Autor Thema: Splittermond Discord Würfelbot  (Gelesen 2178 mal)

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Splittermond Discord Würfelbot
« am: 08 Mär 2018, 23:02:37 »
Für die die Intresse an einen SplitterMondWürfel Bot haben unter
Splittermond-Lounge ist nun die aktuelle Version aktiv
Einfach !h eingeben und loslegen.

Hier die Help noch :
Willkommen zum Splittermond Discord Würfel Bot - Kleine Hilfe
 
Fertigkeitswurf
![Befehl] #[Fertigkeitsname] [Fertigkeitswert] [Schwierigkeit] &gm
Die unterstrichenen Werte sind Optional
Beispiel : !r #Handgemenge 17 27 &gm
 

Befehl kann sein:
!r == Risiko (4d10 davon 2 gezählt)
!n == Normal (2d10)
!s == Sicher (1d10)
Der Name der Fertigkeitsprobe wird mit # angegeben
Mit &gm wird angegeben das die Fähigkeit Großmeister hat

Fertigkeitswert ist immer die erste Zahl im Befehl
Schwierigkeit ist immer die zweite Zahl im Befehl

Schadenswurf

!d [Anzahl]d[Würfel] [ + oder - ] [Zahl oder weiterer Würfel]
Beispiel: !d 1d6 -2
« Letzte Änderung: 19 Mär 2018, 00:21:02 von RagnarStein »
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond Discord Würfelbot
« Antwort #1 am: 13 Mär 2018, 20:22:14 »
Der Bot wurde um weitere Funktionen erweitert. Er kann nun Fertigkeitswerte und Würfelwürfe anhand des #Fertigkeitswert oder des #Wurfnamens speichern (Diese werden auch explizit unterschiedlich behandelt. #Fertigkeitswerte können nur über !s!n!r gewürfelt werden, #Wurfnamen nur über !d

Dazu auch nochmal die !h (Hilfe)

Willkommen zum Splittermond Discord Würfel Bot - Kleine Hilfe
 
Fertigkeitswurf
![Befehl] #[Fertigkeitsname] [Fertigkeitswert] [Schwierigkeit] &gm
Die unterstrichenen Werte sind Optional
Beispiel : !r #Handgemenge 17 27 &gm

Wenn man einen #Fertigkeitsname angibt, wird der Fertigkeitswert gespeichert
und für spätere Proben genutzt und zählt dann als eingegeben
!r #Handgemenge 17 27 &gm == !r #Handgemenge 27 &gm (Selbe Wurf)

Befehl kann sein:
!r == Risiko (4d10 davon 2 gezählt)
!n == Normal (2d10)
!s == Sicher (2d10 davon 1 gezählt)
Der Name der Fertigkeitsprobe wird mit # angegeben
Mit &gm wird angegeben das die Fähigkeit Großmeister hat

Fertigkeitswert ist immer die erste Zahl im Befehl
Schwierigkeit ist immer die zweite Zahl im Befehl


Schadenswurf

!d #[Wurfname][Anzahl]d[Würfel] [ + oder - ] [Zahl oder weiterer Würfel]
Beispiel:
!d #Skavona 1d6 + 2
!d #Skavona (reicht nach dem ersten mal)

Der Name des Wurfs wird mit # angegeben und ist optional.
Wird er mit angegeben, wird der Wurf für den User gespeichert


Mit gespeicherten Werten umgehen

!z == Zeigt die für dich gespeicherten Daten angegeben
!l #[Fertigkeitsname]/#[Wurfname] == Löscht Fähigkeit/Wurf oder alle ohne Eingabe
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond Discord Würfelbot
« Antwort #2 am: 18 Mär 2018, 09:44:45 »
Eine neue Version macht nun auch Kritisch, Exakt und Scharf verfügbar. Ein Bug, der verhindert hat, das gespeicherte Werte gespeichert wurden, wurde behoben :

Willkommen zum Splittermond Discord Würfel Bot - Kleine Hilfe
 
Fertigkeitswurf
![Befehl] #[Fertigkeitsname] [Fertigkeitswert] [Schwierigkeit] &gm
Die unterstrichenen Werte sind Optional
Beispiel : !r #Handgemenge 17 27 &gm

