Autor Thema: legendäre Kraft Stärke:Erhöhter Fokuspool gekappt oder nicht?  (Gelesen 4418 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Guten Morgen!

Wenn ich das richtig sehe, gelten bei Relikten mit legendärer Kraft die gängigen Beschränkungen nicht.
Nur zur Klarstellung: Wenn ich dann ein Relikt (2) mit der legendären Kraft "Stärke" besitze
und die Stärke(2) "Erhöhter Fokuspool" verliehen wird, greift dann auch nicht die Kappung für abgeleitete Werte.

Oder habe ich da was missverstanden?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Erhöhter Fokuspool ist so oder so nicht gekappt. Ein besseres Beispiel dürfte "Robust" sein, wo explizit erwähnt wird, dass man damit das Limit brechen kann.

EDIT: Und richtig, der Boni einer Stärke, die durch ein Relikt erworben wird, unterliegt nicht der Ausrüstungscap
« Letzte Änderung: 21 Apr 2017, 08:21:10 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Nach - nicht meiner - Lesart, wäre es vereinfacht ein Ausrüstungsbonus von 5 Fokus und der unterläge der Kappung, da abgeleiteter Wert.

Aber danke für die Klarstellung.
Ich hatte einen Rest Unsicherheit.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.839
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Ich habe mir die Legendären Kräften und die Stärken gerade mal angeschaut und kann keine Stelle finden, an der vom Ignorieren des maximalen Bonus' auf abgeleitete Werte (Regeln, S. 18) gesprochen wird. An der entsprechenden Stelle in Mondstahlklingen steht nur, dass man mit der Legendären Kraft "Stärke" auch solche Stärken ausrüsten kann, die man eigentlich nicht mehr nehmen kann (sei es weil sie nur bei der Charaktererschaffung wählbar sind oder weil man sie nur x mal nehmen darf, wie bei Robust). Das heißt streng nach Regeltext dürfte man Robust 3x ganz regulär wählen und zum Beispiel ein viertes Mal mittels einer Legendären Kraft. Profitieren würde man dann aber immer noch nur von 3 Stufen, solange man auf dem 1. HG ist. Analog dazu Hoher Geistiger/Körperlicher Widerstand: Wenn man die Stärke einmal regulär kauft und einmal über eine Legendäre Kraft in einem Relikt, hat man trotzdem nur einen Bonus von 3 auf den Geistigen/Körperlichen Widerstand, solange man nicht den 2. Heldengrad erreicht (oder auch Einen Schritt voraus gekauft hat).

Eventuell habe ich aber auch eine Regelstelle übersehen - in dem Fall lasse ich mich gerne korrigieren. Wenn aber nicht, erscheint mir eure Schlussfolgerung recht spekulativ.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
@ Loki
Selbst wenn du recht hättest, hättest du einen Denkfehler.
"Reine Stärken", also solche, die nicht über Gegenstände oder Zauber verliehen werden, unterliegen so oder so keinem Cap
Durch einen Gegenstand, der 1 LE vergibt (wie auch immer), werden nur 1 LE vergeben. Weitere 3 aus "Reinen Stärken sind hier vollkommen unerheblich.

Bei "Robust" als legendäre Kraft kann sich eine Kappung - auch bei deiner Lesart - daher per se nicht ergeben ....es sei denn es wäre ein Relikt der Stufe 8, das diese Stärke viermal vergäbe.

Bei "erhöhter Fokuspool" reden wir aber von 5 Punkten auf einen Schlag.
Da träte nach deiner Lesart eine Kappung ("Gegenstände") ein.

S. 18 spricht ja von einer Kappung bei Boni aus Gegenständen auf der einen und Zauber auf der anderen Seite.

EDIT1:
LG

EDIT2:
Bin jetzt keinen Deut schlauer. Hoffe aber ich muss "Oatu" nicht umbauen, da bin ich nämlich (mit Seldom) genauso vorgegangen.
Was mir auch noch einfällt: Der Gegenstand vergibt ja nur eine Stärke und diese erst die Punkte.
Könnte aber sehr spitzfindig sein.

Was aber auch gegen die Kappung spricht: "Erhöhter Fokuspool" wäre die einzige Stärke, die über "legendäre Kraft" nicht oder zumindest nicht effektiv verliehen werden könnte.
« Letzte Änderung: 21 Apr 2017, 09:07:49 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.839
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Gut, da hast du Recht. Das ändert am Argument aber nichts: Es ist - streng nach dem gedruckten Wort - nirgendwo davon die Rede, dass Relikte mit Legendären Kräften den maximalen Bonus aus Ausrüstung ignorieren. Und darum geht es dir ja.

