Autor Thema: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?  (Gelesen 3532 mal)

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen,

Ich habe mir mal Gedanken zu dem Zauber "Unsichtbares Objekt" gemacht, den man ja schon relativ früh bekommen kann.

Macht man jetzt z.B. seinen Zweihänder unsichtbar. Kann der Gegner Angriffe davon dann überhaupt noch vernünftig abwehren?
Hat es dann vielleicht sowas wie Ablenkend 3 oder höher?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.229
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #1 am: 24 Jan 2017, 00:06:41 »
Mhm, dazu folgendes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=TeQ9xKSjpII


Kurze Zusammenfassung: Alleine dadurch, dass eine Waffe nicht zu sehen ist, wird sie nicht unabblockbar. Die Haltung des Kämpfers allein verrät den Winkel, die Geschwindigkeit und die Wucht, mit der der Angriff erfolgen wird. Bleibt also nur die Länge und möglicherweise die Flexibilität der Waffe als möglicher Vorteil. Und hier kann man argumentieren, dass ein geübter Schwertkämpfer nach einem Schlagabtausch ungefähr weiß, mit was er es zu tun hat.

Kurz und gut: Ich würde eine unsichtbare Waffe als einen "taktischen Vorteil" interpretieren, den man mit Hilfe eine Wahrnehmungsprobe gegen die Schwierigkeit des Zaubers negieren kann, nachdem ein Schlagabtausch erfolgt ist. Diese Probe ist beim ersten Aufeinandertreffen der Klingen um 12 Punkte erschwert, nach dem zweiten um 9, nach dem dritten um 6, beim vierten um 4 und schließlich beim fünften Aufeinandertreffen entfällt der Malus.


Der Vorteil einer unsichtbaren Waffe liegt er darin, dass man sie leichter verstecken und mit ihr einen Gegner überraschen kann. In einem direkten Zweikampf schätze ich die Wirkung nicht als so stark ein.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #2 am: 24 Jan 2017, 00:16:11 »
Wie du ja schon mitbekommen hast bin ich auch Fate Stay Night Fan Seldom^^ und ich bin froh hier noch jemand gefunden zu haben xD

Kettenwaffen?^^
da hätte der Gegner lange Zeit wohl keine Ahnung z.B. bei einer Alira.

Wenn man einen Bogen hat kann man den ersten Pfeil gleich mit unsichtbar machen wenn man beides direkt in der Hand behält? (Der Pfeil natürlich nur solange bis er abgeschossen wird)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.229
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #3 am: 24 Jan 2017, 00:51:04 »
Wie du ja schon mitbekommen hast bin ich auch Fate Stay Night Fan Seldom^^ und ich bin froh hier noch jemand gefunden zu haben xD

Kettenwaffen?^^
da hätte der Gegner lange Zeit wohl keine Ahnung z.B. bei einer Alira.

Wie gesagt, anhand deiner Bewegung kann ich durchaus einschätzen, was für eine Waffe du benutzt. Gerade die Alira dürfte ein sehr markantes Bewegungsmuster haben.

Wie gesagt, ich würde hier nicht von dem Merkmal "Ablenkend" durch den Zauber ausgehen.

Aber, was man durchaus argumentieren kann, wäre, ob nicht die Mali aus schlechten Sichtverhältnissen zu Anwendung kommen, wenn man eine Aktive Abwehr durchführen möchte.


Zitat
Wenn man einen Bogen hat kann man den ersten Pfeil gleich mit unsichtbar machen wenn man beides direkt in der Hand behält? (Der Pfeil natürlich nur solange bis er abgeschossen wird)

Wie gesagt, ich sehe anhand deiner Haltung durchaus, dass du einen Bogen spannst und anhand der Haltung deiner Hände werde ich sehr wohl ab einer bestimmten Distanz wissen, worauf du schießen wirst.


Wenn du da wirklich es deinem Gegner schwer machen willst, brauchst du so etwas hier:

https://www.youtube.com/watch?v=Zi61WcOn54E

Erklärung: Wenn sowohl du als auch deine Schüsse weder zu sehen noch irgendwie zu orten sind, würde ich für eine aktive Abwehr durchaus einen Malus von 12 Punkten gelten lassen. Aber auch hier gilt: Irgendwie kann man das abbauen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #4 am: 24 Jan 2017, 00:58:05 »
Was den Bogen anging, ging es mir nur darum ob man den Pfeil auch mit unsichtbar machen kann^^ zumindest den ersten.

So könnte man einen Gegner quasi bedrohen ohne das er die Waffe sieht und sich nur lustig über einen macht, da er ja noch nicht weiß, dass man tatsächlich einen Bogen in der Hand hält ;)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.229
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #5 am: 24 Jan 2017, 01:00:47 »
Was den Bogen anging, ging es mir nur darum ob man den Pfeil auch mit unsichtbar machen kann^^ zumindest den ersten.

So könnte man einen Gegner quasi bedrohen ohne das er die Waffe sieht und sich nur lustig über einen macht, da er ja noch nicht weiß, dass man tatsächlich einen Bogen in der Hand hält ;)

Würde für mich als SL in Ordnung gehen, sofern die verstärkte Form des Zaubers vorliegt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #6 am: 24 Jan 2017, 01:02:26 »
Sehr schönes Beispiel für einen möglichen Kampf in einem "Panoptikum" ^_^

Das wäre tatsächlich so in etwa die Grundidee für einen Bogenschützen von mir
Illusions- und Kampfmagie für mächtige verzauberte Pfeile.

GabrielZorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #7 am: 24 Jan 2017, 01:19:59 »
Hast du schonmal daran gedacht das eine unsichtbare Waffe nicht nur vom Gegner nicht gesehen wird, sondern auch von Demjenigen der die Waffe führt? Das heist im Umkehrschluss das man sich selber Mali bei der Waffenführung verpasst. Das gilt für Fernkampfwaffen noch mehr als für Nahkampfwaffen (Blind kämpfen geht mit ein bisschen Übung ja auch). Wie willst du Zielen wenn deine Waffe oder/und der Pfeil unsichtbar ist? :o

Plasmatreck

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #8 am: 24 Jan 2017, 01:23:43 »
Naja das Schwert ist im Normalfall grade also geht das noch denke ich.

Bogen wäre sogar noch einfacher, da der Pfeil ja normal über den Finger gelegt wird ;)
Der Finger bzw. die Hand ist ja nicht unsichtbar^^

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.792
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #9 am: 24 Jan 2017, 01:32:41 »
Ich vermute, die angestrebte Wirkung hätte man wirklich bloß mit einer sehr leichten Fechtwaffe, die man aus dem Handgelenk heraus führen kann. Mit einem Florett ginge es sicherlich, aber das ist ja nicht ohne Grund eigentlich eine Übungswaffe. Ein Taktischer Vorteil scheint mir tatsächlich die beste Möglichkeit zu sein, das abzubilden.

Hast du schonmal daran gedacht das eine unsichtbare Waffe nicht nur vom Gegner nicht gesehen wird, sondern auch von Demjenigen der die Waffe führt? Das heist im Umkehrschluss das man sich selber Mali bei der Waffenführung verpasst. Das gilt für Fernkampfwaffen noch mehr als für Nahkampfwaffen (Blind kämpfen geht mit ein bisschen Übung ja auch). Wie willst du Zielen wenn deine Waffe oder/und der Pfeil unsichtbar ist? :o
Wenn du nach deiner Waffe schauen musst, um zu wissen, wo sie ist, machst du denke ich was falsch. Und dein Pfeil ist auch ziemlich eindeutig lokalisiert: Gehalten von deiner Zughand und auf deiner Bogenhand aufliegend. Weitere Visiere an Bögen dürften im Setting von SpliMo eher selten sein.
« Letzte Änderung: 24 Jan 2017, 01:35:55 von Cifer »

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.578
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #10 am: 24 Jan 2017, 07:57:31 »
Ich hab jetzt nicht soo die Erfahrung im Bogenschießen, aber mit dem Gewehr trifft man relativ zuverlässig gar nichts wenn man es nicht sieht.
Ich denke auf jeden Fall, dass Zielen mit einer unsichtbaren Waffe deutlich schwerer ist.
Aber: Letztlich ist es Übung. Derjenige der das macht, übt sicher das eine oder andere Mal auf diese Weise, also denke ich im Ergebnis bekommt der Angreifer keinen Malus.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 936
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #11 am: 24 Jan 2017, 08:07:32 »
Was reale Tests angeht: Unsichtbare Waffe ist ja was anderes, als die Augen zu zu haben (oder wie hast du das sonst ausprobiert?)
Und während du beim Gewehr ja nicht ganz vorn am Lauf anfasst, du aber darüber anvisieren solltest, hast du beim Bogen wie Cifer ja schon beschreibt, doch durchaus ein gutes Gefühl dafür, wo die Pfeilspitze sein sollte. Und das Ziel siehst du ja auch ...
Unsichtbare Armbrust würde ich daher aber auch für deutlich schwieriger als unsichtbaren Bogen und Pfeile halten.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.578
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #12 am: 24 Jan 2017, 08:14:13 »
Es ist natürlich nicht möglich, real mit unsichtbaren Gewehren zu üben.
Aber da man (ohne Zielfernrohr) sowohl das vordere, als auch das hintere Ende der Waffe im Blick haben muss (Kimme und Korn), dürfte es Zufall sein, zu treffen, wenn man nicht sieht wohin man die Waffe richtet.

Was den Bogen (oder Waffen allgemein) angeht, ist halt Fantasy, wie gesagt, ich glaube schon dass es mit ausreichend Übung dennoch möglich sein könnte.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Kaldared

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #13 am: 24 Jan 2017, 08:43:25 »
Also bei Illusion 4 darf es schon etwas können. Ich stelle mir da auch eher eine Armbrust vor welche schon gespannt ist, Bolzen liegt ein. Da würde ich dem Gegner auf nahe Distanz schon den extra Schaden aus Hinterhalt geben und das ausweichen, sollte er den Zauber nicht durchschauen nicht erlauben beim 1. Angriff.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.768
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Wie funktioniert Kampf mit einer unsichtbaren Waffe?
« Antwort #14 am: 24 Jan 2017, 09:53:13 »
Grad 4 hat der Zauber in meinen Augen, weil er bei Obejekten bis Last 10 wirkt (verstärkt sogar bis Last 20) und sie nicht nur im Aussehen verändert, sondern wirklich unsichtbar macht. Wäre er hingegen wegen seiner Vorteile im Kampf Grad 4, wären beim Zauber wahrscheinlich entsprechende Vorteile explizit genannt. Aber es stehen keine Boni für dem Kampf bei der Zauberbeschreibung dabei, weswegen ich maximal von einem normalen Taktischen Vorteil für den Kämpfer mit der unsichtbaren Waffe ausgehen würde.

Den Kampf gegen den Kämpfer mit der unsichtbaren Waffe würde ich außerdem als nicht geplante Überprüfung der Illusion (GRW, S. 208) werten und daher eine Probe auf Wahrnehmung gegen 30 (Schwierigkeit des Zaubers +3) zum Durschauen des Zaubers erlauben. Gelingt diese Probe, entfällt der Taktische Vorteil für den Kämpfer mit der unsichtbaren Waffe vollständig, da sein Gegenüber die Illusion durchschaut hat und nicht mehr von ihr getäuscht wird.