Umfrage

Welche Note würdet ihr dem Abenteuer geben?

Note 1
11 (26.8%)
Note 2
20 (48.8%)
Note 3
9 (22%)
Note 4
0 (0%)
Note 5
1 (2.4%)
Note 6
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 38

Autor Thema: Kettenrasseln (Einsteigerbox) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 10069 mal)

Zokora

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln (Einsteigerbox) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #30 am: 16 Mär 2018, 14:31:06 »
Hallo.
Ich bin grade dabei es zu leiten und wir sind mit dem ersten Tqil und leise nur 2 Spielern welche aber auch Geister beschwören könnt gestartet. Leider haben Sie Die meiste Zeit im Kampf gepatzt und auch das Gift der Grabbeiser könnt noch nicht geborgen werden da keiner von ihren Alchemie hatte. Sie bekommen ja in der nächsten Zeit noch unterstützung.
Hoffe der 2 Til wird genauso gut und Lustig wie der ersten. Es sind ein Varg und ein Gnom.

tb259x

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln (Einsteigerbox) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #31 am: 01 Jun 2018, 01:42:29 »
Wieviel Untote/Rebellen sind das eigentlich?

Die Charaktere werden bei Reisen immer mal wieder von so großen Trupps angegriffen, dass sie sich 5-10 Leuten erwehren müssen (während die NPCs selber beschäftigt sind).
Arrenvald kann immer von irgendwoher neue Untote rufen.
Später in der Endschlacht sind es genug um eine 3.500 Einwohner-Stadt plus Verstärkung durch den Baron anzugreifen und den Eindruck zu erschaffen, es wären unendlich viele.

Zwischendrin in der Zuflucht der Rebellen, in der die Untoten waren, gibt es aber nur zwei Schlafräume von ca. 6x9 Meter. Und auch die Geschichte klingt eher nach etwas unter 50 Getreuen Arrenvalds.

Woher stammt also das unendliche Schwertfutter, die auch alle aneinandergekettet sind?

Gibt es vielleicht hier noch eine Antwort auf diese Frage? Für meine Gruppe steht die Schlacht bald bevor, besser gesagt soll es in der nächsten Sitzung erstmal darum gehen, den Baron zur Hilfe zu holen. Unter den Tausenden von Einwohnern wird ja aber nicht nur die Stadtwache zur Verteidigung der Stadt beitragen.

Habt ihr neben den Rebellen weitere beschworene Untote in den Kampf geschickt? Oder die Anzahl der Rebellen (und entsprechend Zimmer der Zuflucht) erhöht? Oder sind die Bewohner tatsächlich völlig unfähig und in Schockstarre aufgetreten, während die Stadtwache nicht mal mehr vollständig war, sondern bereits mit Verluste zu kämpfen hatte?

Ansonsten kann ich die Einsteigerbox, ohne jetzt näher darauf einzugehen, sehr empfehlen. Da ist alles da, was es braucht, um eine lange, gelungene Zeit in dieser Umgebung zu verbringen.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.192
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln (Einsteigerbox) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #32 am: 01 Jun 2018, 12:14:52 »
Zu der Anzahl der Untoten:

Scheinbar wurden die Untoten nicht allein in den Schlafkammern gehalten, sondern in der ganzen Anlage verteilt (siehe den Yonnus-Priester im abgeschlossenen Tempelbereich). Immerhin, sie wurden allesamt vorher von den Drachlingen angekettet und dann eine Schlucht heruntergetreten, sie sind nicht innerhalb des Verstecks gestorben! Und wir können davon ausgehen, dass die eigentliche Rebellion sehr viel mehr Leute hatte, das Versteck war nur für den innersten Zirkel.

Eine weitere Besonderheit der Untoten ist, dass sie sich immer wieder neu formen können, ähnlich wie Arenvald dazu in der Lage ist. Er kann zwar auch im Versteck zerstört werden, setzt sich aber immer wieder zusammen, solange die Ketten selbst nicht zerstört werden, die sich scheinbar mit dem Fleischkörper zusammen formen.

Kurz: Das sind eigentlich keine wandelnde Leichnamen, sondern Geister, die sich jederzeit wieder neu manifestieren können.



Zu der Eroberung der Stadt:

Bei mir habe ich es so gelöst, dass Arenvald als ehemalige Baumeister über mächtige Felsmagie verfügt. Mit Hilfe von Felsmagie kann man leicht die Mauer von Brynntal einreißen.

Im offiziellen Abenteuer wird es so beschrieben, dass Arenvald in der letzten Konfrontation übermenschliche Kräfte hat und Baumstämme mühelos durch die Luft schleudern kann, als wäre er Superman.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Uglybob82

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln (Einsteigerbox) / Bewertung & Rezensionen
« Antwort #33 am: 01 Jun 2019, 15:43:45 »
Ich will das Abenteuer demnächst spielen,
hat der ein oder andere sich dafür ne Playlist gemacht? Ich suche Hintergrundmusik für das Abenteuer