Autor Thema: Fernkampf ganz nah oder wie weit muss ein Schütze stehen  (Gelesen 929 mal)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Huhu,

eine Frage, wie weit weg muss ein Schütze stehen um zu schießen. Im Regelwerk finde ich dazu nichts wirklich. Kann ein Bogenschütze in kurzer Distanz schießen? Aktuell schießt unser Schütze sehr, sehr nah...

Liebe Grüße

John
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Fernkampf ganz nah oder wie weit muss ein Schütze stehen
« Antwort #1 am: 13 Feb 2017, 22:58:12 »
Er darf beliebig dicht stehen.

Allerdings provoziert er, wenn er in Nahkampfreichweite (<2 Meter?) steht, wie immer einen Gelegenheitsangriff.
« Letzte Änderung: 13 Feb 2017, 23:05:33 von Avalia »
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Fernkampf ganz nah oder wie weit muss ein Schütze stehen
« Antwort #2 am: 13 Feb 2017, 23:00:04 »
O.K. Danke... ist war unlogisch aus meiner Sicht aber dann muss ich die Pille schlucken.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.775
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Fernkampf ganz nah oder wie weit muss ein Schütze stehen
« Antwort #3 am: 13 Feb 2017, 23:10:26 »
Ich persönlich finde Nahkampf-Bogenschießen à la Legolas immer ganz cool! :)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.788
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Fernkampf ganz nah oder wie weit muss ein Schütze stehen
« Antwort #4 am: 14 Feb 2017, 06:42:14 »
Er darf beliebig dicht stehen.
Allerdings provoziert er, wenn er in Nahkampfreichweite (<2 Meter?) steht, wie immer einen Gelegenheitsangriff.
Hier muss man jedoch differenzieren. Das Bereitmachen ist eine kontinuierliche Handlung und verursacht zu Beginn der Aktion einen GA, das Auslösen des Fernkampfangriffes ist jedoch eine sofortige Handlung und provoziert somit keinen GA.
Wenn also der Abenteurer zB seine Armbrust bereitzumachen beginnt und niemand in Nahkampfreichweite steht, dann ist es völlig unerheblich, ob sich dann ein Gegner zu ihm bewegt und sich in Nahkampfdistanz befindet, wenn der Abenteurer seinen Fernkampfangriff auslöst.

Zitat von: Jeong Jeong
Ich persönlich finde Nahkampf-Bogenschießen à la Legolas immer ganz cool!
Ich sehe auch keinen Grund, warum man einen Fernkämpfer (oder Fernzauberer) hier noch weiter einschränken sollte. Er wird es meist auch so schon schwer genug haben, seine kontinuierlichen Aktionen inmitten des Kampfgeschehens durchhalten zu können, während er ja keine AA durchführen darf ohne das Bereitmachen abbrechen zu müssen.
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.