Autor Thema: Zustand: Sterbend  (Gelesen 38527 mal)

Belzedar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Zustand: Sterbend
« am: 08 Jul 2014, 14:51:57 »
Hallo Zusammen,
auch wenn es vielleicht banal ist. Verstehe ich den Zustand: Sterbend richtig?

Nach der definierten Zeit (1 Tag, 1 Stunde, 15 Ticks) geht dem Sterbenden eine Gesundheitsstufe verloren. Das heißt er verliert wirklich die Kapazität (die Kästchen) und kann als Maximalzustand (auch wenn er zwischendurch z.B. durch Zauber geheilt wird) immer weniger LP besitzen. Ist das soweit richtig?

Ich nehme an die Gesundheitsstufen gehen von oben nach unten verloren. Das heißt ein Sterbender (1) kann nach zwei Tagen nur noch Maximal die Gesundheitsstufe "Verletzt" erreichen?

In diesem Zusammenhang noch eine weitere Frage:
Mal abgesehen von Umwelteinflüssen sind die Erschwernisse für die Kurierung des Zustandes Sterbend:
Sterbend (1) => 23
Sterbend (2) => 26
Sterbend (3) => 29
d.h. Die Heilkunde Probe ist niemals schwerer als 29 um einen Sterbenden zu retten?

Wenn die Ursache Sterbend (Wunden) ist. Müssen vorher die LP wieder auf einen Wert größer "Todgeweiht" angehoben werden?

Was passiert, wenn sie bei Sterbend (3) nicht gelingt? Für die Dauer der Probe ist der Zustand ja ausgesetzt. Aber danach ist der Abenteuerer:
a) tot, weil 5 Minuten vergangen (würde ich sagen)
b) noch am Leben und auf der Stufe (Lebensverlust) auf der er sich vorher befunden hat.
Welche Variante gilt?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #1 am: 08 Jul 2014, 15:14:52 »
Nach der definierten Zeit (1 Tag, 1 Stunde, 15 Ticks) geht dem Sterbenden eine Gesundheitsstufe verloren. Das heißt er verliert wirklich die Kapazität (die Kästchen) und kann als Maximalzustand (auch wenn er zwischendurch z.B. durch Zauber geheilt wird) immer weniger LP besitzen. Ist das soweit richtig?

Ich nehme an die Gesundheitsstufen gehen von oben nach unten verloren. Das heißt ein Sterbender (1) kann nach zwei Tagen nur noch Maximal die Gesundheitsstufe "Verletzt" erreichen?

Gemeint ist, glaube ich, tatsächlich eher, dass genug Lebenspunkte verloren gehen, dass eine gesamte Gesundheitsstufe "ausgefüllt" wird. Das kann aber wieder "hochgeheilt" werden. Glaube ich gerade, meine Kollegen mögen mich korrigieren.

Zitat von: Belzedar
In diesem Zusammenhang noch eine weitere Frage:
Mal abgesehen von Umwelteinflüssen sind die Erschwernisse für die Kurierung des Zustandes Sterbend:
Sterbend (1) => 23
Sterbend (2) => 26
Sterbend (3) => 29
d.h. Die Heilkunde Probe ist niemals schwerer als 29 um einen Sterbenden zu retten?

Sogar nur 23, oder? 20 plus höchste Stufe eines der Zustände Blutend, Sterbend oder Verwundet. Bei Sterbend 3 also 23. Das wirkt relativ leicht. Wieso?

Zum einen, weil es schon auf Heldengrad 1 möglich sein soll, einen Sterbenden ins Leben zurück zu reißen.

Zum anderen aber heilt das den Zustand ja vermutlich nicht komplett. Um den Zustand Sterbend 3 komplett zu heilen, braucht man schon ein Ergebnis von 35 (23 für die erste Stufe, 29 für die zweite Stufe, 35 für die dritte Stufe - zumindest ohne Meisterschaft, mit Meisterschaft nur die von dir oben angesprochenen 29).

Und zu guter Letzt gilt das nur für Standard-Verletzungen. Gegen den Zustand Siechtum hilft noch so gute Heilkunst nichts, der muss zuerst bezwungen werden.

