Autor Thema: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage  (Gelesen 554 mal)

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« am: 09 Sep 2019, 20:56:01 »
Genesis ist mittlerweile 5 Jahre alt. Der Generator für Splittermond war der erste, den ich geschrieben habe und er hatte so seine Beschränkungen bzw. problematische Designentscheidungen, deren voller Umfang mir erst im Laufe der Jahre bewusst geworden ist - manche Dinge früh, manche Dinge spät. Ich habe in den 5 Jahren jedes Jahr ein neues RPG unterstützt und jedes Mal ein paar Dinge dazugelernt.

Mein Plan ist es, den Splittermond-Support in Genesis mit meinem heutigen Wissen von Grund auf an neu zu bauen. Ich habe so meine Ideen, was ich ändern will. Ich habe auch im Hinterkopf was über die Jahre so an mich herangetragen wurde. Ich würde von euch gerne Ideen und Wünsche dazu hören - oder auch einfach nur, was gut ist und auf jeden Fall beibehalten werden sollte. Diskutiert das gerne in diesem Thread.

Jetzt noch zur Abgrenzung: Web-App oder Mobile App taucht als Wunsch immer mal wieder auf. Das ist weiterhin nicht mein Ziel. Genesis ist in Java geschrieben, was erst einmal nicht geeignet ist für Web-Apps¹. Zudem ist gehostete Web-Anwendungen bisher nicht so meine Expertise - das wäre für mich eine ganz schöne Umgewöhnung und ich aktuell nicht motiviert, dass in meiner Freizeit zu machen. Mobile Apps bin ich da eher zugetan, aber auch da lässt sich Genesis nicht so ohne weiteres portieren (habe ich mal probiert, aber wieder aufgegeben).Was denkbar wäre, wäre soetwas wie eine cloudbasierte Charakterablage und eine Viewer-App für Mobile - da ist eher die Frage, ob man eigene Server betreibt oder soetwas wie Google Drive nutzt.

Zum Zeithorizont: September und Oktober werden noch ganz im Zeichen von Shadowrun 6 stehen. Danach würde ich gerne langsam den Neubau beginnen. Ein solcher Neubau dauert 4-6 Monate (für Splittermond eher 6), in denen ich vermutlich wie bisher auch im Schnitt 2h pro Tag an dem Projekt sitzen werde. Grundsätzlich nehme ich da gerne Hilfe an, aber in der Phase brauche ich entweder erfahrene JavaFX-Entwickler (mit ähnlicher Freizeit) oder Leute die in Java Unittests schreiben können - oder mir einfach den Rücken freihalten, in dem sie Bugreports (aktuell eine handvoll pro Woche - nicht nur Splittermond. Ab Oktober mehr und auch auf Englisch) bearbeiten und ggf. lösen.

Aber ganz soweit sind wir noch nicht. Erst einmal freue ich mich auf eure Anregungen - ob nun in Bezug auf Funktionalität, Design der grafischen Oberfläche oder einfach nur Erwähnung dessen, was ihr bisher besonders gut findet.

« Letzte Änderung: 10 Sep 2019, 22:19:32 von taranion »

koppelschoof

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #1 am: 10 Sep 2019, 17:07:40 »
Bzgl. Cloud-basierte Charakterablage: Schau dir mal Firebase an: Da gibt es eine nette gute Lösung um sowohl Auth (https://firebase.google.com/products/auth/) als auch Document-based storage (https://firebase.google.com/products/firestore/) mit dem kostenlosen Spark-Plan kannst du das auch in einem verhältnismäßigen Umfang nutzen.

Falls du bzgl. mobiler Entwicklung Unterstützung brauchst, kann ich dir da auch gerne Input geben.

Wenn du die Umstellung nicht scheust guck dir doch mal Kotlin an. Damit kannst du weiter Code für die JVM bauen, aber Kotlin lässt sich auch zu JavaScript und zu native Code kompilieren. D.h. man kann code-sharing zwischen Desktop (JavaFX), Mobile (Android & iOS) und Web (JS) betreiben. Klar das gilt vorrangig nur für die Domain/Business- & abstrahierter UI-Logik. Mit ner sauberen Architektur ist das aber gut machbar.
Das aber nur als Anregung, falls du Web & Mobile noch auf dem Horizont haben möchtest ohne für alle Plattformen denselben Code mehrfach zu implementieren.

