Autor Thema: Artefaktstapelung  (Gelesen 896 mal)

Deralios

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Artefaktstapelung
« am: 27 Mär 2019, 18:14:57 »
Hiho,

die Meisterschaft Artefaktstapelung verwirrt mich etwas. Mal schauen wie ich das umschreibe ohne es direkt zu nennen xD
Die Schwierigkeit beim Herstellen wird erhöht und im Gegenzug sinkt die Stufe bei der Herstellung, aber reduziert das nicht wieder die Schwierigkeit, Kosten und ermöglicht höhere Maximalstufen als durch vorhandene Meisterschaften möglich wäre?

Insgesamt etwas wirr, wenn es einerseits etwas erhöht und andererseits gleichzeitig absenkt.

Soll die Absenkung der Stufe für die Herstellung wirklich auf alle Punkte wirken?

Gallendor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #1 am: 28 Mär 2019, 14:59:38 »
Also da gebe ich dir vollkommen recht. Es ist sehr verwirrend formuliert und der eigentliche Zweck der Meisterschaft ist einen nicht sofort klar.

Ich habe das so verstanden, man den Malus von 3 in Kauf nimmt, dafür sinkt die gesamte Schwierigkeit des Herstellungsprozesses natürlich auch um 2. Die Anzahl zu erreichender FP sinkt ebenfalls um 2.

Jetzt wird aber nicht deutlich, ob man den Malus nur für eine Teilprobe der erweiterten Probe hat oder über den gesamte Herstellungsprozess.

Ich denke man kann so auch eine höhere Artefaktqualität erzielen. Z.B. wenn sonst nur AQ6 herstellen kann, können so auch Artefakte mit AQ7 hergestellt werden. Die Schwierigkeit und die zu erreichenden FP wären identisch mit Ausnahme des Malus.


Man hätte die Meisterschaft auch eventuell einfach gestalten können wie z.B. die Meisterschaft "Meisterwerk"

Deralios

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #2 am: 29 Mär 2019, 12:30:32 »
Ja, das ist irgendwie etwas zu komisch geschrieben. Bin mir auch nicht sicher, ob die Meisterschaft wirklich diese Vorteile bringen soll, wenn man betrachtet, dass es nur eine Grad 1 Meisterschaft ist.

Hätte jetzt angenommen, dass die Reduktion für den gesamten Herstellungsprozess gilt, da dort ja nur steht das es bei der Herstellung und Einstimmung reduziert wird.

Sieht danach aus, dass es eine Pflichtmeisterschaft ist, wenn man Artefakte herstellen will. Gerade noch nachgeschaut, die meisten Artefakte haben keine Maximalstufe, die auf der Artefaktstufe basiert und die Meisterschaften sind an den jeweiligen Zaubergraden gekoppelt, man kann also nicht mit Schriftrollen erstellen I einen Grad 2 Zauber in eine Rolle binden, dafür benötigt man weniger FP und sie sind billiger.

sindar

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 605
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #3 am: 29 Mär 2019, 16:07:28 »
In welchem Regelbuch steht die denn? Im Magieband?
Bewunderer von Athavar Friedenslied
Yinan schrieb: Die Regeln von Splittermond versuchen nicht, realistisch zu sein.
Fanprojekte Splittermond

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.165
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #4 am: 29 Mär 2019, 16:47:58 »
In welchem Regelbuch steht die denn? Im Magieband?

Ja, auf S. 178.

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

viperice

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #5 am: 02 Mai 2019, 18:04:15 »
da bei der Meisterschaft beim Malus das Wort einmalig verwendet wurde, bin ich bisher davon ausgegangen das der erste Wurf gegen die volle AQ mit dem Malus von +3 gewürfelt wird und alle weiteren Proben gegen die AQ -1 gewürfelt werden.

Deralios

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #6 am: 06 Mai 2019, 10:25:50 »
Hmmm steht aber das er einmalig das um 3 erschweren kann, um die AQ um eins zu reduzieren. Ich denke das ist eher eine Begrenzung auf eine einmalige Anwendugn dieser Meisterschaft, damit man nicht die AQ mehrfach reduziert.

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.761
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #7 am: 06 Mai 2019, 10:53:31 »
Hmmm steht aber das er einmalig das um 3 erschweren kann, um die AQ um eins zu reduzieren. Ich denke das ist eher eine Begrenzung auf eine einmalige Anwendugn dieser Meisterschaft, damit man nicht die AQ mehrfach reduziert.

Exakt das ist gemeint.

viperice

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #8 am: 06 Mai 2019, 14:17:24 »
das die Reduzierung der AQ beschränkt auf einmal ist, war mir auch klar. Aber wie ist das mit den Würfen für das Artefakt? Um ein Artefakt der Qualität 2 herzustellen mit der Meiterschaft.

1. Erster Wurf für den Vorgang gegen 27 und wenn noch nicht alle Fortschrittspunkte erreicht sind, die restlichen Proben gegen 22

2. Erster Wurf für den Vorgang gegen 25 und wenn noch nicht alle Fortschrittspunkte erreicht sind, die restlichen Proben gegen 22

Ist Version 1 oder 2 richtig?

Deralios

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #9 am: 09 Mai 2019, 06:39:51 »
Dürfte eher Variante 3 sein, jede Probe gegen 25.
So wie ich es verstanden habe wäre es so, als ob man ein AQ1 Gegenstand mit höherem Schwierigkeitsgrad bastelt und am Ende hat es die Wirkung wie ein AQ2 Gegenstand, aber zählt trotzdem noch bei Kosten und Einstimmung wie AQ1.

Die Frage wäre da nur, ob man damit Mindestvorraussetzungen etwas aushebeln kann, da man damit AQ3 basteln kann, was aber bei der Herstellung nur als AQ2 gilt und man damit andere Voraussetzungen hat.

viperice

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #10 am: 09 Mai 2019, 10:55:28 »
das würde mich jetzt eher wundern, wenn du mal die Meisterschaften Artefaktstapelung und Maßgeschneiderte Artefakte vergleichst. Bei Artefaktstapelung ist bei dem Malus von 3 das Wort einmalig dabei und bei Artefaktstapelung wird es nicht verwendet. Ich verstehe es so das bei Artefaktstapelung die +3 nur für einen Wurf angewendet wird im Gegensatz zu dem Malus aus der Meisterschaft Maßgeschneiderte Artefakte

Aber vielleicht kann das ja mal Quendan klar stellen

Deralios

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #11 am: 09 Mai 2019, 23:02:18 »
Das steht deswegen bei Maßgeschneiderte Artefakte nicht, weil du es mehrfach auf ein Artefakt anwenden kannst, um mehrere Effekte zu haben und Artefaktstapelung halt nur einmalig, wie Quendan iben bereits meinte

viperice

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #12 am: 10 Mai 2019, 10:16:39 »
ok das würde auch für die Version 3 sprechen. dann hab ich da wohl zu kompliziert gedacht

Deralios

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re: Artefaktstapelung
« Antwort #13 am: 11 Mai 2019, 17:08:55 »
Geht leicht mit dem kompliziert denken, sind oft ja so Wortauslegungssachen