Zitat von: Belzedar
Wenn die Ursache Sterbend (Wunden) ist. Müssen vorher die LP wieder auf einen Wert größer "Todgeweiht" angehoben werden?

Nein. Wer auf der Stufe Todgeweiht ist, erhält den Sterbend-Zustand. Wird der Zustand geheilt, ist er immer noch auf dieser Gesundheitsstufe, aber der Zustand ist aufgehoben.

Zitat von: Belzedar
Was passiert, wenn sie bei Sterbend (3) nicht gelingt? Für die Dauer der Probe ist der Zustand ja ausgesetzt. Aber danach ist der Abenteuerer:
a) tot, weil 5 Minuten vergangen (würde ich sagen)
b) noch am Leben und auf der Stufe (Lebensverlust) auf der er sich vorher befunden hat.
Welche Variante gilt?

Noch am Leben. Der Zustand wird sozusagen "pausiert". Wobei das in diesem Fall nur dann eine Rolle spielt, wenn man irgendeine Möglichkeit hat, ihn am Leben zu halten (z.B. Geh noch nicht).

Quendan

  • Gast
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #2 am: 08 Jul 2014, 16:19:22 »
Gemeint ist, glaube ich, tatsächlich eher, dass genug Lebenspunkte verloren gehen, dass eine gesamte Gesundheitsstufe "ausgefüllt" wird. Das kann aber wieder "hochgeheilt" werden. Glaube ich gerade, meine Kollegen mögen mich korrigieren.

Exakt. Und da man während man Sterbend unterliegt nicht heilt, sorgt das ohne Heilung und/oder Magie dann doch für den Tod irgendwann - du kannst aber eben mit Tränken, Magie etc. am Leben gehalten werden.

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #3 am: 09 Jul 2014, 16:32:55 »
Ich häng mich mal dran:

Jemand erhält durch den Todesfluch Sterbend 1 (Fluch).

Nebenbei um sicherzugehen:
1. Damit verliert er täglich Lebensenergie...
a) ... in Höhe von (GK+KON+ev. Mod.) = Anzahl der Lebenspunkte pro Wundstufe oder
b) ... den Rest an Lebenspunkten in der obersten möglichen Wundstufe, d.h. er ist vielleicht bereits verletzt und verliert daher nicht (GK+KON+ev. Boni), sondern entsprechend weniger?
Ich gehe von a) aus.

Die wichtigere Frage:
2. Bevor der Zustand Sterbend aufgehoben werden kann, muss der Fluch beseitigt werden. Geht das RAW nur über den Zauber Fluch brechen?
Ich finde keine andere Möglichkeit im GRW...
... some things never change...

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #4 am: 09 Jul 2014, 16:36:11 »
Jemand erhält durch den Todesfluch Sterbend 1 (Fluch).

Nebenbei um sicherzugehen:
1. Damit verliert er täglich Lebensenergie...
a) ... in Höhe von (GK+KON+ev. Mod.) = Anzahl der Lebenspunkte pro Wundstufe oder
b) ... den Rest an Lebenspunkten in der obersten möglichen Wundstufe, d.h. er ist vielleicht bereits verletzt und verliert daher nicht (GK+KON+ev. Boni), sondern entsprechend weniger?
Ich gehe von a) aus.

Ja a) ist korrekt. Ich meine es steht irgendwo, dass ein entsprechender Charakter eine komplette Wundstufe Lebenspunkte verliert.


Die wichtigere Frage:
2. Bevor der Zustand Sterbend aufgehoben werden kann, muss der Fluch beseitigt werden. Geht das RAW nur über den Zauber Fluch brechen?
Ich finde keine andere Möglichkeit im GRW...

Nun ja, bei kanalisiertem Zauber entsprechenden Zauberwirker davonüberzeugen (notfalls mit Gewalt) den Zauber zu beenden. Anonsten hilft wohl nur der Zauber Fluch brechen.

Quendan

  • Gast
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #5 am: 09 Jul 2014, 16:52:51 »
Was Chalik sagt: A ist korrekt. Und ja, im GRW gibt es aktuell nur die Möglichkeit des Zaubers Fluch brechen.

