Autor Thema: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht  (Gelesen 2971 mal)

Horus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« am: 19 Apr 2015, 16:08:18 »
Hallo,

ich hatte gerade eine kleine Diskussion, in der es um die Kombination der Zauber Stahlhaut und Leib aus Licht geht.
Aus den Regeln geht kein Verbot hervor, dass diese Kombination einschränken würde. Stahlhaut darf lediglich nicht mit anderen Zaubern des Typs Haut kombiniert werden.

Aber, so meine Argumentation, wenn ein Zauber den ganzen Leib verwandelt, ist "Haut" mit inbegriffen. Ansonsten könnte man sich so bis zu 9 Punkte Schadensreduktion zusammen zaubern, erscheint mir etwas extrem.

Auch wenn es bei den Zaubern nicht explizit verboten ist, schließe ich natürlich auch eine gleichzeitige Anwendung der Zauber "Leib aus Licht" und "Schattenleib" (oder Feuerleib, Nebelleib, etc) aus.

Dies ist natürlich nur meine Theorie in dieser "Gesunder Menschenverstand" vs. "Es steht nichts dagegen in den Regeln" PowerGamer - Diskussion.

Wie ist Euer Standpunkt dazu?

Gruß,
Horus
"Gott würfelt nicht." - "Ich hab's gewusst: Spielleiterwillkür!" - Frei nach einem Sketch von www.lustigesrollenspiel.de

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #1 am: 19 Apr 2015, 16:25:19 »
Wenn jemand um die 32 Fokuspunkte in zwei Zaubern kanalisieren möchte, soll er doch.

Und was die Vorstellung einer solchen Kombination angeht: Wie wär's hiermit?

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #2 am: 19 Apr 2015, 19:26:33 »
ein Bonus aus Zaubern kann auf HG 4 maximal 6 betragen. Dies ist somit auch eine Obergrenze für die SR.

Edit:
Sorry, SR ist kein Probenbonus
« Letzte Änderung: 19 Apr 2015, 19:29:26 von Tigerle »
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.765
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #3 am: 19 Apr 2015, 19:36:32 »
Also 9 SR wäre mir 32 Fokus auf jeden Fall wert - zumindest in bestimmten Situationen. Die Vorbehalte gegen so eine Kombination kann ich schon verstehen. Aber da sind wir wieder beim alten Problem, dass der Fluff-Text etwas anzeigt, was von den Regeln nicht gedeckt wird. Hier wurde von offizieller Seite mehrfach bestätigt, dass es sich bei den Namen von Meisterschaften, Zaubern, etc. in erster Linie um Hilfestellungen für die eigene Vorstellungskraft handelt und weniger um regeltechnisch relevante Formulierungen. Insofern denke ich, dass regeltechnisch nichts gegen diese Kombination spricht. Ganz nüchtern betrachtet und unter Ausblendung des Fluffs, schließen beide Zauber einander nicht aus. Davon abgesehen hat der Spielleiter natürlich immer das letzte Wort und ich könnte als betroffener Spieler auch gut damit leben, wenn mein SL die Kombination verbieten würde (sofern er mir das früh genug sagt und nicht kurz vor dem Kampf wenn ich die Zaubersprüche wirken möchte ;-)).
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Horus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #4 am: 19 Apr 2015, 20:29:08 »
Wenn jemand um die 32 Fokuspunkte in zwei Zaubern kanalisieren möchte, soll er doch.

Und was die Vorstellung einer solchen Kombination angeht: Wie wär's hiermit?

Nettes Bild. So ähnlich stelle ich mir Leib aus Licht + Plattenpanzer ohne Unterzeug vor, schön direkt auf der "Haut" aufliegend.

Speerkampf + Licht + Bewegungsmagie = Imperius?

ein Bonus aus Zaubern kann auf HG 4 maximal 6 betragen. Dies ist somit auch eine Obergrenze für die SR.

Edit:
Sorry, SR ist kein Probenbonus

Und auch kein abgeleiteter Wert.

Aber für mich klingt die Kombination aus Leib aus Licht (4) + Stahlhaut (5) + Nat. Rüstungsschutz (1) + aufgepeppter Plattenpanzer (4) = 14 SR etwas heftig.

Sicherlich ist diese Kombination nicht einfach zu erreichen, unter dem Aspekt könnte man das schon erlauben. 14 SR ist auch noch einiges entfernt von "Unverwundbar", aber man kann ja nicht immer ein halbes dutzend Schwere Armbrüste hervorzaubern :-)

Die Frage ist, wie haben sich die Designer das wohl vorgestellt? Normalerweise wird das Stapeln von Wirkungen ja durch ausschließende Aussagen ("nur ein Zauber vom Typ Haut") oder die Regelung für maximalen Bonus begrenzt.
« Letzte Änderung: 19 Apr 2015, 20:39:36 von Horus »
"Gott würfelt nicht." - "Ich hab's gewusst: Spielleiterwillkür!" - Frei nach einem Sketch von www.lustigesrollenspiel.de

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.274
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #5 am: 19 Apr 2015, 20:54:28 »

Und auch kein abgeleiteter Wert.

