Autor Thema: Nahkampftauglich / Wurftauglich  (Gelesen 4287 mal)

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Nahkampftauglich / Wurftauglich
« am: 01 Feb 2017, 18:38:07 »
Hallo zusammen,

Wie ist es eigentlich mit Nahkampf- und Wurftauglichen Waffen?
Da die Waffen sowohl in Nah- als auch in Fernkampf in ihrer jeweiligen Waffenrubrik zu finden sind, z.B. Dolch in Klingenwaffen (Nah- und Fernkampfwerte) oder auch die Wurflanze in Wurfwaffen (Nah- und Fernkampfwerte), wollte ich wissen ob sie in beiden Varianten immer der selben Waffenrubrik angehören.

Also kurz:
Wird eine Wurflanze im Nahkampf trotzdem über die Fertigkeit Wurfwaffen geführt?
Wird ein Dolch der geworfen wird auch mit Klingenwaffen gehandhabt?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #1 am: 01 Feb 2017, 18:49:22 »

Also kurz:
Wird eine Wurflanze im Nahkampf trotzdem über die Fertigkeit Wurfwaffen geführt?
Wird ein Dolch der geworfen wird auch mit Klingenwaffen gehandhabt?

Nein, man muss jeweils die entsprechende Fertigkeit verwenden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #2 am: 01 Feb 2017, 18:57:25 »
Die Waffen werden dann wahrscheinlich nach logischem Denken ihren Fertigkeiten zugeordnet oder?

Wurfspeer, Wurflanze = Stangenwaffen
Wurfhammer = Hiebwaffen
Wurfdolch = Klingenwaffen
Dolch = Wurfwaffen

So in etwa oder?

Stewie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 328
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #3 am: 01 Feb 2017, 19:02:27 »
Die Zuordnung zu Fertigkeiten ergibt sich aus den Tabellen: in Mondstahlklinge  ab S.111, im Grundregelwerk ab S. 183.

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #4 am: 01 Feb 2017, 19:05:55 »
Ah wunderbar vielen Dank :D

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #5 am: 01 Feb 2017, 19:07:25 »
Die Waffen stehen auch meistens nochmal bei der Fähigkeit dabei, unter der sie angewandt wird.
Den Wurfspeer z.B. kannst du sowohl bei den Stangenwaffen als auch bei den Wurfwaffen finden im GRW.
Bei Mondstahlklingen ist es interessanterweise nicht so. Aber dafür steht da meist in den Texten drin, mit welcher Fähigkeit sie alternativ verwendet werden (z.B. MSK S. 38 steht beim Text zum Wurfbeil dabei, dass es als Hiebwaffe verwendet werden kann).
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #6 am: 01 Feb 2017, 19:57:53 »
Bei Mondstahlklingen findet man die, wenn ich mich nicht irre, in der zusammenfassenden Tabelle jeweils zweimal, einmal unter Wurfwaffen, und einmal unter der passenden Nahkampf Sparte.

Hab ich am Anfang aber auch nicht gemerkt, da man da nicht wirklich drauf hingewiesen wird, so entgehen einem manchmal Waffen, die vorn nur unter Wurfwaffen stehen (weil man die Rubrik bspw nicht nutzt).

Was ich mich in dem Zusammenhang noch frage, wie wirken Waffen-Verbesserungen? Gerade bei der Wurflanze, die Exakt nur als Stangenwaffe hat, wäre das sehr interessant...
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #7 am: 01 Feb 2017, 22:20:34 »


Was ich mich in dem Zusammenhang noch frage, wie wirken Waffen-Verbesserungen? Gerade bei der Wurflanze, die Exakt nur als Stangenwaffe hat, wäre das sehr interessant...

Eigentlich relativ einfach: Eine Wurflanze, die als Stangenwaffe GQ2 hat, hat als Wurfwaffe nur GQ0, sofern sie nicht auch dafür entsprechend angepasst wird.

Fairerweise würde ich es aber dann so machen, dass diese getrennten Wertesets nicht als ein Gegenstand zählen, dass heißt, eine Wurflanze mit GQ 4 als Stangenwaffe und GQ2 als Wurfwaffe ist keine GQ6-Waffe insgesamt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #8 am: 01 Feb 2017, 22:47:21 »
Puh... Das wird sehr schnell sehr teuer ^^
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #9 am: 01 Feb 2017, 22:54:48 »
Puh... Das wird sehr schnell sehr teuer ^^

Nicht mehr, als wenn du eine seperate Nahkampfwaffe und eine seperate Fernkampfwaffe kaufst.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #10 am: 01 Feb 2017, 22:55:19 »
Guter Punkt  ;D
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Christian

  • Korsaren
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 140
  • Kapitän Torbin „Sturmhand“ Wandran
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #11 am: 01 Feb 2017, 23:52:58 »
Aber wenn sie zerstört wird, sind eben sozusagen beide Waffen auf einmal kaputt ;D
Am I god that I should know anything? No, I'm only a little angel, flying through the world.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #12 am: 02 Feb 2017, 07:33:25 »
Ja... Auch fände ich es in dem Fall deutlich sinnvoller, lieber zwei seperate Waffen zu bauen, weil, wenn ich eine wegwerfe, hab ich noch eine um mich zu verteidigen.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #13 am: 02 Feb 2017, 07:39:38 »
Ich persönlich sehe ja keinen Grund, warum ich hier eine separate Rechnung machen sollte.

Wenn ich einen Wurfspeer mit "Schaden +1" habe, da würde das bei mir sowohl beim Einsatz im Nahkampf als auch im Fernkampf gelten.
Gemeinsamkeiten würden also für beides gelten, Unterschiede nur da, wo sie Sinn machen.

Wenn also "Exakt" nur im Fernkampf gilt, nicht aber im Nahkampf, dann würde die Verbesserung "Verbesserte Exaktheit" nur im Fernkampf eine Wirkung haben, nicht aber im Nahkampf.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Nahkampftauglich / Wurftauglich
« Antwort #14 am: 02 Feb 2017, 11:30:53 »
Zugegeben, ich habe mich dabei eher an das Problem mit den Fulnischen Doppelschwert erinnert, wo man aus einer verbesserten Waffe dann zwei verbesserte Waffen machen könnte (und damit Kosten spart).

Aber ich stimme im Nachhinein zu: Bei einer Waffe, die weggeworfen wird, kann man die Verbesserungen auch doppelt zählen lassen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man