Das heißt, dass vier Relikte mit der Kraft Robust dir eben nur einen Bonus von 3 auf deine Lebenspunkte bringen, solange dein HG dich entsprechend einschränkt. Und das bedeutet demzufolge auch, dass ein Relikt mit der Kraft Erhöhter Fokuspool (ebenso wie ein beliebiger Gegenstand aus Firnholz) nur dann einen Bonus von 5 auf deinen Fokus bringt, wenn du mindestens HG 3 (oder HG 2 mit Einen Schritt voraus) bist.

Mir ist nicht klar, wo das eine bestimmte Interpretation oder Lesart der Regeln sein soll - für mich steht das da schwarz auf weiß (beziehungsweise das, was ihr da unterstellt, steht da nicht). Für mich gibt es da keinen Interpretationsspielraum. Aber du kannst mir gerne deine Lesart näher bringen und mich eines besseren belehren. Aus welcher Aussage ziehst du konkret die Schlussfolgerung, dass der maximale Bonus aus Ausrüstungsgegenständen ignoriert wird?

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Ich will dich nicht belehren.
-- Ehrlicherweise hatte mich bei der Erstellung auf Seldoms Aussage bezogen/verlassen  :-[
-- Des Weiteren wäre ich verwundert gewesen, wenn lediglich die Legendäre Kraft: Stärke: Erhöhter Fokuspool effektiv beschränkt würde, alle anderen legendären Kräfte aber nicht*
-- und spitzfindig: Es werden keine Punkte verliehen, es wird eine Stärke verliehen, die der Charakter dann selbst besitzt. Ich gebe aber zu, diese Argumentation ist schon sehr gewagt.

* Was im Grund hieße, dass ich für die Ressourcenpunkte weniger bekäme als sie gemeinhin wert sind. Unter Umständen gar nichts.

EDIT:
Geringe Zweifel habe ich ja auch. Deshalb stellte ich diese Frage hier zum Disput, bevor ich Oatu einst in meiner Heimrunde spiele.
Zur Not nimmt Oatu ein 5. Mal "Robust" (2. Mal über Legendäre Kraft), was auch näher am Ursprungsdesign wäre.
« Letzte Änderung: 21 Apr 2017, 09:31:13 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.281
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Streng nach Regeln verleiht das Relikt eine Stärke und gibt nicht selbst den Bonus. Daher gilt die Cap hier nicht!
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Der Gegenstand gibt keinen Bonus, er gibt eine Stärke und diese gibt den Bonus.

Nicht spitzfindig, sondern einfach ein Unterschied.

EDIT: Seldom war schneller
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Wäre schön, wenn Quendan hier wäre, ach...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.839
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: legendäre Kraft Stärke:Erhöhter Fokuspool gekappt oder nicht?
« Antwort #10 am: 21 Apr 2017, 09:53:01 »
Ich finde das schon spitzfindig. Am Ende bekommt man den Bonus wegen des Gegenstandes. Ansonsten könnte man ja auch sagen, dass das Ausrüstungscap auch bei Gegenstandsverbesserungen nicht wirkt, denn schließlich gibt dann ja nicht der Gegenstand (z.B. das Schwert) den Bonus, sondern die Verbesserung (z.B. Bonus von 1 auf Schwerpunkt).

Explizit steht im Regelwerk:

Zitat von: Regeln, S. 18
Der maximale Bonus, den eine Probe oder ein Abgeleiteter Wert erhalten kann, beträgt zu Spielbeginn 3 Punkte aus jeder der beiden Quellen Ausrüstung und Zauberei (hierunter fallen neben Zaubern auch Alchemika) [...]
(Hervorhebung durch mich)

Da die Art der Quelle hier nicht näher beschrieben wird, qualifiziert sich (in meinen Augen) jeder getragene Ausrüstungsgegenstand für diese Einschränkung, also auch Relikte mit Legendären Kräften, unabhängig davon, woher der jeweilige Bonus kommt.

Eine Autoren-Aussage habe ich dazu leider nicht gefunden. Aber vielleicht äußert sich hier ja noch ein Smufant.
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: legendäre Kraft Stärke:Erhöhter Fokuspool gekappt oder nicht?
« Antwort #11 am: 21 Apr 2017, 10:11:58 »
Wäre schön, wenn Quendan hier wäre, ach...

