Autor Thema: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"  (Gelesen 77719 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #405 am: 09 Feb 2016, 09:03:59 »
"AAARGH! ... Gut: wir würfeln es aus!" Aziz holt zwei Würfel raus und wirft sie. Noch bevor sie ausgerollt sind, hat er sich umgedreht und betritt den nächsten Raum.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #406 am: 09 Feb 2016, 12:11:44 »
Luna atmet erleichtert aus und folgt ihm.
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #407 am: 09 Feb 2016, 12:32:25 »
Ein weiterer Lagerraum. Hier lässt sich aber überhaupt nichts wertvolles finden.

Es bleibt nur noch der Gang übrig, zur Südseite des Hauses führt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #408 am: 09 Feb 2016, 15:25:14 »
Aziz sucht im neuen Lagerraum ein paar gescheite Tücher und Säcke wie zB einen Kartoffel- oder alternativ einen Mehlsack zwecks anschließender Polsterung mit folgender Versackung der Weinflaschen, damit Tergals Knappsack nicht dafür herhalten muss.
Anschließend packt er die Flaschen um und verstaut den Flaschensack in seinem Schatzsack.
Ggfs kritische oder ängstliche Blicke von Tergarl quittiert er jovial mit einem wissenden Nicken, dass jeder der im Gesicht eines Varg lesen kann, sofort als "Wird schon nichts passieren" und "Ich trag es nur" empfindet.
Anschließend stapft er Richtung Gang.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #409 am: 09 Feb 2016, 16:11:58 »
Du findest, was du suchst.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.224
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #410 am: 12 Feb 2016, 19:54:04 »
"Ich hoffe das klappt.",bemerkt Ennio angesichts Aziz nicht ungefährlicher Verstauhmethode und sieht sich nach dem nächsten Raum um.
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #411 am: 12 Feb 2016, 21:16:07 »
"Ich hoffe das klappt.",bemerkt Ennio angesichts Aziz nicht ungefährlicher Verstauhmethode und sieht sich nach dem nächsten Raum um.

Hinter der letzten Tür in der Küche befindet sich ein Gang, der an der südlichen Seite des Hauses entlang geht. Am Ende befindet sich eine weitere Tür nach Norden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #412 am: 14 Feb 2016, 10:53:38 »
Aziz verstaut die Flaschen zwar furchteinflößend zügig, aber für einen Kundigen sehr professionell. Da klingt und klongt nicht viel.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.224
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #413 am: 21 Feb 2016, 10:13:41 »
"Gehen wir.",beschließt Ennio falls Aziz als erster geht bildet er die Vorhut.
« Letzte Änderung: 24 Feb 2016, 15:48:03 von Skavoran »
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #414 am: 21 Feb 2016, 12:07:14 »
Luna bildet die Nachhut.
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #415 am: 21 Feb 2016, 21:24:32 »
Der Raum sieht aus, als wäre er einmal eine arkane Werkstatt gewesen. Doch nun liegt alles in Trümmern. Eine Reihe von aufgeweichten und verfaulenden Schriftrollen liegt auf dem nördlichen Ende von einer Werkbank entlang der westlichen Mauer. Auf der anderen Seite der Werkbank stehen drei eiserne Vogelkäfige, in jeder liegt eine tote, mutierte Ratte, wie ihr sie in der Küche kennen gelernt habt.

Im Osten des Raumes seht ihr wieder große Glasfenster. Das erste von links zeigt einen dünnen, kränklich aussehenden Vargen, der aus einer kleiner Kiste eine klare Flüssigkeit trinkt. Im zweiten sieht man denselben Vargen, wie er in einem Sarg zu Ruhe gebettet wird. Im dritten Bild allerdings erhebt er sich wieder aus seinem Sarg, doch diesmal offensichtlich vollkommen gesund, die Arme und den Kopf zum Triumph erhoben, sein Körper wird nach unten ihn zu unförmigen Rauch in dem Sterne glitzern.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
« Letzte Änderung: 24 Feb 2016, 02:11:26 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #416 am: 24 Feb 2016, 01:54:49 »
Luna wirft vorsichtig einen Blick auf die Schriftrollen. Dabei versucht sie möglichst nichts zu berühren.
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #417 am: 24 Feb 2016, 09:23:33 »
"Ich habe ein Entzifferungsartefakt von meinem Käp'tn bekommen. Wenn die Schriftrollen vorsichtig öffnest, könnte ich sie lesen. Und der Typ scheint hier annem Lebens- oder Untot-Elixier gearbeitet zu haben. Die Ratten waren seine Testobjekte, bis es ihm schließlich gelang...... vielleicht ist dabei aber was schief gegangen.... Hat jemand noch erinnerlich, wer hier wann gewohnt hat?"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #418 am: 24 Feb 2016, 10:13:32 »
Luna wirft vorsichtig einen Blick auf die Schriftrollen. Dabei versucht sie möglichst nichts zu berühren.

Du schaust vorsichtig auf die Schriftrollen und siehst, wie sie in einer Sprache geschrieben sind, die du nicht kennst.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

[/spoiler]

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.224
    • Profil anzeigen
Re: "Ein dunkles Haus voller Geheimnisse"
« Antwort #419 am: 24 Feb 2016, 15:51:36 »
Hat jemand noch erinnerlich, wer hier wann gewohnt hat?"

"Erst der Varg Voldern Rubah und seine Familie.",erklärt Ennio und zeigt dabei auf das Bild des Wiederauferstehenden."Und dann die Vulpnis,die vierköpfige Menschenfamilie die vom Vater Trevor Vulpini getötet wurde,welcher wahrscheinlich anschließend Selbstmord beging."
« Letzte Änderung: 24 Feb 2016, 21:08:52 von Skavoran »
Wild ist Lorakis schwer ist der Beruf