Autor Thema: Unsichtbar - ziel wählen  (Gelesen 7852 mal)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #15 am: 19 Jan 2015, 21:38:34 »
Naja, die Interpretation von Berührung und Körperlos sehe ich dann doch als sehr Fragwürdig an und sehe das eher als Hausregel eurer Gruppe. Aber du hast ja auch immer dazu geschrieben, dass das bei euch einfach so ist.

Wobei die Verstärkung nicht an der Berührung scheitert, sondern an der Tatsache, das eine Person kein Gegenstand ist :P
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Pik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #16 am: 19 Jan 2015, 22:10:27 »
Ein Spuk wird beschrieben als Geist eines Verstorbenen, eine tote, körperlose Person ist immernoch eine Person.
Außerdem würde ich deiner Definition nach meinem Rattling oder meiner Flimmerfee so auch keine Zauber weitergeben können :( (im Regelwerk sind Räuber als Humanoide gekennzeichnet Rattlinge und Flimmerfeen aber nicht)
Für mich sind viel mehr Wesen Personen, ja eigentlich sogar mein Hund(RL), er hat auch eine eigene Persönlichkeit, und teilt mir mit, wenn er was will, obwohl ich es ok finde, wenn er, und andere Tiere für Splittermond nicht als Person zählt.

Was Berührung angeht, ja stimmt, ist eine harte Nuss, und deine Begründung ist völlig ok, kann man so auslegen, dass es nicht funktioniert, aber um es mal von allen Seiten zu betrachten schreib ich mal alles was mir dagegen einfällt^^....Jedes Ding hat eine Aura in der Geisterwelt? Also auch mein Finger, mit dem ich den Spuk in der Geisterwelt berühre? o.O Dann ist die Berührung da und es funktioniert.
Anderer Ansatz:
Zitat von: Regelwerk S.264
Körperlose Wesen besitzen keinen festen Körper
Ich berühre permanent die Luft um mich herum, und man könnte sie als körperlos definieren. Man kann Wasser berühren und feststellen ob es kochend heiß oder eiskalt ist, doch ist es körperlos. Und körperlose Wesen verhalten sich eben wie flüssige oder gasförmige Substanzen, sie können nicht durch Stein hindurchdiffundieren, aber wenn es enge Schlitze oder Spalten gibt können sie hindurch. Natürlich jetzt nur meine Interpretation, aber ich sehe körperlose Wesen durchaus als Berührbar an. Ist grundsätzlich aber ein guter Punkt den du aufgeworfen hast, da es ja Zauber wie Nebelgestalt gibt, mit denen man als Körperlos gilt, und man nach deiner Interpretation dann Immun gegen Berührungszauber ist.

Quendan

  • Gast
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #17 am: 20 Jan 2015, 10:23:50 »
Zur Klarifikation: Auch körperlose Wesen können berührt werden. Wie Pik schon zitiert hat heißt es ja eben nur dass sie keinen festen Körper haben, nicht dass sie materielos seien. Also einfach die Hand "rein halten" in den Spuk und auch Berührungszaube funktionieren.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #18 am: 20 Jan 2015, 10:37:30 »
@Quendan
Folgefrage: Kennt das Spiel den Begriff der "Person" analog zu DSA und im Gegensatz zu "Wesen"?

Quendan

  • Gast
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #19 am: 20 Jan 2015, 10:43:59 »
Muss ich checken, steht auf der Liste der zu klärenden Sachen. Mein erster Impuls ist: Eigentlich nicht (weil dann müsste der Begriff im GRW definiert sein). Aber ich frage da lieber nochmal bei den anderen nach, ob ich da gerade nur was übersehe. Wobei es natürlich auch sein kann, weil die Zauber bei Hand des Zauberers ja eigentlich auch nicht auf beliebige Wesen gehen, sondern auf ein vernunftbegabtes Wesen (eben den Zauberer).

Aber wie gesagt: Kann ich so spontan gerade nicht sagen.

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #20 am: 21 Jan 2015, 13:39:29 »
Wie wäre es denn, wenn man einfach den Zauber identifiziert und dann mittels Schutz aufheben bannt?

Meine Hauptfrage war ja, OB man jemand Unsichtbares überhaupt als Ziel wählen kann(mit Zaubern mit denen man den Gegner nicht treffen braucht, wie Einfrieren), darf ich den Post als ein ja werten? Ist das irgendwo im Regelwerk definiert? Hab es nicht finden können. Vielleicht sollte ich die Frage sogar erweitern - was ist nötig um jemanden als Ziel zu wählen? Reicht es, wenn jmd in der Reichweite des Zaubers ist, also z.b. auf der anderen Seite einer 2m Kerkermauer, muss es freie Bahn auf das Ziel geben, muss ich es erkennen, etc. etc. etc.
Mein Vorschlag war als kleines "Workaround" gemeint, da in diesem fall Kälteschild das Ziel von Schutz aufheben wäre.
Um deine Frage zu beantworten: Nein es steht mWn. nirgends im Regelwerk etwas davon, dass man das Ziel eines Zaubers sehen können muss.
Genausowenig steht dort auch etwas von einer zus. Erschwernis für Aktionen gegen Unsichtbare.
Ich mache es so, dass alle Nahakmpfangriffe, Fernkampfangriffe und Zauber die gg. die VTD gehen 2 zus. EG benötigen.

