Autor Thema: Unsichtbar - ziel wählen  (Gelesen 8052 mal)

Pik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Unsichtbar - ziel wählen
« am: 18 Jan 2015, 23:32:32 »
Kann man einen unsichtbaren Gegner mit einem Zauber als Ziel wählen(z.b. fürden Zauber "Einfrieren")?

Hintergrund:
Beim bauen eines Charakters bin ich beim Zauber Geister rufen I(=Spuk) gelandet, und zur - meiner Meinung nach zu starken - Kombination aus Spuk und Kälteschild+Hand des Zauberers gelandet (fliegende, potenziell unsichtbare Schadensaura, die sich durch jede kleinste Ritze zwängen kann). Und suche nach anderen Möglichkeiten damit fertigzuwerden, als wegzurennen(ohne zu wissen wovor), was ja auch nicht immer geht. Wie schwer ist es, es mit einer normalen Waffe anzugreifen? Ungefähr so wie in Finsternis, also mit -12?(das wären dann 18VTD und -12 wenn man es angreift) Oder wirkt schon Illusion erkennen, wenn man Schaden nimmt oder es kalt wird? Man weiß ja nicht, was das ist, wenn mir soetwas begegnet würde ich einen Kältezauber vermuten, aber nicht Unsichtbarkeit. Und das alles kann man mit nem frischgebauten HG1 Charakter kanalisieren.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #1 am: 18 Jan 2015, 23:43:30 »
Kann man einen unsichtbaren Gegner mit einem Zauber als Ziel wählen(z.b. fürden Zauber "Einfrieren")?

Hintergrund:
Beim bauen eines Charakters bin ich beim Zauber Geister rufen I(=Spuk) gelandet, und zur - meiner Meinung nach zu starken - Kombination aus Spuk und Kälteschild+Hand des Zauberers gelandet (fliegende, potenziell unsichtbare Schadensaura, die sich durch jede kleinste Ritze zwängen kann). Und suche nach anderen Möglichkeiten damit fertigzuwerden, als wegzurennen(ohne zu wissen wovor), was ja auch nicht immer geht. Wie schwer ist es, es mit einer normalen Waffe anzugreifen? Ungefähr so wie in Finsternis, also mit -12?(das wären dann 18VTD und -12 wenn man es angreift) Oder wirkt schon Illusion erkennen, wenn man Schaden nimmt oder es kalt wird? Man weiß ja nicht, was das ist, wenn mir soetwas begegnet würde ich einen Kältezauber vermuten, aber nicht Unsichtbarkeit. Und das alles kann man mit nem frischgebauten HG1 Charakter kanalisieren.

Mhm, schwierig, diese Kombination von Spuk und Schildzaubern ist momentan wirklich sehr mächtig, besonders mit Vertrautenmagie, die praktisch eine unbegrenzte Reichweite zulässt.

Aber ja, sobald man bemerkt, dass die Kälte sich intelligent bewegt, oder sofort mit "Wahrer Blick" mag man durchaus die Illusion durchschauen können, nur beträgt die Schwierigkeit hierfür 33, viel zu hoch für die meisten HG1-Gegner.

Und ja, die pauschale Erschwernisse um -12 dürften also stimmen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cerren Dark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Esmoda forever!
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #2 am: 18 Jan 2015, 23:51:49 »
Meiner Meinung nach machen die Wechselwirkungen des Kälteschilds mit der umgebenden Luft und dem Boden sowohl die Kältezone selbst als auch die Konturen der Spuks vage erkennbar, so dass der Spuk nicht mehr als unsichtbar gilt.

Gruß,
Cerren
Nichts in Lorakis ist genau so, wie es scheint.

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #3 am: 19 Jan 2015, 00:13:18 »
Meiner Meinung nach machen die Wechselwirkungen des Kälteschilds mit der umgebenden Luft und dem Boden sowohl die Kältezone selbst als auch die Konturen der Spuks vage erkennbar, so dass der Spuk nicht mehr als unsichtbar gilt.
Dafür finde ich kein besonderes Indiz in den Regeln. Wenn man bedenkt, dass Unsichtbarkeit ein Stufe 5 Zauber ist, fände ich das auch nicht unbedingt angebracht.

Ich würde davon ausgehen, dass die Kälteaura selbst einigermaßen erkennbar ist, man also deren Mitte hinreichend genau bestimmen kann, dass man da draufhauen kann. Der Malus dafür sollte in der Tat nicht über dem von absoluter Dunkelheit liegen, eher etwas darunter, weil man ja noch z.B. die eigene Umgebung erkennen kann und somit weiß, wie man seine Füße setzen sollte. Und mit zwei Schritt Radius ist alles von der Aura betroffene auf jeden Fall auch in Nahkampfreichweite.