Daneben dürfte aber bspw. auch göttliches Wirken eine potente Möglichkeit sein, wenn man sich schafft einen Gott gewogen zu stimmen - und dafür kann dann gut und gerne eine Glaubensqueste drin sein. ;)

The Envoy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #6 am: 09 Jul 2014, 17:01:54 »
Wenn der Fluch kanalisiert ist, heißt das dann nicht, dass der Zauberer ständig in der näheren Umgebung bleiben muss? ^^

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #7 am: 09 Jul 2014, 17:03:19 »
Verstösst folgende Idee gegen irgend welche bestehenden oder künftigen Regel(n/überlegungen)?

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Als Spoiler wegen meiner hier gelegentlich vorbei schauenden Spieler ;)

Hint: Todesfluch wird nicht kanalisiert.
... some things never change...

Quendan

  • Gast
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #8 am: 09 Jul 2014, 17:09:15 »
Wenn der Fluch kanalisiert ist, heißt das dann nicht, dass der Zauberer ständig in der näheren Umgebung bleiben muss? ^^

Würde es heißen, ja. Aber der fragliche Zauber ist ja gar nicht kanalisiert, wie Wolfhunter schon sagte. :)

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #9 am: 09 Jul 2014, 17:29:10 »
@Quendan: Kannst du vielleicht kurz was zu meiner Frage im letzten Post sagen? Bittebitte ;D
... some things never change...

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #10 am: 09 Jul 2014, 17:31:00 »
@Quendan: Kannst du vielleicht kurz was zu meiner Frage im letzten Post sagen? Bittebitte ;D

Ich würde es einfach so machen, wie Du es beschrieben hast. Wenn es später irgendwann mal gegen irgendwelche Regeln verstößt, ... drauf. Stimmung und Geschichte sind mir immer wichtiger als Regeldetails. Notfalls mit einem Bruchstück des Splittermondes erklären ;)

Quendan

  • Gast
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #11 am: 09 Jul 2014, 17:48:07 »
Ich kann dir da keine abschließende Antwort geben, bis wir das Thema Artefakte für den Magieband final und bis in die feinsten Details besprochen haben.

Aber davon abgesehen hindert dich doch niemand daran, es einfach so zu machen. ;)

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #12 am: 09 Jul 2014, 17:48:56 »
Alles klar, Danke :)
... some things never change...

Alarith

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #13 am: 21 Jul 2014, 16:43:42 »
Ich habe beim Lesen der Zustände und des Schadens jetzt doch auch nochmal ein paar Fragen:

Ich habe 7 LP und bin auf der Stufe "Schwer verletzt" bei 6 LP Schaden.
Wenn ich jetzt 7 Schaden bekommen, bin ich auf Totgeweiht, und somit bei Sterben 2, richtig?

Fall a) ich verliere in 1er Stunde eine Gesundheitsstufe. Da ich ja keine mehr unter Totgeweiht habe bin ich tot, richtig?
Fall b) ich bekomme 2 Schadenspunkte. Ich bin bei Sterbend 3. Wenn ich nicht in 15 Ticks geheilt werde bin ich tot, richtig?  Wenn ich aber geheilt werde (Mit Heilkunde), bin ich bei Sterbend 2 und habe wieder einen LP in der Stufe Totgeweiht. Ich kann aber an diesem Tag nicht mehr wegen Sterbend geheilt werden und sterbe dann nach 1er Stunde, es sei denn, es würden genug Punkte durch magische Mittel geheilt, um diesen Verlust aufzufangen, oder ich werde durch einen Heilkundigen notversorgt (der nichts anderes tut, blauer Kasten Seite 140).
Fall c) Ich bekomme 9 Schaden. Damit habe ich 8 Schaden mehr bekommen, nachdem meine LP von Totgeweiht aufgebraucht wurden. Da dies mehr als eine Gesundheitsstufe (In meinem Fall 7) ist, bin ich sofort tot. Richtig?

Viele Grüße

Ala
« Letzte Änderung: 21 Jul 2014, 19:27:26 von Alarith »

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zustand: Sterbend
« Antwort #14 am: 21 Jul 2014, 17:15:09 »
@ Alarith

Du hast alles richtig verstanden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man