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in den Blogs
« Antwort #524 am: 14 Nov 2014, 12:38:15 »
Das fehlende "L" (keine/kleine) macht den letzten Abschnitt amüsant.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden