Umfrage

Welche Spielregion soll im ersten Zyklus der Lorakischen Geschichten bespielt werden? (bitte vor der Abstimmung die Beschreibung unten lesen)

Die Schädelkorsaren
62 (41.9%)
Der Hof des Rajas von Munjali
36 (24.3%)
Gelvana, Grafschaft im dalmarischen Bruderkrieg
50 (33.8%)

Stimmen insgesamt: 148

Umfrage geschlossen: 07 Mär 2015, 14:41:49

Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Startschuss für die Lorakischen Geschichten (samt Abstimmung)  (Gelesen 18757 mal)

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.732
    • Profil anzeigen
Es gibt einen neuen Blogbeitrag - und in dem seid auch ihr gefragt mit zu entscheiden! Aber lest selbt ...

http://splittermond.de/die-lorakischen-geschichten-interaktives-gruppenspiel-in-lorakis/
Zitat
"Moment Junge, bleibˊmal stehen. Ich kennˊ dich doch. Bist du nicht der junge Diener des Rajas, den ich vor ein paar Wochen in Munjali traf. Nein? Aber ich bin mir sicher, du warst in der Kneipe. Nein sag nichts. Jetzt weiß ich wieder, du bist das Bolzenäffchen von der Sinbaras Zorn. Auch nicht. Dann vielleicht der Knappe des jungen dalmarischen Ritters, der ganz hinten in der Ecke saß. Auch nicht? Aber… oh nein. Natürlich. Jetzt erkenne ich dich. Die Frisur lässt dich jünger aussehen. Und die einfache Kleidung hat mich auf eine falsche Fährte gelenkt. Aber jetzt sehe ich dich wieder ganz klar vor mir, wie du an der Theke gestanden hast. Du bist…"

Liebe Freunde des Rollenspiels Splittermond, willkommen zu den
Lorakischen Geschichten

Was ist die LoGe?
Die Lorakischen Geschichten, kurz die LoGe, sind ein interaktives Gruppenspiel in der Welt von Splittermond. Dabei übernehmen die einzelnen Spieler eine Figur, ein Haus oder eine Familie und bespielen unter der Leitung eines Teams von Splittermond-Autoren unterschiedliche Regionen von Lorakis. Dabei geht es darum, Ressourcen zu sammeln, Macht und Reichtum zu erlangen, aber vor allem auch mit anderen Splittermond-Spielern und der Redaktion in Kontakt zu treten, seinen Fantasien und Ideen Gestalt zu geben und gemeinsam eine Lorakische Geschichte zu erzählen.

Wie genau läuft das ab?
Die LoGe wird in verschiedenen Zyklen gespielt. Jeder Zyklus erzählt dabei eine Geschichte in einem anderen Teil von Lorakis. Welche Region im kommenden Zyklus bespielt wird, wird im Vorfeld durch eine Abstimmung entschieden. Steht die Region fest, können alle, die teilnehmen wollen, sich bewerben. Zu einem festgesetzten Zeitpunkt startet dann das Spiel. Es gibt innerhalb des Spiels sowohl eine taktische als auch eine rein rollenspielerische Komponente. Jeder Spieler kann in regelmäßigen Abständen Spielzüge durchführen, die er bei der Spielleitung angibt. Diese werden gesammelt und in feststehenden Intervallen ausgewertet. Zusätzlich wird den Spielern eine Umgebung zur Verfügung gestellt (Forum, Maillisten etc.), in der sie in ihrer Rolle kommunizieren können, sei es im Einzelgespräch mit einem anderen Spieler, in der Gruppe zum Beispiel in einer Taverne oder durch einen privaten Briefverkehr mit anderen Spielern und der Spielleitung. Die (offiziellen) Ereignisse der einzelnen Spielabschnitte werden dann von der Spielleitung zusammengefasst und im Internet veröffentlicht. Wichtig ist uns dabei, Lorakis mit eurer Fantasie zu beleben. Es geht um das Gerücht, dass die Kurtisane dem alten Offizier ins Ohr flüstert. Das Spottlied des jungen Barden, das er lauthals im Wirtshaus zum Besten gibt. Die förmliche Depesche des intriganten Junkers von Ragenna an den ehrwürdigen Erzpriester der Jasane. Und um all die Geschichten, die aus diesen Ereignissen entstehen …

Wer kann an der LoGe teilnehmen?
Teilnehmen kann jeder, der Spaß daran hat, eine Rolle in der Welt von Lorakis zu übernehmen und sich die Zeit nehmen möchte, seine Ideen und Ausgestaltungen aufzuschreiben und mit uns zu teilen. Spieler müssen nicht zwangsläufig am Punktspiel teilnehmen. Wer lediglich in einer Rolle mitplaudern und die Handlungen seiner Figuren als atmosphärischen Text beschreiben möchte, ist ebenso willkommen, wie die Abenteurer auf der Jagd nach Reichtum und Ehre (abgegebene Spielzüge). Es muss jedoch jeder Spieler eine Bewerbung abgeben, deren genaue Bedingungen nach der Auswahl der Spielregion folgen.