Wenn man einen #Fertigkeitsname angibt, wird der Fertigkeitswert gespeichert
und für spätere Proben genutzt und zählt dann als eingegeben
!r #Handgemenge 17 27 &gm == !r #Handgemenge 27 &gm (Selbe Wurf)

Befehl kann sein:
!r == Risiko (4d10 davon 2 gezählt)
!n == Normal (2d10)
!s == Sicher (2d10 davon 1 gezählt)
Der Name der Fertigkeitsprobe wird mit # angegeben
Mit &gm wird angegeben das die Fähigkeit Großmeister hat

Fertigkeitswert ist immer die erste Zahl im Befehl
Schwierigkeit ist immer die zweite Zahl im Befehl


Schadenswurf

!d #[Wurfname][Anzahl]d[Würfel]s[Stufe Scharf]k[Stufe Kritisch]e[Stufe Exakt] [ + oder - ] [Zahl oder weiterer Würfel]
Beispiel:
!d #Skavona 1d6s2e3k3 + 2
!d #Skavona (reicht nach dem ersten mal)

Der Name des Wurfs wird mit # angegeben und ist optional.
Wird er mit angegeben, wird der Wurf für den User gespeichert


Mit gespeicherten Werten umgehen

!z == Zeigt die für dich gespeicherten Daten angegeben
!l #[Fertigkeitsname]/#[Wurfname] == Löscht Fähigkeit/Wurf oder alle ohne Eingabe
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond Discord Würfelbot
« Antwort #3 am: 19 Mär 2018, 00:19:06 »
Ab heute auch mit einer Tickverfolgung für die Spieler


Willkommen zum Splittermond Discord Würfel Bot - Kleine Hilfe
 
Fertigkeitswurf
![Befehl] #[Fertigkeitsname] [Fertigkeitswert] [Schwierigkeit] &gm
Die unterstrichenen Werte sind Optional
Beispiel : !r #Handgemenge 17 27 &gm

Wenn man einen #Fertigkeitsname angibt, wird der Fertigkeitswert gespeichert
und für spätere Proben genutzt und zählt dann als eingegeben
!r #Handgemenge 17 27 &gm == !r #Handgemenge 27 &gm (Selbe Wurf)

Befehl kann sein:
!r == Risiko (4d10 davon 2 gezählt)
!n == Normal (2d10)
!s == Sicher (2d10 davon 1 gezählt)
Der Name der Fertigkeitsprobe wird mit # angegeben
Mit &gm wird angegeben das die Fähigkeit Großmeister hat

Fertigkeitswert ist immer die erste Zahl im Befehl
Schwierigkeit ist immer die zweite Zahl im Befehl


Schadenswurf

!d #[Wurfname][Anzahl]d[Würfel]s[Stufe Scharf]k[Stufe Kritisch]e[Stufe Exakt] [ + oder - ] [Zahl oder weiterer Würfel]
Beispiel:
!d #Skavona 1d6s2e3k3 + 2
!d #Skavona (reicht nach dem ersten mal)

Der Name des Wurfs wird mit # angegeben und ist optional.
Wird er mit angegeben, wird der Wurf für den User gespeichert


Mit gespeicherten Werten umgehen

!z == Zeigt die für dich gespeicherten Daten angegeben
!l #[Fertigkeitsname]/#[Wurfname] == Löscht Fähigkeit/Wurf oder alle ohne Eingabe

Tickspeicher

!i #Akteur [Initiative] == Initialwurf
!i #Akteur [Tickanzahl] == Erhöhung der Position um Tickanzahl
!i #Akteur == Entfernen aus der Tickleiste
!i == Tickleiste leeren
!t == Anzeigen der Tickleiste
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

elklicko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond Discord Würfelbot
« Antwort #4 am: 07 Jun 2019, 13:05:46 »
Hi,

gibt es die möglichkeit den klasse Würfelbot für sein eigenen Discord zu bekommen?

Danke und Grüße

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond Discord Würfelbot
« Antwort #5 am: 19 Jun 2019, 11:29:46 »
Hi,

gibt es die möglichkeit den klasse Würfelbot für sein eigenen Discord zu bekommen?

Danke und Grüße

Klar. Schreib einfach bei Discord @B30wulf88#5131 an, um uns abzusprechen
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond Discord Würfelbot
« Antwort #6 am: 22 Jul 2019, 12:19:25 »
Splittermond Bot wächst und gedeiht
-Vollständige Tickleiste
-System für die Anmeldung von Runden
-Auslesen der Genesis XML für konfortablen Zugang
-Zitatfunktion, die von [PRO] Usern befüllt werden können
-Funktionstest
-Nun dauerhaft dank Hiramas Online

:

Willkommen zum Splittermond Discord Würfel Bot - Kleine Hilfe
 
Fertigkeitswurf
![Befehl] #[Fertigkeitsname] [Fertigkeitswert] [Schwierigkeit] &gm
Die unterstrichenen Werte sind Optional
Beispiel : !r #Handgemenge 17 27 &gm

Wenn man einen #Fertigkeitsname angibt, wird der Fertigkeitswert gespeichert
und für spätere Proben genutzt und zählt dann als eingegeben
!r #Handgemenge 17 27 &gm == !r #Handgemenge 27 &gm (Selbe Wurf)

Befehl kann sein:
!r == Risiko (4d10 davon 2 gezählt)
!n == Normal (2d10)
!s == Sicher (2d10 davon 1 gezählt)
Der Name der Fertigkeitsprobe wird mit # angegeben
Mit &gm wird angegeben das die Fähigkeit Großmeister hat

Fertigkeitswert ist immer die erste Zahl im Befehl
Schwierigkeit ist immer die zweite Zahl im Befehl


Schadenswurf

!d #[Wurfname][Anzahl]d[Würfel]s[Stufe Scharf]k[Stufe Kritisch]e[Stufe Exakt] [ + oder - ] [Zahl oder weiterer Würfel]
Beispiel:
!d #Skavona 1d6s2e3k3 + 2
!d #Skavona (reicht nach dem ersten mal)

Der Name des Wurfs wird mit # angegeben und ist optional.
Wird er mit angegeben, wird der Wurf für den User gespeichert


Mit gespeicherten Werten umgehen

!z == Zeigt die für dich gespeicherten Daten angegeben
!l #[Fertigkeitsname]/#[Wurfname] == Löscht Fähigkeit/Wurf oder alle ohne Eingabe

Tickspeicher

!i #Akteur [Initiative] == Initialwurf
!i #Akteur [Tickanzahl] == Erhöhung der Position um Tickanzahl
!i #Akteur == Entfernen aus der Tickleiste
!a #Akteur == Auf Abwarten stellen
!a #Akteur [Tick] == Als Letztes auf Tick stellen
!b #Akteur == Bereithalten
!b #Akteur [Tick] == Als Erster auf Tick stellen
!i #leeren == Tickleiste leeren
!t == Anzeigen der Tickleiste

Import von Daten

Einfach eine Genesis XML hereinziehen und Fertigkeiteswerte,
Magieschulen und Zauber werden direkt übernommen.
Die Eingabe, zu der File wird als Prefix dazu geschrieben.
Leerzeichen werden entfernt.
Den Charakter findet man üblicherweise unter %appdata%\rpgframework\player\myself\splittermond
Spieltaganfrage
Die Spieltaganfrage erfolgt im folgenden Format : Tag ausgeschrieben (Tag.Monat).
Automatisch werden die Emojis für :thumbsup: und :thumbsdown: eingefügt,
auf welchen intressierte Mitspieler klicken können, um ihre Bereitschaft zu zeigen.
Angemeldete Spieler werden am anfallenden Tag um 17:30 im selben Channel erwähnt
!g == Anfrage für 7 Tage, inklusive heute
!g [Anzahl der Tage] == Anfrage stattdessen für die angegebene Tagesmenge

Zitate
!q == Zitat aus der Zitatliste
!q [Neues Zitat] == Einfügen eines neuen Zitats.
Letztere Funktion können lediglich @tsu und @Hiramas nutzen

Funktionstest
!c == Wurf von 1000000 Würfeln und die Ausgabe ihrer Warscheinlichkeit.
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset