Autor Thema: Kampagnen für Splittermond als Produkt?  (Gelesen 3868 mal)

Totemtier

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Kampagnen für Splittermond als Produkt?
« Antwort #30 am: 26 Okt 2019, 16:43:38 »

Ich kaufe mir gerade nach und nach die Spielhilfen- und Regionalbände von SpliMo und wäre persönlich sehr froh,
wenn nicht zuerst ein "Ungebrochen" kommt und nach der Kampagne XY die Region sich sooo stark verändert, dass
es bei SpliMo 2.0 wieder alle alten Regio-Bände angepasst in einer Neuauflage geben muss, weil sie sich mit
Kampagne X und Kampagne Y widerspricht... oder ein "Banden & Orden 2" als fast identische Neuauflage, nur weil nach Kampagne Z einzelne Orden
nicht mehr existieren etc. Ich glaube, ihr merkt langsam, worauf ich hinauswill.  :D

Zusammenhängende Abenteuer als Softcover (so wie bei Fluch/Kind der Hexenkönigin): Ja, gerne.

Epischere Kampagnen als HC, die für einzelne NPCs Konsequenzen haben, aber die Region an sich nicht komplett verändern: Auch gut.
Ich will mir aber keine Iora-Box kaufen und in zwei, drei Jahren gibts eine "Iora wird fast komplett zerstört; bald kommt die Iora-Box 2.0"-Kampagne.
Ebensowenig braucht es für mich einen Aventurischen... äh, Verzeihung, Lorakischen Boten.

Für die kommenden Jahre wünsche ich mir v.a. weiterhin coole Quellen-/Regiobücher, spannende Abenteuer
und u.U. eine gross angelegte SpliMo-Kampagne pro Jahr von mir aus als CF, für die, die es epischer haben wollen.
Denn seien wir mal ehrlich, die vier Festangestellten sind weg, es gibt Freelancer und der Produktausstoss
wird verringert. Da muss man bei all den Wünschen als Kunde/Fan auch ein wenig realistisch bleiben.
Nichtsdestotrotz: Macht weiter so! Ich freue mich auf die kommenden Produkte im 2020!  :D






Clagor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Re: Kampagnen für Splittermond als Produkt?
« Antwort #31 am: 05 Nov 2019, 07:12:12 »
Wer schon das ein oder andere von mir gelesen hat, dem ist bekannt das ich schon diverse Pathfinder Abenteuerpfad auf Lorkaris verlege habe und dann mit Splittermondregeln gespielt haben. Und genau so etwas würde ich mir wünschen, also 4-6 Abenteuer die zusammen gehören und in der Welt schon etwas ändern aber nicht die gesamt Welt auf den Kopf stellen.

LG
Clagor