Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich  (Gelesen 957 mal)

cat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 183
    • Profil anzeigen
Und hier jetzt die offizielle Ankündigung: Das Roll20 Modul ist fertig und erhältlich
Zitat
Seit diesem Wochende gibt es das erste Abenteuer-Modul für Splittermond im Roll20-Marketplace zu erwerben. Ein Team hat eines der ersten Splittermond Abenteuer „das Geheimnis des Krähenwassers“ für die online-Plattform umgesetzt. Das Modul enthält alle Textelemente des Abenteuers, so dass zum Spielen nur das Modul – und natürlich das Regelwerk benötigt werden, dass aber auf der Homepage auch zum freien Download zur Verfügung steht.
Extra für Roll20 wurden Battlemaps für die Hauptbegegnungen des Abenteuers erstellt und mit dem sogenannten Dynamic Lighting ausgestattet, das die Sichtweite und -Feld von Figuren auf einer Karte simuliert. Für alle Gegner - von jenen, die im Abenteuer fest vorgesehen sind bis zu den möglichen Zufallsbegegnungen - wurden Tokens illutriert, die der Spielleitung alle im Modul zur Verfügung stehen, um sie sowohl auf den Karten, als auch auf der Tickleiste einzusetzen.
Für Einsteiger sind im Modul vorgefertigte Archetypen enthalten, aber auch ein direkter Import eigener Charaktere aus dem Genesis-Charaktergenerator ist in Roll20 möglich.
Und während das erste Modul jetzt erhältlich ist, hat das Team bereits begonnen mit der Umsetzung eines weiteren Abenteuers: Das Prisma.

wir freuen uns über Rückmeldungen, wie ihr es findet.
« Letzte Änderung: 06 Okt 2020, 17:06:38 von cat »

Thallion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #1 am: 06 Okt 2020, 17:18:06 »
Ich freue mich auf euer Feedback. Danke nochmal an Cat, Loki und Daodras!

Dshafir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #2 am: 07 Okt 2020, 09:37:35 »
Benötigt man zum Nutzen des Moduls einen Premium-Account bei Roll20?

cat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 183
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #3 am: 07 Okt 2020, 09:49:09 »
nein, eigentlich sollte alles auch ohne Premium account funktionieren. Aber das kann Thallion sicher noch besser beantworten ;)

Thallion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #4 am: 07 Okt 2020, 10:53:39 »
Pro Account brauchst du nicht, aber die Dungeons haben dann keine dynamische Lichtquellen-Simulation. Ohne funktioniert es aber auch problemlos.

Triton Schaumherz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
    • SpliMoKa - Der Splittermondkalender
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #5 am: 11 Okt 2020, 14:26:55 »
Leider haben wir das Abenteuer schon gespielt, aber ich habs mir trotzdem runtergeladen. Um zu sehen, wie es umgesetzt wurde und als Anregung für eigene Roll20-Abenteuer.  :)

cat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 183
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #6 am: 11 Okt 2020, 15:21:42 »
das nächste Modul wird "das Prisma". Vielleicht habt ihr das ja noch nicht gespielt ;)

Anubis63303

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #7 am: 12 Okt 2020, 16:33:03 »
ist ganz gut geworden, Respekt.

Thallion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #8 am: 13 Okt 2020, 19:05:04 »
Super, das freut mich. Wir verarbeiten gerade auch noch etwas Feedback aus der Community.

Dshafir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #9 am: 26 Okt 2020, 22:12:53 »
Ich stehe kurz davor, mir das Roll20-set „Krähenwasser“ zu holen. Da meine Gruppe allerdings bereits am Anfang von HG2 steht und ich das AB in eine laufende Kampagne einbetten möchte, noch eine wichtige Frage:
Wie frei kann man als SL das Ganze noch anpassen und ergänzen? Sind Karten und NSCs frei editierbares?

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.722
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #10 am: 26 Okt 2020, 22:18:33 »
Hi Dschafir,

ja, du kannst die NSC vollumfänglich anpassen. Du kannst als SL natürlich die Tokens auf den Karten beliebig verschieben und auch neue hinzufügen etc. Es ist letztlich eine ganz normale Roll20-Kampagne, nur eben schon vorbereitet. :)

Was würdest du an den Karten denn ändern wollen? Prinzipiell sind sie natürlich schon fertig gezeichnet.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Dshafir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #11 am: 26 Okt 2020, 23:10:15 »
Da ich die Karten noch nicht gesehen habe, weiß ich noch nicht, ob oder was ich ändern werde. Aber ich möchte an passender Stelle einen Feind meiner Heldengruppe hinzufügen, zu dem es passen würde, wenn er sich irgendwo ein provisorisches Labor eingerichtet hat. Außerdem werde ich die Gegner anpassen müssen.
Wenn das alles möglich ist, dann steht dem Abenteurer nichts mehr im Weg.

Ich wollte nur sichergehen, dass gekaufte Karten nicht in irgendeiner Form „schreibgeschützt“ sind.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.722
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #12 am: 27 Okt 2020, 08:14:26 »
Hi Dschafir,

von welcher Karte reden wir hier eigentlich? Neu sind in dem Sinne nur zwei Battle Maps für das Herz von Sanasur, die Kloster-Karte ist unverändert übernommen worden. Und auch bei den Battlemaps wurde darauf geachtet, sie sehr nahe am Original zu halten. Wenn du in der Original Sanasur-Karte also nen passenden Ort für ein Geheimlabor gefunden hast, wird das auf der neuen auch möglich sein.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Dshafir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: erstes Roll20-Modul jetzt erhältlich
« Antwort #13 am: 27 Okt 2020, 19:04:08 »
Wie gesagt, es ging mir nicht um irgendwelche konkreten Änderungen. Ich passe nur gerne Abenteuer an meine Gruppe an und wollte mich absichern, dass das mit dem Modul möglich ist. Und dafür ist ja noch gar nicht wichtig, in welcher Karte ich ggf. etwas ändern will.

Inzwischen habe ich das Modul gekauft und werde zu gegebener Zeit etwas dazu schreiben.