Cerren Dark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Esmoda forever!
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #4 am: 19 Jan 2015, 08:29:44 »
Dafür finde ich kein besonderes Indiz in den Regeln. Wenn man bedenkt, dass Unsichtbarkeit ein Stufe 5 Zauber ist, fände ich das auch nicht unbedingt angebracht.

Das ist kein stichhaltiges Argument. Wenn ein Unsichtbarer im Regen steht, dann ist es ebenfalls unerheblich, welchen Grad die Unsichtbarkeit hat. Seine Konturen werden trotzdem erkennbar, ebenso wie seine Spuren im Sand sichtbar sind.

Gruß,
Cerren
Nichts in Lorakis ist genau so, wie es scheint.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #5 am: 19 Jan 2015, 08:40:07 »
Dafür finde ich kein besonderes Indiz in den Regeln. Wenn man bedenkt, dass Unsichtbarkeit ein Stufe 5 Zauber ist, fände ich das auch nicht unbedingt angebracht.

Das ist kein stichhaltiges Argument. Wenn ein Unsichtbarer im Regen steht, dann ist es ebenfalls unerheblich, welchen Grad die Unsichtbarkeit hat. Seine Konturen werden trotzdem erkennbar, ebenso wie seine Spuren im Sand sichtbar sind.

Gruß,
Cerren

Was bei einem körperlosen Wesen, durch den der Regen durchfällt und das keine Spuren im Sand hinterlässt, aber hinfällig ist.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cerren Dark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Esmoda forever!
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #6 am: 19 Jan 2015, 09:16:03 »
Auch das ist korrekt, aber wenn ich einen zusätzlichen Zauber auf ein bereits unsichtbares Wesen lege, dann riskiere ich prinzipiell damit, dass ich die Unsichtbarkeit damit partiell oder vollständig gefährde. Und genau das ist bei dem hier betrachteten Fall die Situation: Ein bereits unsichtbares Wesen wird zusätzlich mit einer Aura der Kälte umgeben. Jetzt ist natürlich, und da stimme ich Cifer zu, beim Zauber "Kälteschild" nicht explizit erwähnt, dass man diesen wahrnehmen kann. Das heißt aber nicht automatisch, dass er zwingend selber keine optischen Effekte haben muss. Könnte sein, muss aber nicht. Ich persönlich finde es stimmiger, wenn sichtbare Effekte (Kälteschlieren, -dämpfe, Raufreifbildung) zu Tage treten und dadurch ist auch gleichzeitig die Übermächtigkeit dieser Combo etwas reduziert. Die Unsichtbarkeit wird dadurch nicht vollständig eliminiert, d.h. es ist IMHO immer noch gerechtfertigt, einen Malus zum Treffen des Geists zu verhängen, da man seine Position nur ansatzweise erahnen , aber nicht klar erkennen kann.

Gruß,
Cerren
Nichts in Lorakis ist genau so, wie es scheint.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #7 am: 19 Jan 2015, 09:55:58 »
Da das Aussehen eines Zaubers generell meistens offen gelassen wird (Ausnahme: Magische Rüstung zum Beispiel ist als "schimmernde Schicht" definiert), könnte man durchaus so argumentieren, aber es wäre halt Spielleiterentscheid.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #8 am: 19 Jan 2015, 11:21:17 »
Wie wäre es denn, wenn man einfach den Zauber identifiziert und dann mittels Schutz aufheben bannt?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #9 am: 19 Jan 2015, 14:46:16 »
Wie wäre es denn, wenn man einfach den Zauber identifiziert und dann mittels Schutz aufheben bannt?

Sofern du den Zauber hast, ja, könnte man machen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Pik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #10 am: 19 Jan 2015, 19:13:47 »
Wie wäre es denn, wenn man einfach den Zauber identifiziert und dann mittels Schutz aufheben bannt?

Meine Hauptfrage war ja, OB man jemand Unsichtbares überhaupt als Ziel wählen kann(mit Zaubern mit denen man den Gegner nicht treffen braucht, wie Einfrieren), darf ich den Post als ein ja werten? Ist das irgendwo im Regelwerk definiert? Hab es nicht finden können. Vielleicht sollte ich die Frage sogar erweitern - was ist nötig um jemanden als Ziel zu wählen? Reicht es, wenn jmd in der Reichweite des Zaubers ist, also z.b. auf der anderen Seite einer 2m Kerkermauer, muss es freie Bahn auf das Ziel geben, muss ich es erkennen, etc. etc. etc.

Meiner Meinung nach machen die Wechselwirkungen des Kälteschilds mit der umgebenden Luft und dem Boden sowohl die Kältezone selbst als auch die Konturen der Spuks vage erkennbar, so dass der Spuk nicht mehr als unsichtbar gilt.

