Autor Thema: Cap für Boni auf abgeleitete Werte für NSC's?  (Gelesen 384 mal)

Deloyar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Cap für Boni auf abgeleitete Werte für NSC's?
« am: 04 Jan 2019, 11:46:49 »
Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Begrenzung von Boni auf abgeleitete Werte. In der letzten Sitzung meiner Gruppe kam die Frage auf, ob auch NSC's dem Maximalen Bonus auf Proben und Abgeleitete Werte unterliegen oder dies nur für Spieler-Charaktere gilt.
Das Regelwerk (und auch die Forums-Suche) konnte mir keine genaue Antwort geben.

Der erste Absatz des Regelwerkes zu diesem Thema:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Das impliziert eine übergreifende Regel, die auch für NSC's Anwendung findet.
Der Rest des Regeltextes bezieht sich dann aber nur auf die SC's, entweder zeitlich ("[...] zu Spielbeginn [...]") oder auf den Heldengrad bezogen ("[...] bei einem Abenteurer des Heldengrades Suchender [...]").

NSC's kann man über den Monstergrad (Einzelperson) ja auch gewissermaßen "Heldengraden" zuordnen und ich habe das auch immer so interpretiert, dass diese (unter anderem) für das Cap auf abgeleitete Werte für NSC's genutzt werden soll(t)en.

Bitte klärt meine Gruppe und mich auf, wie das von Autorenseite aus gedacht ist.
« Letzte Änderung: 04 Jan 2019, 11:48:46 von Deloyar »

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.100
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Cap für Boni auf abgeleitete Werte für NSC's?
« Antwort #1 am: 04 Jan 2019, 11:56:16 »
Grundsätzlich ja.
Aus einer Diskussion, die ich seinerzeit mit dem Rehdachs hatte, ergab sich auch, dass du aus dem FW auch auf den HG eines NSCs schließen kannst und mithin auch auf Boni, sei es die automatischen durch Stufenaufstieg oder die Kappungen auf Boni aus Ausrüstung bzw Magie.

(Ich würde Heldengrade zwar grds nicht auf NSC anwenden, aber das ist eine Einzelmeinung. Selbst ich würde aber kappen.)
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.022
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Cap für Boni auf abgeleitete Werte für NSC's?
« Antwort #2 am: 04 Jan 2019, 12:09:33 »
Beachte aber, dass das nur für humanoide NSCs gilt. Monster und dergleichen können durchaus anderen Regeln folgen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.676
    • Profil anzeigen
Re: Cap für Boni auf abgeleitete Werte für NSC's?
« Antwort #3 am: 04 Jan 2019, 12:34:36 »
NSCs der fünf spielbaren Völker folgen grundsätzlich denselben Regeln wie SCs. Das gilt auch für die Begrenzung von Boni auf abgeleitete Werte und Proben.

Deloyar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Cap für Boni auf abgeleitete Werte für NSC's?
« Antwort #4 am: 04 Jan 2019, 12:48:59 »
Danke für die Antworten. Ihr habt uns sehr weiter geholfen! :)

@ TrollsTime: Generell wende ich auch keine Heldengrade auf NSC's an  - es ging mir nur um eine Referenz auf das Kappen der Boni auf abgeleitete Werte. ;)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.100
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Cap für Boni auf abgeleitete Werte für NSC's?
« Antwort #5 am: 04 Jan 2019, 14:03:55 »
Wie TrollsTime es machen würde:
Wichtigste Fertigkeitswerte so festsetzen, wie man es für die ingame-Abbildung für nötig hält.
Daraus KEINE Rückschlüsse auf Heldengerade etc schließen.

Der vernünftige Waffenschmied mit seinen 9 Fertigkeitspunkten (oder noch mehr) muss bei MIR also nicht Heldengrad 2 sein und erhält mithin auch keine Resistenzboni.

Bei Helden habe ich ganz andere Balancingprioritäten als bei NSC. Bei letzteren geht es mir fast nur darum, dass die ingame Abbildung glaubhaft durch Werte abgebildet wird. Ich ziehe aber von diesen Werten (Fertigkeistwerte) keine Rückschlüsse auf Nebenwerte (Hier: Heldengrad und bessere Kappung). Aus zwei einfachen Gründen:
1) Mehr (in meinen Augen "unnötige" Arbeit)
2) Aus dem Nebenwert könnte man wieder Rückschlüsse auf eine von meinem ursprünglichen Design abweichende Ingame-Darstellung ziehen.

Anders mache ich das nur bei unmittelbaren Gegnern zwecks besserer Einschätzung von Kampfkraft etc.

WICHTIG: Andere machen das anders und mögen auch vernünftige Gründe dafür haben. RAW ist mein Ansatz eh nicht.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"