Autor Thema: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln  (Gelesen 5212 mal)

Alarith

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« am: 29 Aug 2015, 23:02:09 »
Hallo zusammen,

es sind ja ein paar, mich einbezogen nicht so ganz glücklich mit der neuen Regelung. Für mich stellt sich jetzt die Frage, wie ich das ganze per Hausregel so hin bekomme, dass es sich gut in das Regelwerk einfügt, aber uns trotzdem gefällt.

Hier ist die Tabelle (kopiert aus dem anderen Thread) wie es im Moment aussieht.

VarianteVorherNachherKommentar   
WieVTDSRWieVTDSR
Max VTDAusweichen I  Leichtes Leder40Ausweichen I + Leichtes Leder2150 % weniger!HG1
Max VTD(HQ)Ausweichen I + schwere Kette42   Ausweichen I + Platte, leicht42Jetzt 1 Behinderung mehr
AlternativeAusweichen I + leichte Kette33Ohne Behinderung

+++++++++++++
Max VTDAusweichen II + Tuchrüstung50Ausweichen II401 WenigerHG2
Max VTD(HQ)Ausweichen II + schwere Kette62   Ausweichen II + schweres Leder5   11 VTD und 1 SR weniger
AlternativeAusweichen II + leichte Kette43

+++++++++++++
Max VTDAusweichen III60Ausweichen III60gleich :)HG3
Max VTD(HQ)Ausweichen II + schwere Kette62Ausweichen II + schweres Leder61Mit Agiler Rüstungsträger
AlternativeAusweichen II + leichte Kette53   Mit Agiler Rüstungsträger, Weniger VTD aber mehr SR


Vorschläge dann im nächsten Posting

Viele Grüße

Ala

Alarith

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #1 am: 29 Aug 2015, 23:26:46 »
Erster Vorschlag.

Agiler Rüstungsträger I auf Stufe I:
Trägt der Abenteurer Rüstungen, Schilde oder Parierwaffen mit einem maximalen VTD Bonus von 2 und erhält dennoch einen Verteidigung-Bonus aus der Meisterschaft Ausweichen I erhöht sich dieser Bonus um insgesamt 1 Punkt.

Mildert das Problem, dass Anfänger mit 2-1 rum rennen, gibt Ihnen stattdessen 3-1.
Problem: Die Kombi Ausweichen I + leichte Kette wird zu stark.: 4-3.

Agiler Rüstungsträger II auf Stufe II:
Trägt der Abenteurer Rüstungen, Schilde oder Parierwaffen und erhält dennoch einen Verteidigung
-Bonus aus den Meisterschaften Ausweichen I oder Ausweichen II, erhöht sich dieser Bonus um insgesamt 1 Punkt.
Voraussetzung: Meisterschaft Agiler Rüstungsträger I

Dies führt ohne HQ zu 4-1 mit HQ zu  5-2 mit leichter Platte, 6-1 mit schwerem Leder und 5-3 mit leichter Kette. Passt für mich.

So jetzt würde ich auch auf HG 3 gerne noch was tun: A II + schweres Leder sollte 6-2.

Soweit meine aktuellen Gedanken.

Viele Grüße

Ala

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #2 am: 30 Aug 2015, 00:13:01 »
Erstmal, ich finde es sehr gut, wie du an die Sache herangehst.

Nur würde ich erstmal gerne wissen, was das Ziel ist: Welche Verteidigungs- und SR-Werte sollen erreicht werden? Warum soll Ausweichen dabei eine große Rolle spielen? Welche Charaktertypen sollen dadurch spielbar werden?

Denn ohne dein Ziel zu kennen, kann ich nicht beurteilen, ob die Hausregel passt oder nicht passt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #3 am: 30 Aug 2015, 00:19:01 »
Warum ignorierst Du nicht einfach die Ausweichen-Errata?

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #4 am: 30 Aug 2015, 00:22:03 »
Warum ignorierst Du nicht einfach die Ausweichen-Errata?
Vermutlich weil Ausweichen halt wirklich unbalanciert war. Das waren ja so ziemlich alle Leute der Meinung (mich eingeschlossen).
Nur die Umsetzung in der Errata ist mMn nicht gelungen und da scheint Alarith ähnlicher Meinung zu sein.
Deshalb ist "Errata ignorieren und sonst nichts machen" keine wirkliche Option.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #5 am: 30 Aug 2015, 00:24:33 »
Ok, aber dann landest Du bei Seldom's Frage: Wie soll denn das Ergebnis aussehen? Ich hatte bisher nicht den Eindruck, daß es da Konsens gibt, auch nicht in der Fraktion derer, die das Errata ablehnen.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #6 am: 30 Aug 2015, 00:33:53 »
Das Ergebnis des Threads hier kann dir nur  Alarith geben, da ich ja nicht seine Gedanken lesen kann ^^

Mein Persönliches Ziel wäre es die Optionen "Rüstung", "Rüstung + Ausweichen" und "Ausweichen" zu balancieren, so das sie alle gleichwertig sind.
Das waren sie vorher nicht und sind es nach der Errata (mMn) noch immer nicht.

Wobei das größte Problem dabei der Schild ist... denn es wurde ja auch schon von der Redaktion gesagt das damals vor allem die Kombination "Rüstung + Schild" beachtet wurde und der Rüstungsträger ohne Schild nicht so ganz beachtet wurde.

Also letztendlich sind es 4-5 Optionen, die untereinander gebelanced werden müssten, so dass sie gleichwertig sind.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #7 am: 30 Aug 2015, 00:57:04 »
Das Ergebnis des Threads hier kann dir nur  Alarith geben, da ich ja nicht seine Gedanken lesen kann ^^

Mein Persönliches Ziel wäre es die Optionen "Rüstung", "Rüstung + Ausweichen" und "Ausweichen" zu balancieren, so das sie alle gleichwertig sind.
Das waren sie vorher nicht und sind es nach der Errata (mMn) noch immer nicht.

Wobei das größte Problem dabei der Schild ist... denn es wurde ja auch schon von der Redaktion gesagt das damals vor allem die Kombination "Rüstung + Schild" beachtet wurde und der Rüstungsträger ohne Schild nicht so ganz beachtet wurde.

Also letztendlich sind es 4-5 Optionen, die untereinander gebelanced werden müssten, so dass sie gleichwertig sind.

Wobei natürlich hier "gebalanced" nicht bedeuten sollte, dass im Prinzip alle das gleiche für die gleichen Kosten leisten sollte, sondern dass jede Option ihre eigene Vor- und Nachteile haben sollte.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #8 am: 30 Aug 2015, 00:58:17 »
Ja, sie sollten über alle Situationen im Durchschnitt gleichwertig sein sein, so dass eine Variante nicht eindeutig besser ist als die andere im Durchschnitt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.330
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #9 am: 30 Aug 2015, 11:11:56 »
Ich denke, der Hybrid kommt mit Ausweichen II einem oder zwei SP`s auf Ausweichen und einer gepimpten leichten Kette ganz gut aus. Dazu noch Zauberbuffs auf VTD und SR, dann geht das schon.
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Alarith

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #10 am: 30 Aug 2015, 16:34:40 »
Ich möchte gerne auf ähnliche Verteidigungswerte wie vorher kommen, nur mehr Punkte durch Rüstung und weniger durch Ausweichen. Ausweichen ist jetzt auf max 3 eingeschränkt, das finde ich OK. Aus den Rüstungen gibt es auch soviel bzw. sogar mehr, dann aber mit Behinderung.
Mir fehlen jetzt wie oben geschrieben 2 Punkte:
Mit meiner Lösung ist die leichte Kette in HQ plus Ausweichen I auf HG1 zu stark. Da muß eine Einschränkung rein.
Ich hätte auf HG3 gerne eine Möglichkeit für eine 6-2 Kombination. Hier fehlt mir eine Stufe 3 Stärke, die genau das möglich macht.

Viele Grüße

Ala

Alarith

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #11 am: 30 Aug 2015, 16:53:17 »
@SeldomFound:
Danke für das Kompliment. Ich mag dieses Spiel und versuche aus den Regeln das Beste zu machen.
Ich habe mein Statement zu den Errata abgegeben und gut, jetzt weiter machen, Wintholt wartet. :)
Wir haben ja vorher schon mit Hausregeln gespielt, und dieser hier im Forum durch gemeinsames Brainstorming erstellt.
Das möchte ich jetzt einfach wieder machen. Mit mehr Input klappt das einfach besser :). Danke für Eure Hilfe!

Viele Grüße

Ala

sylanna

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #12 am: 30 Aug 2015, 17:13:59 »
Stell doch mal die reinen Rüstungsträgerwerte daneben. Momentan sehe ich überhaupt nicht, wieso Bedarf an einer Überarbeitung besteht.

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #13 am: 30 Aug 2015, 17:46:35 »
Ich finde es grundsätzlich super, wenn man für sich passende Hausregeln macht.
Für das offizielle Spiel können wir nur von wahrscheinlichen Spielsituationen ausgehen, aber am eigenen Spieltisch kann das natürlich sehr stark variieren. Wenn eine Gruppe permanent umzingelt wird, sind die neuen Ausweichen-Einschränkungen wahrscheinlich zu hart. Wird man hingegen immer nur nachts überrascht oder hat aus anderen Gründen nie seine Rüstung an, sind Rüstungen zu schlecht usw.

Zum eigentlichen Thema:
Der Hintergrund warum wir Agilen Rüstungsträger auf HG 3 gesetzt hatten, war das wir der Meinung sind das die Progression von Ausweichen (also der Anstieg des VTD-Bonus) zu stark war. Man hatte zu früh zu viele Boni für den jeweiligen Heldengrad da Ausweichen ja die Beschränkungen des maximalen Bonus "umgeht". Dosen hingegen mussten für "bessere" Werte (z.b SR) auf niedrigen Heldengraden die Nachteile in Kauf nehmen.
Gerade die Einschränkungen von Ausweichen bzgl. des Platzes wegzulassen halte ich für eine sehr einfache Möglichkeit das ganze auf seine Gruppe anzupassen (so Ausweichen damit als zu schwach empfunden wird).

Für "bessere" Hybriden wäre es ebenso eine Möglichkeit die Kosten für Tickmalus und Behinderung zu reduzieren, also auf eine Qualitätsstufe pro Verbesserung senkt. Dann könnte man besser/billiger an verbesserte Rüstungen rankommen und hätte somit auch höhere Werte. Natürlich würden auch die Dosen dann gleichermaßen gestärkt werden, aber wenn man dabei auch die alten Maixmalwerte erhalten möchte wäre dies eine Option.
Wir haben uns für die offizielle Variante eher für geringere "Maxima" auf den niedrigeren Heldengraden entschieden.

Mit dem Schweren Leder könntest du auf HG 3 eine Rüstung haben die 6 VTD, 1 SR und Standfest hat, was in meinen Augen stärker ist als 6 VTD und 2 SR.
Aber sonst, wenn du nur die Hybriden stärken willst aber die Dosen nicht, wäre ein besonderes Leder das +1 SR gibt als Materialeigenschaft evtl. eine Lösung.
Wir haben auch die Möglichkeit diskutiert, mittels der Personalisierung die Schadensreduktion von (bestimmten) Rüstungen zu erhöhen; haben uns aber aufgrund der maximalen SR-Werte die man durch die Verbindung von Magie, Stärke und Ausrüstung erreichen kann dagegen entschieden. Zudem stärkt das eher die Hybriden, da man bei den schweren Sachen vermutlich eher den Tickmalus reduzieren würde. Wenn es keiner aus euer Gruppe damit übertreibt alles an SR zu sammeln was überhaupt nur irgend möglich ist, sollte das aber auch keine Probleme geben.


Persönlich bin ich der Meinung, dass auch wenn z.T die einzelnen Werte innerhalb der Heldengrade gesunken sind, passen sie jetzt sogar noch besser zu einander und bestehende Missverhältnisse konnten deutlich angeglichen werden. (Hybrid vs Dose).


Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.

Gilandilas

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Ausweichen + Rüstung -> Hausregeln
« Antwort #14 am: 31 Aug 2015, 10:43:44 »
Ahoi,

habe gerade einmal die offiziellen Regeln durch gespielt, will nicht crossposten nur soviel:

Hast Du Dir schon die Q6 leichte Schuppe bzw. mittlere Kette angesehen?

Als gepimpte (Tickzuschlag und Behinderung -1; SR +1 = QL 6 wenn ich das richtig sehe) Rüstungen bieten die:
Schuppe VTD 3 und SR 1 (standfest) dazu dann agiler Rüstungsträger und 3 Verteidigungspunkte aus ausweichen 2 kommen dazu.
Kette VTD 2 und SR 5 (standfest) dazu dann agiler Rüstungsträger und 2 Verteidigungspunkte aus ausweichen 1 kommen dazu.

Weiterhin kommt das oben schon erwähnte schwere Leder von der Stange in Betracht, damit bist Du auch auf HG 1 auf + 4 VTD - das ist besser als der reine Ausweichler bzw. die Dose (ohne einen Schritt voraus) auf HG 1 (+3)! Den Vorsprung kannst Du zwar bis HG 4 nicht halten, aber ein entspannter Start ins Heldenleben ist das schon :D