Autor Thema: Jemanden auf der Tickleiste vorlassen  (Gelesen 756 mal)

Dshafir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 294
    • Profil anzeigen
Jemanden auf der Tickleiste vorlassen
« am: 17 Feb 2019, 11:42:34 »
Ist es möglich, jemanden auf der Tickleiste vorzulassen? Mindestens sollte es möglich sein, aufs Abwartefeld zu wechseln und sich im nächsten Tick hinten einzureihen. Aber dann hat man eventuell auch weiteren Kampfteilnehmern den Vortritt gelassen.

Darf ich auch sofort im gleichen Tick wieder einsteigen? Oder eben gezielt nur einen einzigen Kämpfer vor mir handeln lassen?

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 773
    • Profil anzeigen
Re: Jemanden auf der Tickleiste vorlassen
« Antwort #1 am: 17 Feb 2019, 11:44:38 »
Was immer geht ist auf Abwarten zu gehen und wieder einzusteigen, wodurch Du an das Ende des Ticks rückst.
Ich denke es ist auch möglich Dich darauf bereitzuhalten, dass Akteur X handelt.

Quendan

  • Gast
Re: Jemanden auf der Tickleiste vorlassen
« Antwort #2 am: 17 Feb 2019, 12:30:34 »
Das geht standardmäßig nicht, nein. Wenn du abwartest, dann lässt du alle Leute auf dem aktuellen Tick "vorbei".

Ich denke es ist auch möglich Dich darauf bereitzuhalten, dass Akteur X handelt.

Ja, das geht. Dann musst du aber auch eine Aktion ansagen, du kannst nicht einfach sagen "Ich handle wieder nachdem X dran war". Es muss sowas sein wie "Sobald X dran war, möchte ich Gegner Z angreifen."

Dshafir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 294
    • Profil anzeigen
Re: Jemanden auf der Tickleiste vorlassen
« Antwort #3 am: 24 Mai 2019, 20:45:04 »
Tja, da war ich erst enttäuscht, aber wo ich das Thema hier gerade nochmal angucke, merke ich, dass das für meinen Gedanken tatsächlich ausreicht:
„Ich halte mich bereit und sobald mein Kumpel seinen Unterstützungsangriff durchgeführt hat, schlage ich selber drauf.“
Denn sobald ich einen Grund dafür habe, einen Kämpfer vorzulassen, kann ich in der Regel auch eine solche Bedingung formulieren.