Nach einem zuvor festgelegten Zeitraum endet der laufende Zyklus, was jedoch nicht das Ende des Rollenspiels bedeuten muss: Die Spielregion eines abgelaufenen Zyklus soll, wenn dies gewünscht wird, in Eigenverwaltung durch die Spieler weiterlaufen. Die zur Verfügung gestellten Kommunikationsplätze (Forum, Mailingliste etc.) bleiben erhalten. Startet ein neuer Zyklus, gibt es auch eine neue Bewerbungsrunde. Die Teilnahme an einem vergangenen Zyklus führt dabei nicht automatisch zur Teilnahme im darauf folgenden.

Wann soll es losgehen?
Mit diesem Aufruf startet die Abstimmung zur Spielregion (siehe unten) des ersten Zyklus. Dabei sollen nicht nur potentielle Mitspieler der LoGe mit abstimmen, die sich auch an der folgenden Bewerbung beteiligen wollen. Ihr alle seid gefragt, denn schließlich geht es auch darum, aus welchem Teil von Lorakis ihr bald immer mal wieder kleine Geschichten im Blog lesen wollt. Und vielleicht packt den ein oder anderen zunächst Zögerlichen dann auch die Lust, im nächsten Zyklus mitzumachen.
Zur Heinzcon 2015 (7.-9. März 2015) wird die Abstimmung ausgewertet und die Bewerbung kann beginnen. Start des tatsächlichen Spiels wird voraussichtlich im Umfeld der RPC 2015 (16.-17. Mai 2015) sein.

Und hier kommen sie, die Kandidaten für die erste Spielregion der LoGe:

1. Die Schädelkorsaren
Wollt ihr wagemutige Raubzüge unternehmen und halsbrecherische Säbelduelle in der Takelage stolzer Piratenschiffe ausfechten? Reizt euch die uralte Schatzkarte des Kapitän Quirinius Onyxaug? Wollt ihr halb vergessene Passagen aus dem alten Kodex der Korsaren zitieren, um euren Rivalen auszubooten? Oder nutzt ihr einfach das mächtige Artefakt, dass ihr in einer Schatzgrotte gefunden habt, um das Schiff eures Rivalen zu versenken? Ist es nicht Zeit für rauschende Feste in der Taverne, stürmische Fahrten auf dem Meer und geheimnisvolle Schätze in der Tiefe? Und ist mit Piraten sowieso alles besser?
Dann sind die Inseln der Schädelkorsaren das Spielgebiet eurer Wahl. Die Spieler der LoGe führen hierbei aufstrebende Piratenkapitäne auf ihren Raubzügen. Mit der richtigen Crew, oder gar der richtigen Flotte, werdet ihr Schätze bergen, um unermessliche Reichtümer anzuhäufen, Gouverneurstöchter entführen, vielleicht als Druckmittel, vielleicht aber auch aus Liebe. Und wer die richtigen Leute kennt, die beste Crew anheuert und die stolzeste Flotte führt, dessen Macht und Einfluss wird immer weiter wachsen und er wird sich aufschwingen zum gefragtesten Mann oder der gefürchtetsten Frau auf den gesetzlosen Suderinseln.

2. Der Hof des Raja in Munjali
Elefantentreiber, Affengekreisch und Dschungelpaläste. Der Besuch des Moghuls mitsamt seiner 300 Diener. Tigerjagden und Raubzüge der heimtückischen Keshubim. Himmelhohe Drachenbäume und der Fluch des Affengotts Pudjari. Palastintrigen unter dem Gesinde und nächtliche Überfälle der finsteren Blutrichter.
All das und noch viel mehr findet man Hof des Rajas von Munjali im Shahirat Badashan. Im Rahmen der LoGe werden die Spieler das Schicksal von einflussreichen Personen am Rajahof lenken und versuchen in der Gunst des guten Rajas Sharmayani zu steigen. Womöglich möchte der Großwesir aber auch Raja anstelle des Rajas werden. Der Kommandant der Palastgarde muss vielleicht die dekadent gewordene Garde zu fähigen Kämpfern drillen, um die Blutjünger von Jarapur im nahen Dschungel zu bezwingen, und der Vorsteher der Hausdienerschaft ist seit Jahren mit dem Sprecher der Elefantentreiber verfeindet. Diese Spielregion ist geprägt von den Hofintrigen im Rücken des Rajas, aber auch die hohe Politik kommt ins Spiel, wenn ein übereifriger Gesandter des Padishah sicherstellen will, dass die den alten Traditionen Badashans verhafteten Untertanen Sharmayanis sich endlich den Sitten Farukans anpassen sollen.

3. Gelvana, Grafschaft im dalmarischen Bruderkrieg
Krieg! Seit mehr als zehn Jahren leidet Dalmarien unter dem Thronfolgekonflikt zwischen den Erben des verstorbenen Königs Alfons. Die wohlhabende Grafschaft Gelvana liegt im umstrittenen Niemandsland zwischen den Einflusssphären der beiden Thronprätendenten und hat es bislang stets vermieden, sich zu einer der Seiten zu bekennen. Doch die greise Gräfin liegt siech danieder und schon machen sich verschiedene Fraktionen daran, das Machtvakuum für ihre eigenen Zwecke auszunutzen: Alte Adelshäuser mit Verbindungen zu einer der beiden Kriegsseiten wollen das Gleichgewicht der Macht kippen, Handelsmagnaten trotzen dem Adel Privilegien und Einfluss ab, Priester schwingen sich zu Kirchenfürsten auf und versammeln bedrohlich große Tempelgarden und Bettlerprinzen und Diebeskönige kämpfen um die Herrschaft über die Unterwelt der Grafenstadt Gelvan.
Diese Spielregion ist genau das Richtige für alle, die den dalmarischen Thronfolgekrieg an vorderster Front miterleben und sich ein Stück vom gelvanischen Kuchen sichern wollen. Aber natürlich jagt nicht eine Schlacht die nächste, sondern auch Adelshochzeiten wollen lebend überstanden und Turniere gewonnen werden. Und trotz alter Fehden und blutiger Scharmützel mit rivalisierenden Häusern müssen die Ritter der Grafschaft zusammenstehen, wenn die gefürchteten Reiter Shahandirs sich an der Grenze sehen lassen.</blockquote>


Wenn ihr Lust bekommen habt, mit uns gemeinsam Lorakische Geschichten zu schreiben, dann stimmt hier ab, welche Region ihr beleben möchtet (Achtung, zur Abstimmung wird ebenso wie später zur Teilnahme am Spiel ein Account im Forum benötigt).

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Wow, das kam plötzlich. Sehr spannend! :)

Ich hab zwar noch nicht ganz verstanden wie genau das ganze dann abläuft (habe bei soetwas noch nie mitgemacht), aber ich bin auf jeden Fall neugierig und gebe mal ne Stimme ab ;)
Im Esten nichts Neues.

wlfn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Das klingt spannend. Werd ich mir mal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen bevor ich Abstimm. Die settings haben alle was. :)

Gruß
wlfn

Fulminus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Ich freue mich über eine Erweiterung der Welt. Meine Stimme habe ich abgegeben.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.164
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Das macht große Vorfreude. Hoffentlich finde ich Zeit und Muße und bewerbe mich.

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Hoppla - fetter Brocken *schluck* Das ist mal 'n ordentliches Geschütz, das ihr hier auffahrt. "Lebendiges Lorakis" entmystifiziert, hm? ;)

Werd ich mir mal in Ruhe anschauen und drüber schlafen, klingt aber nach 'nem spannenden Konzept.
... some things never change...

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.130
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Ich habe mich jetzt "klassischerweise" für Dalmarien entschieden, aber die andere Angebote klingen auch sehr interessant.

Nur beschäftige ich mich gerade am ehesten mit dem mittelalterlichen Europa, von daher passt mir das besser.  ;)
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 761
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Abgestimmt. Ich bin gespannt. Da werden wir ja sicherlich in Norddeich Infos aus erster Hand bekommen, was ?
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

Drakon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 478
  • Mertalier der ersten Stunde
    • Profil anzeigen
    • Der Zeilenschmied
"Lebendiges Lorakis" entmystifiziert, hm? ;)
Die LoGe sind nur ein Teil des "Lebendigen Lorakis", aber ja, es ist zumindest das erste Element, mit dem wir jetzt an die Öffentlichkeit gehen.
Der Eule kurz, dem Feinde lang. Näk.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.710
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Gemeint ist einfach ein Briefspiel wie bei DSA, oder?

Drakon

  • Autor
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 478
  • Mertalier der ersten Stunde
    • Profil anzeigen
    • Der Zeilenschmied
Gemeint ist einfach ein Briefspiel wie bei DSA, oder?
Kurz gesagt: Nein

Etwas länger gesagt: ja und nein  ;)

Es hat durchaus einige Elemente davon (der ,Spielmodus' oder natürlich auch das Medium), aber auch ganz deutliche konzeptuelle Unterschiede (die Spielzüge, Einfluss auf die Weltbeschreibung, Maßstab, etc)
Der Eule kurz, dem Feinde lang. Näk.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.710
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Ok, bin gespannt. :)

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.791
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Okay, das sind mal eben drei Gebiete, mit denen ich mich nach genauerem Durchlesen sehr gut anfreunden könnte.
Wie wählt man da das richtige aus, um dafür zu stimmen?
Ich hab's: Ein cleverer Auswahlalgorithmus muss her!
...
Ene... Mene... Muh!

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 826
    • Profil anzeigen
Klingt ziemlich interessant, bin mal gespannt wie ihr euch das genau vorgestellt habt und wie es aussieht, wenns erst richtig läuft. Sollange bleibt mir nur den Papagei zu entstauben und einen ausreichenden Rumvorrat zu bunkern, ARRRR ;)

Weltengeist

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 756
  • Ü40-Splittermond-Fanboy
    • Profil anzeigen
Ich kann mir da zwar noch nicht so richtig was drunter vorstellen, aber seit wann hindert mich das am Abstimmen? ;D