Quendan ist vielleicht gerade nicht hier, aber wir können einfach sein vergangenes Ich beschwören. :D

Gilt das auch für legendäre Kräfte? Zum Beispiel  wenn ich mich für die legendäre Kraft „Stärke“ entscheide und mir damit die Stärke erhöhter Fokuspool zulege ?  Und was ist wenn das entsprechende Relikt aus Firnholz besteht , bekomme ich dann 3, 6 oder 8 zusätzliche Fokuspunkte ?

Das hängt von der legendären Kraft ab. Bei "Stärke" wird explizit gesagt "verleiht eine Stärke". Und Stärken fallen nicht unter die Cap. Es muss schon explizit der Gegenstand einen unmittelbaren Bonus geben, damit der maximale Bonus gilt. Das heißt bei einem Firnholz-Relikt plus Reliktkraft "Stärke" muss nur das Firnholz separat betrachtet werden.

Ein Beispiel einer gegen die Caps laufenden Reliktkraft wäre "Mutmacher". Hier gibt es einen direkten Probenbonus auf Entschlossenheit sowie GW-Bonus. Das ist ein Gegenstandsbonus und wird also gegen die Caps gerechnet (was natürlich nur relevant ist, wenn man noch weitere Gegenstandsboni auf diese Werte hat, da sie unter den niedrigsten Caps liegen bei "Mutmacher"). "Situationgsbezogene Verbesserung" wäre eine weitere legendäre Kraft, die gegen die Caps zählt.

"Wissen der Ahnen" zählt hingegen nicht, da der Gegenstand keinen direkten Bonus gibt, sondern man nur mit einer Probe Wissen/einen Bonus aus dem innewohnenden Geist "extrahieren" kann. Auch Verstärkung der Mondgaben zählt nicht, da hier kein abgeleiteter Wert beeinflusst wird, sondern die Fähigkeiten der Splitterpunkte (und wenn die wiederum einen Widerstands-Bonus geben, zählt der nicht gegen die Caps).

Also gilt: Immer gucken, ob der Gegenstand direkt einen Bonus gibt oder nicht. Meines Erachtens wird das immer aus dem Text deutlich. (Davon abgesehen habe ich gerade auch alle erläutert, bei denen man überhaupt darüber nachdenken könnte. ;) )

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: legendäre Kraft Stärke:Erhöhter Fokuspool gekappt oder nicht?
« Antwort #12 am: 21 Apr 2017, 10:29:53 »
Damit bleibt es bei meiner ursprünglichen Sicht:
Ein Relikt aus Firnholz mit der legendären Kraft:Stärke:"Erhöhter Fokuspool"
verschafft dem Charakter direkt und indirekt ingesamt 8 Foki:
-- 3 davon aus Firnholz (theoretisch 5, aber gecappt, da Gegenstandsbonus)
-- 5 indirekt über die verliehene Stärke (s.a. Quendans Beispiel)

Danke an alle
Übrigens auch EDIT Danke EDITENDE an Loki: Das EDIT (deine Ausführungen) EDITENDE waren Gegenargumente, mit denen man sich durchaus auseinander setzen muss.
« Letzte Änderung: 21 Apr 2017, 13:03:54 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Quendan

  • Gast
Re: legendäre Kraft Stärke:Erhöhter Fokuspool gekappt oder nicht?
« Antwort #13 am: 21 Apr 2017, 11:24:42 »
Ich sehe schon, ich mache mich hier auf Dauer selbst unnütz. :'( ;D

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.828
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: legendäre Kraft Stärke:Erhöhter Fokuspool gekappt oder nicht?
« Antwort #14 am: 21 Apr 2017, 11:28:39 »
Nichtsdestotrotz:
Dankeschön, dass du die Frage beantwortet hast/hattest.

Ich bin mir jetzt sicher und zB Loki ist uptodate.
Mehrertrag gegeben.

Es gäbe ja nichts blöderes, als wenn ich später in meiner Gruppe sagen müsste:
"Also deine Argumente sind logisch und die Regelexegese wirkt auch so.... aber ich habe trotzdem recht, weil isso!"
Und JETZT kann ich halt besser erklären, warum das Oatu-Relikt-Konzept regelkonform ist.
Schön.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"