Autor Thema: Gibt es in Wintholt Halbalben ??  (Gelesen 433 mal)

Keldorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Gibt es in Wintholt Halbalben ??
« am: 30 Mär 2018, 14:01:02 »
Ich dachte eigentlich, dass es auf Lorakis keine Halbalben (Mensch - Mutter, Vater - Alb oder umgekehrt) gibt. Andererseite hört man von einer Vermischung zwischen Menschen und Alben in Wintholt, was stimmt jetzt wirklich ?? Oder habe ich mich da verlesen ??  ??? ??? ???
I laer linniel, im egleriannen.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.082
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Gibt es in Wintholt Halbalben ??
« Antwort #1 am: 30 Mär 2018, 14:07:23 »
Hi,

die Spezies auf Lorakis gehören nach biologischer Definition nicht zur selben Art, im Sinne einer gemeinsamen Fortpflanzungsgemeinschaft. Das heißt, sie können miteinander keine Nachkommen zeugen. Siehe auch den Autorenkommentar hier:

Offiziell gibt es auf mundanem Wege keine Mischlinge zwischen den "Spielerspezies1". Das ist eine Setzung für die wir uns entschieden haben. Das entscheidende Argument für mich war dabei u.a. die reine Mathematik der möglichen Mischungsvarianten spätestens in der dritten Generation.
Was niemanden hindern muss das in seiner Runde anders zu handhaben.

Ja, es gibt in der irdischen Welt Beispiele, wo es doch Mischlinge zwischen Spezies gibt (falls das auch wirklich so passt, denn eigentlich widerspricht dies den gültigen Definitionen von Art2), aber bei der Mehrheit der "echten" Arten gibt es eben keine Mischlinge. Dementsprechend finde ich das Argument zwar prinzipiell zulässig, aber nur mäßig stichhaltig.

1 Spezies wäre m.E. eigentlich der korrekte Begriff gewesen, denn so ist es ja auch gemeint, aber das deutlich üblichere Spielerrassen hat den Zuschlag bekommen, u.a. wegen der Lesbarkeit.

2Die Definition von Art ist heute in der Biologie wieder scharf umstritten.

LG
Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life. (Jingo)

Gwydon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Re: Gibt es in Wintholt Halbalben ??
« Antwort #2 am: 30 Mär 2018, 15:06:30 »
Und die Vermischung, die hier angesprochen wird, ist kulturell gemeint,  Alben und Menschen leben Tür an Tür, haben gemeinsame Bräuche und Überlieferungen.  Liebesbeziehungen und Ehen gibt es sicher auch, aber die bleiben halt kinderlos.

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Gibt es in Wintholt Halbalben ??
« Antwort #3 am: 03 Apr 2018, 06:24:03 »
Es gibt bewusst keine (bis wenige) Rassetypischen Kulturteile. Ein Alb, der in Wintholt wird sich nicht von einem Mensch in Wintholt unterscheiden kulturell, ein Alb in Zwingard ist eben ein Zwingarder und kein Alb unter Zwingarder.
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset