Autor Thema: Frage zu der Meisterschaft "Schützendes Wissen"  (Gelesen 464 mal)

Mela

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Frage zu der Meisterschaft "Schützendes Wissen"
« am: 27 Okt 2018, 20:08:09 »
Ich habe gerade einige Versuche mit der neuen Version von Genesis gemacht und bin dabei über eine Beschreibung zu dieser Meisterschaft gestolpert, was mein Verständnis zu dieser Meisterschaft in Frage stellt.

Kurzum: Reduziert diese Meisterschaft die Fokuskosten für Zauber in der Schule Schutzmagie oder reduzieren sich die Kosten in einer anderen Magieschule?

Ich hatte die Meisterschaft eigentlich so verstanden, dass ich eine Kostenreduktion auf Schutzzauber bekomme, wenn ich mind. 3 Fertigkeitspunkte in einer anderen Magieschule besitze, welche entsprechend gleichlautende Zauber hat.
Bspw.: Wenn ich den Zauber Steinhaut in Schutzmagie wirke und 3 Fertigkeitspunkte in Felsmagie habe, kann ich die Steinhaut mit reduzierten Fokuskosten zaubern.


In Genesis wird jedoch eine andere Beschreibung abgegeben.  Dort wird beschrieben, dass die Kosten in der anderen Magieschule reduziert werden.

Habe ich die Meisterschaft falsch verstanden oder liegt ein Fehler im Tooltip vom Genesis-Generator vor?

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
Re: Frage zu der Meisterschaft "Schützendes Wissen"
« Antwort #1 am: 27 Okt 2018, 20:14:25 »
Du hast recht.

Z.B.: Wenn du drei Punkte in Naturmagie hast kostet dich Rindenhaut in der Schutzmagie entsprechend weniger.
Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.