Pik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #21 am: 21 Jan 2015, 21:36:48 »
Wie es der Zufall so will hab ich es gestern dann gefunden, hab im Regelwerk nochmal nach Ziel gesucht (über 500 Treffer, inklusive offizielle, spezielle, potenzielle...), es dann leider nichtmehr ins Forum geschrieben...tut mir leid.

Zitat von: Regelwerk S.222
Reichweite: Die hier angegebene Reichweite gibt an, in welche
Entfernung der Zauber standardmäßig maximal gewirkt werden
kann. Zauberer gibt hierbei an, dass der Zauber nur auf den Zau-
berer selbst wirkt. Berührung bedeutet, dass das Ziel die ganze
Zauberdauer über berührt werden muss. Für in Metern angege-
bene Reichweiten muss der Zauberer das Ziel prinzipiell sehen
können.

RAW muss man das Ziel sehen können, RAI brauchts vielleicht nur eine Sichtlinie...Für Berührungszauber braucht man das nicht...na toll, jetzt frag ich mich, wie man den Gegner davon abhalten kann, einen zu berühren, also NOCHMAL Regelwerk durchlesen, spontan fällt mir der Gelegenheitsangriff ein, und einfach weggehen...hab mir nie Gedanken darüber gemacht, aber 17 Ticks durchgehende Berührung? Da müsste das Berühren selbst schon eine Herausforderung sein...

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #22 am: 21 Jan 2015, 21:45:38 »
Außerhalb einer Umklammerung würde ich schlicht davon ausgehen, dass ein unfreiwilliges Ziel nicht 17 Ticks lang berührt wird.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #23 am: 21 Jan 2015, 21:58:19 »
Zitat von: Regelwerk S.222
Reichweite: Die hier angegebene Reichweite gibt an, in welche
Entfernung der Zauber standardmäßig maximal gewirkt werden
kann. Zauberer gibt hierbei an, dass der Zauber nur auf den Zau-
berer selbst wirkt. Berührung bedeutet, dass das Ziel die ganze
Zauberdauer über berührt werden muss. Für in Metern angege-
bene Reichweiten muss der Zauberer das Ziel prinzipiell sehen
können.

RAW muss man das Ziel sehen können, RAI brauchts vielleicht nur eine Sichtlinie...

Wobei man mit einer Augenbinde auch noch munter weiterzaubern kann:

Zitat
"Da die Modifikationen durch Lichtverhältnissein vielen Situationen auch für Zauber zum Tragen kommen (siehe S. 169), kann ein Zauberer darüber hinaus beispielsweise mit einer Augenbinde behindert werden. Diese zählt, blickdichten Stoff vorausgesetzt, wie das Lichtverhältnis Finsternis." (S. 198)

Von "das Ziel prinzipiell sehen können" kann da eigentlich nicht mehr wirklich die Rede sein.

Blauwalbomber

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #24 am: 22 Jan 2015, 21:52:30 »
... Zauber Geister rufen I(=Spuk) gelandet, und zur - meiner Meinung nach zu starken ...

Ja, ist er. :-\
Fokuskosten K4V1 bekommen Spuk mit Fokus 27 Punkten.
Und der Einfache Stoßzauber Läste den Gegener alle (Zauberdauer+Auslösen)2+3 Ticks einen Tick verlieren.
5 Stoßzauber von 5 Spuks (Summe: 20V5 ) und ein Gegener kommt eine lange Zeit nicht mehr dran.
Einen oder 5 fliegenden Spuks daran zu hinden aus 4 m über einen den Spruch zu wirken, stelle ich mir auch als schwer vor.
Probe: 2W10 +9(Magieschule Bewegung vom Spuk) gegen KW Gegner ist in der Regel lösbar.

Ich halte die
Spuks über Geister rufen I für Kosten:K4V1
viel Stärker, als ihre Kollegen die
Felsling über Felswesen rufen I für Kosten: K8V2

Und mit deinen Trick sind sie IMBA.
« Letzte Änderung: 23 Jan 2015, 19:45:07 von Blauwalbomber »

Belzhorash

  • Gast
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #25 am: 22 Jan 2015, 22:00:00 »
IMBA. Von imbalanced.

Impa ist das Kindermädchen von Prinzessin Zelda.
« Letzte Änderung: 22 Jan 2015, 22:01:37 von Belzhorash »