Aber für mich klingt die Kombination aus Leib aus Licht (4) + Stahlhaut (5) + Nat. Rüstungsschutz (1) + aufgepeppter Plattenpanzer (4) = 14 SR etwas heftig.


Naja, Heldengrad 4, nicht wahr?

Da macht ein Sanddrache mit einem Biss 5W6+4 mit Durchdringung 3 und Scharf 3. Der kommt mit seinen Durchschnittsschaden dann locker dadurch und dann hat man besser einen Körperlichen Widerstand von 32 oder mehr, wenn man nicht aufgrund des Giftes bewusstlos werden will. Ich denke, es passt schon.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.765
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #6 am: 19 Apr 2015, 21:00:28 »
Denke ich auch. Immer die Kirche im Dorf lassen. Charaktere, die mit so hohen Zaubergraden um sich werfen, müssen eben mit größeren Bedrohungen konfrontiert werden.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Horus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #7 am: 19 Apr 2015, 21:15:48 »

Naja, Heldengrad 4, nicht wahr?

Da macht ein Sanddrache mit einem Biss 5W6+4 mit Durchdringung 3 und Scharf 3. Der kommt mit seinen Durchschnittsschaden dann locker dadurch und dann hat man besser einen Körperlichen Widerstand von 32 oder mehr, wenn man nicht aufgrund des Giftes bewusstlos werden will. Ich denke, es passt schon.

Heldengrad 3 reicht.

Prinzipiell ist die Argumentation aber natürlich schon richtig, mit der richtigen Bedrohung ist SR 14 nix.
Der Trick beim Sanddrachen war wohl, sich nicht treffen zu lassen. Und selbst bei den schweren normalen Waffen kommt man häufig genug mit ein paar Punkten Schaden durch. Deshalb sagte ich ja, fern von Unverwundbarkeit.

Aber irgendwie wäre es schön, wenn die Charaktere sich nicht mehr nur noch vor Drachen und Göttern fürchten müssen, sondern auch vor dem anderen HG3-Äquivalent-Spielerrassen-Schurken. Ich persönlich mag es nicht, als Spielleiter die Rüstungsspirale zu weit nach Oben eskalieren zu lassen. Deshalb mag ich an Splittermond eigentlich die Oberbegrenzungen von Boni, die ich hier etwas außer Kraft gesetzt sehe.
"Gott würfelt nicht." - "Ich hab's gewusst: Spielleiterwillkür!" - Frei nach einem Sketch von www.lustigesrollenspiel.de

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.765
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #8 am: 19 Apr 2015, 21:55:04 »
Aber zu dem Preis, dass nach HG4 (für dessen Erreichen das GRW IIRC 2 Jahren veranschlagt) Schluss ist (mein einziger wirklich großer Kritikpunkt an SpliMo). Dann ist der Char zwar noch lange nicht "ausgesteigert", aber Anhäufen von Erfahrungspunkten verliert dann doch deutlich an Reiz, da es keine Upgrades mehr gibt. Dafür kann man relativ präzise Herausforderungen für die jeweiligen Kompetenzen zur Verfügung stellen. Trotzdem hoffe ich, dass es in zukünftigen Publikationen die Möglichkeit gibt, auch über den 4. Heldengrad hinaus Belohnungen vom Spielsystem zu erhalten und das Weiterspielen auch im gamistischen Sinne sinnvoll zu halten, was natürlich zum Schaden des Konzepts einer möglichst flachen Rüstungsspirale wäre.
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #9 am: 19 Apr 2015, 22:28:04 »
Zitat
Aber irgendwie wäre es schön, wenn die Charaktere sich nicht mehr nur noch vor Drachen und Göttern fürchten müssen, sondern auch vor dem anderen HG3-Äquivalent-Spielerrassen-Schurken.
Auch die können zu dem Zeitpunkt sicher einiges draufhaben, wenn sie ihren Grad verdient haben sollen. Ein Lanzenangriff eines Raubritters richtet mal eben 2W10+14 (+Wuchtig) an und gemischte Gruppen sollten auf HG3 auch schonmal von Bannmagie gehört haben.