Erkusandor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #2 am: 12 Sep 2019, 22:30:47 »
Nach meinen Erfahrungen her mit Chummer in Shadowrun wäre eine Möglichkeit, eigene Daten einzufügen oder zu ergänzen sehr wünschenswert. Also z.B. durch .xml Dateien, in denen die Daten für Rassen, Kulturen, Ausbildungen, Herkünfte, Gegenstände, Waffen, Rüstungen, Verbesserungen durch Qualität, Artefakte, Reliktkräfte etc. hinterlegt sind. Bei Chummer wird das zusätzlich dadurch gelöst, dass man dann entsprechende override_zieldatei.xml oder custom_dateiname.xml einfügen kann um komplett eigene Daten einzufügen oder vorhandene Daten zu ändern. Sehr schöne Sache die ich bei Genesis leider vermisst habe.

Mögliche Optionen die man sich mal überlegen könnte wären zudem Aufsätze wie Vampirismus oder Lykantrophie, denn so ein Generator sollte im Idealfall nicht nur für Helden- sondern auch für bedeutende Meistercharaktere nutzbar sein.

Bei den jeweiligen Werten auf dem Charakterblatt sollte bei Mouseover angezeigt werden, wie der Wert berechnet wird (damit man sehen kann, was gerade alles aktiv ist und ob das Programm korrekt rechnet).

Um Genesis im laufenden Spiel am Spieltisch besser nutzen zu können wären manuelle Buffs/Debuffs gut, die man idealerweise zu einer Gruppe zusammenfügen und als solche ein oder ausschalten kann. Damit meine ich, dass man in einem Reiter (am besten seperat von den eigentlichen Charakteren, so dass einmal erstellte Buffs/Debuffs von allen Charakteren nutzbar sind) zum Beispiel die Änderung "Stärke +1, Ursprung magisch, Anrechnung auf Maximalen Bonus" oder "Klingenwaffen +1, Ursprung nicht magisch, keine Anrechnung auf maximalen Bonus" eingeben könnte um sie zu "aktivieren" sobald der Charakter im Spiel die entsprechende Handlung vollzieht (also der Held wirkt im Spiel einen Zauber, und um die Auswirkungen von dem Zauber direkt auf dem Heldenblatt sehen zu können schalte ich den vorher erstellten Buff einfach ein; wenn man mehrere Buffs zu einer Gruppe zusammenfügen kann und diese noch benennen kann, umso besser).

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #3 am: 12 Sep 2019, 22:48:54 »
Nach meinen Erfahrungen her mit Chummer in Shadowrun wäre eine Möglichkeit, eigene Daten einzufügen oder zu ergänzen sehr wünschenswert.
Tatsächlich ging das teilweise bereits - zumindest was Gegenstände anging, konnte Genesis 3 das noch. Allerdings ist das Feature der Überarbeitung der GUI zum Opfer gefallen und ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass es irgendjemand vermisst hat ;-)  Man kann aber mit Genesis 3 erzeugte Homebrew-Ausrüstung auch mit neueren Genesis-Versionen verwenden.
Aber ja, eine Möglichkeit grundsätzlich mit Homebrew-Daten zu spielen fehlt noch.

Bei den jeweiligen Werten auf dem Charakterblatt sollte bei Mouseover angezeigt werden, wie der Wert berechnet wird (damit man sehen kann, was gerade alles aktiv ist und ob das Programm korrekt rechnet).
Ist stellenweise auch jetzt schon drin (bei Modifikatoren von Attributen und Fertigkeiten). Aber bei anderen Dingen (wie Angriffswerten) fehlt es noch.

Um Genesis im laufenden Spiel am Spieltisch besser nutzen zu können wären ...
Genesis war von mir eigentlich nie als Tool gedacht, welches man am Spieltisch nutzt. Ein solches Programm hätte ganz andere Anforderungen - nicht nur das Verwalten von Buffs, wie Du es beschreibst, sondern auch einen Tracker für Fokus und Lebenspunkte, potentiell Interaktion mit einem SL-Tool, Chat ... es wäre eher eine mobile Anwendung oder Web-App als eine Desktop-Anwendung etc.
Ich sage nicht dass das nicht spannend wäre - der Gedanke spukt mir schon grob 4 Jahre im Hinterkopf - aber ich sehe das eigentlich nicht als Aufgabe von Genesis selbst.  Da meine Zeit selber dafür nicht reicht, bin ich aber gerne bereit mit Leuten zusammenzuarbeiten, die das z.B. als Android-Anwendung bauen wollen.

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #4 am: 12 Sep 2019, 23:11:03 »
Um die Diskussion mal weiter anzuregen, hier mal ein paar Dinge, die ich selber gerne ändern würde:
  • Wenn man als Splittermond-Neuling mit Genesis arbeitet, wird man spätestens bei der Wahl der Ausbildungen erschlagen. Ich möchte, dass Genesis in Zukunft mehr basierend auf der gewählten Kultur filtert und wo möglich mehr Kultur-abhängige Vorschläge macht (z.B. Namenstabellen, Interpretationen von Rang oder anderen Ressourcen)
  • Während der Erschaffung abspeichern können
  • Zurücknehmen von Änderungen aus früheren Sitzungen
  • Mehr Konfigurationsoptionen (z.B. Boni durch Ausweichen doch schon überall miteinzurechnen, obwohl es ein bedingter Bonus ist)
  • Komplette Neuauflage der Bestienmeister-Unterstützung, inkl. Steigern
  • Unterstützung für beschwörbare Wesen bzw. Golems
  • Evtl. soetwas wie Steigerungsprofil, was aussagt wieviel Wert der Spieler auf bestimmte Funktionen in der Gruppe (Heiler, Kämpfer, etc.) bzw. mit welcher Ausprägung legt und was Genesis dazu veranlasst Vorschläge für Steigerungen zu machen - oder gar automatisch den Charakter steigern kann (wenn jemand NPCs generieren möchte)
  • Bei Erschaffung verhindern, dass jemand seinem Anfängerchar gleich Ausrüstung höherer Qualität gibt, ohne das als Relikt zu haben  (Auch da fallen "unbegleitete" Anfänger gerne drauf rein)
  • Weiche Einflüsse von Meisterschaften anmerken - z.B. im PDF als Fußnote bei Fertigkeiten oder Zaubern
  • Vielleicht den Druck nochmal umgestalten - oder mehr nach Charakterausprägung optimieren
  • JSON-Export
  • Vielleicht soetwas wie eine Datei, die man von seinem SL bekommt und die man via Drag&Drop auf den geöffneten Charakter ziehen kann und dadurch eine Abenteuerbelohnung bekommt (mit korrekt gesetztem Abenteuer, Datum, EP-Belohnung, etc.). Wobei das ein ganz neues Fass aufmacht, nämlich das der Spieler-SL Interaktion - darum geht es mir in diesem Thread eigentlich weniger.

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.061
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #5 am: 13 Sep 2019, 09:22:06 »
Vielleicht Anmerkungen was alles eingerechnet wurde - im Mausover oder so. Oft saßen wir da und rätselten ob bestimme Meisterschaften oder Ausrüstungsgegenstände eingerechnet wurden.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Sauron

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #6 am: 13 Sep 2019, 09:41:10 »
Guten Morgen taranion!

Erstmal ein großes Lob für die bestehende Version von Genesis, die ist an sich ja schon sehr schön!

Ich persönlich würde mich besonders folgenden Punkten anschließen, da mir diese bei der Nutzung von Genesis auch als erstes eingefallen sind:

Zitat
Zurücknehmen von Änderungen aus früheren Sitzungen
Wirklich wünschenswert, da man manchmal einfach merkt, diese Entscheidung war nicht so super, oder man sich kurz nach dem Speichern nochmal umentscheidet.

Zitat
Mehr Konfigurationsoptionen (z.B. Boni durch Ausweichen doch schon überall miteinzurechnen, obwohl es ein bedingter Bonus ist)
Eine gute Idee, denn sonst werden viele Boni gar nicht in der Modifikator-Spalte angezeigt. Bedingte Boni könnten ja durch eine in Klammern gesetzte Zahl angegeben werden, wenn sich das irgendwie darstellen lässt? Oder wie Dahrling vorschlägt als Mausover, was ich noch viel ansprechender und übersichtlicher finde!
Denn momentan wird bei Meisterschaften wie Feengespür oder Feenkunde auf dem Fertigkeitsbogen nirgends ersichtlich, dass diese situationsbedingte Boni auf Fertigkeiten geben.

Zitat
Komplette Neuauflage der Bestienmeister-Unterstützung, inkl. Steigern
Mein persönlicher Top-1-Wunsch!


Folgender Punkt klingt auf jedenfall interessant:

Zitat
Evtl. soetwas wie Steigerungsprofil, was aussagt wieviel Wert der Spieler auf bestimmte Funktionen in der Gruppe (Heiler, Kämpfer, etc.) bzw. mit welcher Ausprägung legt und was Genesis dazu veranlasst Vorschläge für Steigerungen zu machen - oder gar automatisch den Charakter steigern kann (wenn jemand NPCs generieren möchte)

« Letzte Änderung: 13 Sep 2019, 14:47:15 von Sauron »
Ein Hauch von Schicksal

Harry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #7 am: 13 Sep 2019, 12:27:59 »
Ein Export nach HTML wäre super.