Hab die Schildzauber durchgesehn, und beim Flammenschild steht extra dabei, dass der nen coolen optischen Effekt hat, und bin darum davon ausgegangen, dass Kälteschild keinen hat (will Kälteschild für mich selbst, und mit dem GM absprechen, dass Kälteschild auch nen coolen Effekt hat)

Auch das ist korrekt, aber wenn ich einen zusätzlichen Zauber auf ein bereits unsichtbares Wesen lege, dann riskiere ich prinzipiell damit, dass ich die Unsichtbarkeit damit partiell oder vollständig gefährde. Und genau das ist bei dem hier betrachteten Fall die Situation: Ein bereits unsichtbares Wesen wird zusätzlich mit einer Aura der Kälte umgeben.

Einen Kälteschild auf ein unsichtbares Wesen legen? Weiß bis jetzt ja noch nichtmal ob das überhaupt geht, bitte das mal beantworten. Habs mir eigentlich so gedacht, zuerst den Kälteschild, danach kann sich der Spuk ja problemlos, naja, wenn er 10+ Würfelt,  Unsichtbar machen. Aber da kann man ja auch nachhelfen, dass der das garantiert schafft.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #11 am: 19 Jan 2015, 19:26:53 »
Einen Kälteschild auf ein unsichtbares Wesen legen? Weiß bis jetzt ja noch nichtmal ob das überhaupt geht, bitte das mal beantworten.
Naja die Spuks sind ja nicht durchgängig unsichtbar, sondern können sich Unsichtbar machen. Insofern kann man den Zauber auch vorher auf sie legen, bevor sie also unsichtbar werden ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Pik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #12 am: 19 Jan 2015, 19:48:30 »
Naja die Spuks sind ja nicht durchgängig unsichtbar, sondern können sich Unsichtbar machen. Insofern kann man den Zauber auch vorher auf sie legen, bevor sie also unsichtbar werden ^^

Lies mal zu Ende ;) genau das hab ich im Folgesatz von deinem Zitat ja auch geschrieben.  :P
Hab damit eigentlich nochmal auf meine Hauptfrage gepocht, bezüglich was man als Ziel für Zauber wählen kann.
« Letzte Änderung: 19 Jan 2015, 20:03:04 von Pik »

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.289
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Unsichtbar - ziel wählen
« Antwort #13 am: 19 Jan 2015, 20:12:28 »
Ahaha... ja.. man sollte wohl bis zum Ende lesen ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Blauwalbomber

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Nicht so schnell.
« Antwort #14 am: 19 Jan 2015, 21:25:23 »
... - Kombination aus Spuk und Kälteschild+Hand des Zauberers ...

Cool Idee.  8)
Tut mir schon fast ein bischen leid, dass ich hier den Eisbrecher Spiele. :'(
Doch gegen dise Kombination hilft ein Blick ins GRW.  ;D
Denn da wurde glaube ich etwas Übersehen. ;)

Zitat von: GRW
Hand des Zauberers: Der Zauberer kann Sprüche der jeweiligen Schule, die eigentlich nur Reichweite Zauberer haben, per Berührung auf eine andere freiwillige Person sprechen. Hierfür fallen keine zusätzlichen Kosten an.

a) Ist eine Spuk eine Person?
Bei uns sind das nur. "Typus:Humanoide"

b) Kann mann Körperlos berühren?
Bei uns nein. Sie erhalten Schaden durch die Aura von Waffen.
(Jedes Ding hat auch eine Aura in der Geisterwelt.)
Die Bedingung Berührung ist auch der Grund, warum Vertrautenband nichts bringt bei einem Spuk.
Neben bein es ist auch eine Kreatur 5 und somit eigenlich nicht über Resusen am Anfang zu bekommen. Was wieder einen Bedingung für Tiervertrauter und somit Vertrautenband ist.

Nun das ist auf er Gund, das der Spuk Dich nicht einfach mit Unsichtbarkeit Unsichtbar machen kann.
Unsichtbarkeit Verstärken (s. u.),
• 1 EG (Kosten +K5V5): Ein durchgehend berührter Gegenstand bis zu der Größe einer Kutsche wird von der Unsichtbarkeit eingeschlossen.

Zitat von: GRW
Spuk
Typus: Geisterwesen, Magisches Wesen I
Monstergrad: 0 / 0-
Fertigkeiten: Akrobatik 3, Athletik 3, Entschlossenheit 8, Heimlichkeit 11, Wahrnehmung 9, Zähigkeit 4, Bewegungsmagie 9, Illusionsmagie 20
Zauber: Bewegung 0: Stoß; I: Gegenstand bewegen; Illusion 0: Geräuschhexerei, Lichtertanz; V: Unsichtbarkeit
Meisterschaften: –
Merkmale: Betäubungsimmunität, Dämmersicht, Fliegend, Furchterregend (10), Geist, Giftimmunität, Hitzeresistenz 3, Kälteresistenz 3, Körperlos, Kreatur 5, Schmerzimmunität, Schwächlich