Autor Thema: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen  (Gelesen 1035 mal)

Xx-Moqtah-xX

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Guten Morgen liebes Forum,
ich würde mir gerne einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen.
Erstmal eine Frage allgemein dazu:

Bei Diener der Götter werden unter Myuriko drei Professionen genannt:
-Kantioku (eine Variante des Recken)
-Glaubenskrieger
-Inquisitor
worauf man wahrscheinlich einen derartigen Priester aufbauen kann.

Der Kantioku bekommt ja durch den Recken eine Meisterschaft in der Zähigkeit (Rüstungsträger 1), allerdings steht bei den Beschreibungen von den Priestern der Myuriko nicht dabei das sie Rüstungen tragen.
Allerdings gibt es auch Bilder von Alben in Samurai ähnlichen Rüstungen.
Sind dies zufällig die Kantioku oder ist das eine Profession die man selbst aufbauen müsste mit einer derartigen Rüstung?

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.095
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #1 am: 05 Jul 2018, 10:14:08 »
Bei Diener der Götter werden unter Myuriko drei Professionen genannt:
-Kantioku (eine Variante des Recken)
-Glaubenskrieger
-Inquisitor
worauf man wahrscheinlich einen derartigen Priester aufbauen kann.

Ich glaube der Inquisitor passt nicht so zu dem was du suchst. Der Recke wäre halt ein recht normaler Kämpfer, aber vielleicht willst du das ja auch. Am meisten passt sicherlich der Glaubenskrieger oder der Mystische Krieger aus dem GRW.

Der Kantioku bekommt ja durch den Recken eine Meisterschaft in der Zähigkeit (Rüstungsträger 1), allerdings steht bei den Beschreibungen von den Priestern der Myuriko nicht dabei das sie Rüstungen tragen.

Ob ein Charakter Rüstung trägt bleibt den Spielern überlassen. Stimmig wäre es jedenfalls.

Sind dies zufällig die Kantioku oder ist das eine Profession die man selbst aufbauen müsste mit einer derartigen Rüstung?

Ich denke das müssten Kantiokus sein.

Xx-Moqtah-xX

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #2 am: 05 Jul 2018, 10:42:22 »
Es gibt halt zwei Varianten:

Der Glaubenskrieger erfüllt den Magischen Aspekt von Myuriko soweit ich es gesehen habe fast von Anfang an.
Mit Schicksals- oder Stärkungsmagie +3, Schutz-oder Kampfmagie +3
und bekommt halt zusätzlich noch Heilung und Bannmagie +1

oder ich baue den Kantioku in Richtung der Magie Aspekte von Myuriko aus.
Das wäre die andere Möglichkeit.



Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.791
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #3 am: 05 Jul 2018, 12:47:56 »
Ich würde sagen, passen tut alles davon. Entscheide du doch, in welche Richtung der Charakter gehen soll - im Zweifel kannst du die Punkte der Ausbildungen ja auch einfach umverteilen.
Eine Rüstung zu tragen stellt für keinen Charakter ein Problem dar, solange man nicht deutlich in die Ausweichen-Schiene gehen will oder die Abzüge dem restlichen Konzept im Wege stehen.

Nathan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #4 am: 01 Feb 2019, 03:48:43 »
hallo,

ich hab mal hier so etwas geschmökert und mich würde interessieren ob man die Kantioku als Samurai sehen kann (die 5 Prinzipien erinnern schließlich stark an den Bushido) oder ob es damit nichts zu tun hat. Wenn es die Samurai darstellen würde verwundert es mich das sie im aufbau eine Verschlechterung des Talentes Führung erhalten.

grüße

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.100
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #5 am: 01 Feb 2019, 09:23:38 »
hallo,

ich hab mal hier so etwas geschmökert und mich würde interessieren ob man die Kantioku als Samurai sehen kann (die 5 Prinzipien erinnern schließlich stark an den Bushido) oder ob es damit nichts zu tun hat. Wenn es die Samurai darstellen würde verwundert es mich das sie im aufbau eine Verschlechterung des Talentes Führung erhalten.

grüße

Es gibt diverse popkulturelle Intepretationen des historischen Samurai. Und auch die irdischen Samurai waren nicht identisch. Das hängt auch ganz klar von der Epoche ab.
Waren sie anfangs ganz klar mit militärischen Führungsaufgaben betraut, waren sie in späteren Epochen eher repräsentativ tätig.
Spieltechnisch hätte da ein Wechsel weg von Anführen und hin zu Diplomatie (Stil und Grazie) und evtl Darbietung statt gefunden.

Wenn dann eine Fantasy-Profession davon inspieriert ist oder vielleicht sogar zu großen Teilen deckungsgleich sein soll,
wäre dieser Interpretationsspielraum des "Welche Fertigkeit passt hier am Besten" noch größer.

Ich würde es folglich nicht an einer einzelnen Fertigkeit festmachen.
Sollte deine Illusion des Spieles aber stark gestört sein, wenn ein lorakischer "Quasi-Samurai" wie der Kantioku kein Anführen hat, gäbe es bei Splittermond sofort 2 Lösungen:
1.) Nimm das vorgegebene Paket und steiger mit den freien EP Anführen soweit wie möglich
2.) Bau frei und orientiere dich lediglich am Paket.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.672
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #6 am: 01 Feb 2019, 10:10:45 »
Sollte deine Illusion des Spieles aber stark gestört sein, wenn ein lorakischer "Quasi-Samurai" wie der Kantioku kein Anführen hat

Achtung, er hat immer noch Anführen 1. Er erhält nur gegenüber dem hohen Wert des Standard-Recken einen Abzug zugunsten anderer Fertigkeiten. :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.022
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #7 am: 01 Feb 2019, 10:23:53 »
hallo,

ich hab mal hier so etwas geschmökert und mich würde interessieren ob man die Kantioku als Samurai sehen kann (die 5 Prinzipien erinnern schließlich stark an den Bushido) oder ob es damit nichts zu tun hat. Wenn es die Samurai darstellen würde verwundert es mich das sie im aufbau eine Verschlechterung des Talentes Führung erhalten.

grüße

Ein Samurai ist im Prinzip jeder Schwertalbe der Kriegerkaste, wenn man so will, aber ein Kantioku ist spezifisch ein Glaubenskrieger der Myuriko, der versucht, sowohl Myurikos Seite als vollendete Kriegerin als auch Künstlerin darzustellen. Deshalb wird Anführen zugunsten der eigenen Perfektion in den Künsten vernachlässigt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Lucean

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
Re: Einen Schwertpriester von den Schwertalben erstellen
« Antwort #8 am: 20 Feb 2019, 17:17:23 »
Er mag zwar durch die Ausbildung nur Anführen 1 bekommen, aber die Kultur Schwertadel (Alben) bringt einen Bonus von 2 auf Anführen. Bei den Abstammungen Lande-/Hochadel und Kriegsvolk ist auch noch jeweils ein Bonus von +1 drin.

Ein Charakter wird nicht nur durch seine Ausbildung geprägt. Insofern ergibt es durchaus Sinn, sich nicht nur auf diese für ein Konzept zu fokussieren.