Dann ist der Charakter zwar nicht interaktiv über den Browser zu steigern oder zu ändern, aber man kann ihn auf eine Website hochladen und zumindest mit dem Browser auf den Char gucken.

Am besten natürlich als Website, die man einmal installiert und der man dann einfach eine Charakter-Datei (evtl. als JSON-Export) in ein Verzeichnis schiebt. Auf der Website kann man dann zwischen den verschiedenen Dateien wählen und damit unterschiedliche Charaktere auswählen (oder natürlich auch den gleichen Charakter in unterschiedlichen Zuständen).

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.718
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #8 am: 13 Sep 2019, 16:53:33 »
Die freie Generierung ohne die vorgefertigten Module fände ich super (oder kann Genesis das mittlerweile schon)?

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #9 am: 13 Sep 2019, 16:58:39 »
Freie Generierung geht nur indirekt, in dem man immer das Modul 'frei Erschaffen' wählt, den Assistenten beendet und dann die Punkte, die man andernfalls durch Module bekommen hätte, verteilt.

Lethos

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #10 am: 15 Sep 2019, 20:28:19 »
Ein Export nach HTML wäre super.

Bei mir tut es der PDF-Export sehr gut:
Ich habe den auf Handy/Tablet dabei. Und wenn man wollte, könnte man das PDF auch auf eine Webseite/Dropbox/... packen - die meisten Browser unterstützen PDFs heute ja auch direkt.

Lethos

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #11 am: 15 Sep 2019, 20:41:36 »
  • Unterstützung für beschwörbare Wesen bzw. Golems

Da ich mir gerade einen Beschwörer anschaue: Dafür! (Denke gerade darüber nach, wie ich den Baukasten als "Excel/Calc"-Dokument bauen kann; nicht vollständig (dafür müsste man "programmieren"); aber zumindest die Werte-Gerüste nach Baukasten (plus die Optionen/Varianten, die sich aus den "verstärkten" Zauber und den Meisterschaften in Arkane Kunde und pro Magieschule ergeben.)

Wenn man dann aus dem "Baukasten" Kombinationen basteln/speichern (als Vorlage) kann, die man dann unter "Kreaturen & Gefolge" (ggf. als eigener "Bereich") verwaltet und korrekt über die Zauber/Meisterschaften lernt (also: aus den Vorlagen in sein persönliches Portfolio übernimmt) - und die beim Drucken noch die Meisterschaftsboni drauf bekommen... das wäre natürlich ein Traum.  :)
Plus, dass die Kreaturen, die schon "Beschwörbares Wesen" haben, auch gleich als Vorlagen auftauchen, wenn man einen Zauber/Meisterschaft lernt.

  • Vielleicht den Druck nochmal umgestalten - oder mehr nach Charakterausprägung optimieren

Aktuell sind es viele Seiten, teils mit viel freier Fläche - wenn man das "kompakter" hinbekommt, wäre natürlich super. (Zumindest für Druckversionen; als PDF auf dem Tablet ist es nur etwas mehr "wischen".)
So ein Auto-Layout ist aber schwierig - jedes Element muss sich in der Größe anpassen und die Umbrüche auf die Seiten müssten "sinnvoll" sein. Würde ich eher auf die "wenn noch Zeit ist, jemand besondere Lust darauf hat oder besonders kompetent ist" Liste setzen.

  • Vielleicht soetwas wie eine Datei, die man von seinem SL bekommt und die man via Drag&Drop auf den geöffneten Charakter ziehen kann und dadurch eine Abenteuerbelohnung bekommt (mit korrekt gesetztem Abenteuer, Datum, EP-Belohnung, etc.). Wobei das ein ganz neues Fass aufmacht, nämlich das der Spieler-SL Interaktion - darum geht es mir in diesem Thread eigentlich weniger.

Oh, da könnte man viel machen. ;)
("Kopie an SL schicken"; "Spezielle Optionen von SL genehmigen lassen"; "Übersichtstabellen von Werten für SL erzeugen"; ...)

Gruß + danke für alle die Arbeit!

Philipp
« Letzte Änderung: 15 Sep 2019, 21:00:19 von Lethos »

Cathy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond in Genesis - Die Neuauflage
« Antwort #12 am: 17 Sep 2019, 20:00:49 »
Eigentlich braucht es keine Neuauflage. Nur die Abstürtze wenn man einen Charakter mit Tieren erstellt hat in einer anderen Version als die man aktuell benutzet, sind blöd. Und das man keine Abrichtungen eintragen kann.( oder nur durch vor und zurück springen).