Autor Thema: Manöver Würgegriff  (Gelesen 389 mal)

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
Manöver Würgegriff
« am: 20 Apr 2019, 23:57:29 »
Ich hätte zum Manöver Würgegriff (Handgemenge) ein paar Fragen.

1. Es steht, dass das Manöver nur eingesetzt werden kann, wenn man vorher mit dem Manöver Umklammern angegriffen hat und beide ringend sind.

Heißt das also, dass ich zuerst mit einem Angriff das Manöver Umklammern anwenden muss. Dann gelte ich als ringend. Beim nächsten Angriff kann ich dann das Manöver Würgegriff anwenden?

Oder es auch möglich beide Manöver bei einem Angriff zu kombinieren - wenn man nach den Aussagen von dem Thread hier hier geht, dass Manöver, die sich auf verschiedene Widerstände beziehen, aus Balancesicht kombinierbar sind, soferne man die Probe gegen den höheren Widerstand ablegt?

2. Falls ersteres gelten sollte (also zumindest lt. RAW und RAI), und man das Manöver nur einsetzen kann, wenn man als ringend gilt - würde das ja auch bedeuten, dass das Manöver (bzw. der Angriff, in dem das Manöver versucht wird) immer auch einen Malus in Höhe von 3 hat?
(Zitat Quendan: Alle Proben = alle Proben.)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.149
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #1 am: 21 Apr 2019, 00:03:31 »
1. Nein, du kannst sie RAW nicht verbinden und RAI denke ich auch nicht.
Grund: Damit du das Manöver "Würgegriff" machen kannst, musst du vorher das Manöver Umklammern eingesetzt haben und es müssen beide ringend sein. Wenn du Umklammern noch nicht gemacht hast bist du noch nicht ringend, womit du das Manöver "Würgegriff" gar nicht erst einsetzen darfst.

2. Ja, du hast da den Malus durch ringend.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.165
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #2 am: 21 Apr 2019, 00:33:06 »


.

2. Ja, du hast da den Malus durch ringend.

Aber der Gegner hat auch den Malus von Ringend auf seine VTD, das gleicht sich also aus, nur um das klar zu stellen.

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.149
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #3 am: 21 Apr 2019, 00:39:37 »
Und wenn man Würfegriff hat, dann sollte man auch Halten haben (ist keine Voraussetzung, machst aber Sinn wenn man vor hat des öfteren mal zu umklammern).
Dann hat der Gegner einen Malus von 5 auf die VTD und nicht nur von 3, während man selbst weiterhin nur einen Malus von 3 auf seine Handlungen hat.
Man steht also damit um 2 Punkte besser da als vorher gegen den umklammerten Gegner.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

kyan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #4 am: 21 Apr 2019, 08:27:49 »
Kann ich auch mit einer Handgemenge Waffe {zb Schlagring) einen Würgegriff durchführen?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.165
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #5 am: 21 Apr 2019, 08:30:55 »
Kann ich auch mit einer Handgemenge Waffe {zb Schlagring) einen Würgegriff durchführen?
Regeltechnisch ja, soweit ich sehe.

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.470
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #6 am: 21 Apr 2019, 08:47:40 »
Hallo,

um mit einer Waffe das Manöver Umklammern durchzuführen, benötigt diese das Merkmal Umklammernd, was für  den Schlagring nicht gilt.


LG
What's the ugliest part of your body.
Some say your nose, some say your toes.
But I think it's your mind.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.149
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #7 am: 21 Apr 2019, 08:53:35 »
um mit einer Waffe das Manöver Umklammern durchzuführen, benötigt diese das Merkmal Umklammernd, was für  den Schlagring nicht gilt.
Das ist zwar richtig, aber die gleiche Beschränkung gilt nicht für den Würgegriff bzw. wurde die Beschränkung nicht auch im Würgegriff niedergelegt.
Folglich kannst du mit deiner freien Hand das Umklammern machen und dann mit nem Schlagring oder so einen Würgegriff.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.470
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Manöver Würgegriff
« Antwort #8 am: 21 Apr 2019, 09:30:14 »
Stimmt, rein RAW hast du Recht.

Ob es RAI so gedacht ist, dass man den Würgegriff mit einer anderen Waffe machen kann als das Umklammern, sei aber mal dahingestellt.

LG
What's the ugliest part of your body.
Some say your nose, some say your toes.
But I think it's your mind.