Horus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #10 am: 19 Apr 2015, 22:54:06 »
Aber zu dem Preis, dass nach HG4 (für dessen Erreichen das GRW IIRC 2 Jahren veranschlagt) Schluss ist (mein einziger wirklich großer Kritikpunkt an SpliMo). Dann ist der Char zwar noch lange nicht "ausgesteigert", aber Anhäufen von Erfahrungspunkten verliert dann doch deutlich an Reiz, da es keine Upgrades mehr gibt. Dafür kann man relativ präzise Herausforderungen für die jeweiligen Kompetenzen zur Verfügung stellen. Trotzdem hoffe ich, dass es in zukünftigen Publikationen die Möglichkeit gibt, auch über den 4. Heldengrad hinaus Belohnungen vom Spielsystem zu erhalten und das Weiterspielen auch im gamistischen Sinne sinnvoll zu halten, was natürlich zum Schaden des Konzepts einer möglichst flachen Rüstungsspirale wäre.

Ich habe prinzipiell nichts gegen erweiterte Heldengrade, aber finde es gut, dass irgendwann in einem Bereich alles Menschenmögliche (Varg-, Alb-...) herausgeholt wurde und natürliche Grenzen erreicht sind.

Danach kann man sich noch ein wenig in die Breite entwickeln, ein paar mehr Zauber lernen, Fokus erhöhen, etc. Bis man wirklich zufrieden sein kann, sind dann schon 3 bis 4 Jahre intensivstes Spielen vergangen, bei wöchentlicher Spielsitzung, immerhin wird das Steigern von Fähigkeiten, Attributen, Meisterschaften und erlernen von Zaubern immer teurer.

Wenn ich mir soeben mal mit Genesis einen 800 EP Charakter zusammen klicke, scheint mir das noch sehr weit vom Karriereende entfernt. Damit komme ich vielleicht bei 3 Fähigkeiten auf Anschlag und habe vieles andere sträflich vernachlässigt.

Ich denke mal, am Karriereende sähe ich ihn so bei 1500 EP :-)

@Cifer
Ja, man kann noch genug Bedrohungsszenarien generieren, das stimmt schon. Hätte ich etwas mehr meinen eigenen Grips bemüht, wäre es auch so klar gewesen ^^
"Gott würfelt nicht." - "Ich hab's gewusst: Spielleiterwillkür!" - Frei nach einem Sketch von www.lustigesrollenspiel.de

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.274
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #11 am: 19 Apr 2015, 23:01:57 »
Aber zu dem Preis, dass nach HG4 (für dessen Erreichen das GRW IIRC 2 Jahren veranschlagt) Schluss ist (mein einziger wirklich großer Kritikpunkt an SpliMo). Dann ist der Char zwar noch lange nicht "ausgesteigert", aber Anhäufen von Erfahrungspunkten verliert dann doch deutlich an Reiz, da es keine Upgrades mehr gibt. Dafür kann man relativ präzise Herausforderungen für die jeweiligen Kompetenzen zur Verfügung stellen. Trotzdem hoffe ich, dass es in zukünftigen Publikationen die Möglichkeit gibt, auch über den 4. Heldengrad hinaus Belohnungen vom Spielsystem zu erhalten und das Weiterspielen auch im gamistischen Sinne sinnvoll zu halten, was natürlich zum Schaden des Konzepts einer möglichst flachen Rüstungsspirale wäre.

Wenn du mal probeweise einen Charakter bis auf 700 hochsteigerst, wirst du feststellen, dass da noch jede Menge auszubauen sein wird.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.765
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #12 am: 19 Apr 2015, 23:23:25 »
Das ist mir durchaus klar:

Zitat von: Loki
Dann ist der Char zwar noch lange nicht "ausgesteigert" [...]

Mir geht es darum, dass das Steigern über HG4 hinaus belohnungstechnisch (Boni auf Widerstände, höhere Fertigkeitsboni, mehr Mondzeichenfähigkeiten) nichts mehr bringt, was einfach blöd und demotivierend ist. Aber das ist ein gänzlich anderes Thema, das hiermit nichts zu tun hat.
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.274
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #13 am: 19 Apr 2015, 23:34:58 »
Das ist mir durchaus klar:

Zitat von: Loki
Dann ist der Char zwar noch lange nicht "ausgesteigert" [...]

Mir geht es darum, dass das Steigern über HG4 hinaus belohnungstechnisch (Boni auf Widerstände, höhere Fertigkeitsboni, mehr Mondzeichenfähigkeiten) nichts mehr bringt, was einfach blöd und demotivierend ist. Aber das ist ein gänzlich anderes Thema, das hiermit nichts zu tun hat.

Du hast Recht, hättest du etwas dagegen, diese Diskussion auszulagern in einen anderen Thread, oder möchtest du es lieber ruhen lassen?
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.765
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Zauberkombination *Haut + Leib aus Licht
« Antwort #14 am: 19 Apr 2015, 23:51:37 »
Hätte nichts dagegen, an anderer Stelle weiter zu diskutieren.
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe