Autor Thema: Zwingard: Frage zu den Musen  (Gelesen 6488 mal)

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Zwingard: Frage zu den Musen
« am: 07 Jul 2014, 19:55:53 »
Hallo zusammen,

im Weltenband S. 79 wird erwähnt, daß es mehrere Halbgötter gibt die unter Begriff Valkyrji laufen. Namentlich erwähnt und ein Ideal zugeordnet bekommen dort
  • Herilie - ehrenhafter Zweikampf und Duelle
  • Swibalga - Schutzherrin der Bogenschützen
Je nach Wahl der entsprechenden Muse ist man Bogenmaid, Schildmaid oder Speermaid.

In meiner Runde gibt es jetzt eine Spielerin für eine Schildmaid und wir grübeln gerade, was den da jetzt die passende Muse für ist. Der Regelband ist bei der Beschreibung der Schildmaid (S.58)  leider nicht weiter hilfreich.

Hat da jemand weitergehende Infos?

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.045
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #1 am: 07 Jul 2014, 20:11:45 »
Ich würde mich am Vorbild orientieren:
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_valkyrie_names
bzw.
http://en.wikipedia.org/wiki/Shieldmaiden

Old Norse: skjaldmær, Danish: skjoldmø, Norwegian: skjoldmøy, Swedish: sköldmö, German: Schildmaid
Daraus lässt sich sicher ein passender Name basteln.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.761
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #2 am: 07 Jul 2014, 20:21:53 »
Im GRT-Schnellstarter findet man noch eine weitere Valkyrja: Sunja, die Valkyrja des Lichtes. Die sie verehrende Archetypin ist eine Speermaid.

Bei der Schildmaid scheint mir entsprechend Herilie passen, da Swibalga sehr offensichtlich für Bogenschützen Pate stehen kann.

Aber genauer kann das sicher Noldorion sagen, der an den Texten für Zwingard mitgearbeitet hat.

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #3 am: 07 Jul 2014, 22:53:46 »
Dann nehme ich das Staffelholz mal auf. Zu den Valkyrji hatten wir uns schon ein bisschen was überlegt, aber nicht den Platz, alles unterzubringen.

Wie von Quendan geschrieben, gibt es bisher offiziell publiziert drei Valkyrji: Herilie, die Muse des Zweikampfes, Swibalga, die Muse des Bogenschießens, und Sunja, die Herrin des Lichtes und Kämpferin wider die Finsternis.

Valkyrji-Priesterinnen verehren prinzipiell alle Valkyrji und sind ihnen auch geweiht. Sie haben sich allerdings eine von ihnen als oberste Schutzherrin auserwählt und eifern dieser nach. Auch eine Speermaid wie Sialdis verehrt also Herilie und Swibalga, aber Sunja ist ihre Patronin, die, der ihr ganzes Herz gehört.

In unserer Vorstellung ist jeder Valkyrja eine bestimmte Kampfart zugeordnet, von der sich auch der Name ihrer Dienerinnen ableitet. Herilie kämpft mit Schwert und Schild, ihre Dienerinnen sind daher Schildmaiden (seltener Schwertmaiden). Swibalga ist eine Bogenschützin, ihre Dienerinnen sind Bogenmaiden. Sunja kämpft mit dem Speer, ihre Dienerinnen sind Speermaiden. Wir hatten noch einige Ideen für andere Valkyrji, zum Beispiel eine, die eher auf Heimlichkeit und Hinterhalt setzt (geeigneter Name für die Dienerinnen möglicherweise "Schattenmaiden"?), oder eine, die darauf setzt, ihre Gegner auszuschalten, ohne sie zu töten. Mehr fallen mir gerade nicht ein, aber prinzipiell ist für jede Kampfweise und in Zwingard verbreitete Waffenart eine Valkyrja denkbar. Die Größe des "Schwarms" der Valkyrji ist nicht festgelegt, also könnt ihr da jederzeit selbst aktiv werden und neue hinzuerfinden.

(Edith sagt: Die häufigsten Valkyrji-Priesterinnen sind vermutlich die Schildmaiden, daher wird "Schildmaid" oft auch als Oberbegriff für die gesamten Priesterinnen verwendet - so auch z.B. im Regelwerk. Die Variante der "Schildmaid" dort lässt sich natürlich ebenso gut auch für die anderen nutzen.)
« Letzte Änderung: 07 Jul 2014, 22:56:17 von Noldorion »

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #4 am: 08 Jul 2014, 06:41:46 »
Klasse. Danke für die Antwort.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk


Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 966
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #5 am: 08 Jul 2014, 10:13:12 »
Gut zu wissen ^^ Das brauche ich natürlich gür mein Abenteuer!
Die Schildmaiden hatte ich mehr als "Beschützerinnen" interpretiert, v.a. wegen dem Schild.
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #6 am: 08 Jul 2014, 10:17:40 »
Das kann hier durchaus Hand in Hand gehen, wenn man "Ehrenhaftigkeit" auch so interpretiert, dass ein Zweikampf gegen einen deutlich unterlegenen Gegner verachtenswert ist - und Schwächere daher geschützt werden müssen. Tatsächlich kommt es aber schlicht wegen ihrer Ausrüstung.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.717
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #7 am: 09 Jan 2015, 02:35:09 »
Sind die Valkyrji eigentlich mehr dem neueren Glauben an die Mond-Götter oder dem alten Druidenkult zuzurechnen? Im Weltenband wird beispielsweise ein Herist erwähnt, der noch gänzlich dem Druidenkult folgt. Betet der dann überhaupt zu den Valkyrji?



Da hier auch kurz über Ideen für weitere Valkyrji gesprochen wurde, nutze ich den Thread auch mal, um den Hintergrund zu einer von mir selbsterdachten Valkyrji zu posten. Vielleicht gefällt der ja jemanden oder wir können ein wenig weitere Ideen zu neuen Valkyrji sammeln. Mit der Zeit werde ich mir beim Spielen meiner Speermaid bestimmt noch eine ganze Reihe weiterer Valkyrji spontan ausdenken und dann vielleicht auch weiter ausarbeiten und hier posten. :)
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.


edit: Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 09 Jan 2015, 10:11:12 von Jeong Jeong »

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #8 am: 09 Jan 2015, 07:58:13 »
Sind die Valkyrji eigentlich mehr dem neueren Glauben an die Mond-Götter oder dem alten Druidenkult zuzurechnen? Im Weltenband wird beispielsweise ein Herist erwähnt, der noch gänzlich dem Druidenkult folgt. Betet der dann überhaupt zu den Valkyrji?

Schicke Idee für eine Valkyrja :)

In unserer Vorstellung (noch nicht publiziert, daher derzeit noch inoffiziell) sind die Valkyrji eines der wenigen Glaubenselemente, die sich in beiden Glaubensrichtungen wiederfinden. Sie stammen ursprünglich aus dem Kult des "alten Weges", waren bei der Bevölkerung aber so beliebt, dass die Kirche des Mondes sie sich quasi "einverleibt" hat und sie jetzt als Dienerinnen der neuen Götter ansieht.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.717
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #9 am: 09 Jan 2015, 08:58:40 »
Schicke Idee für eine Valkyrja :)
Danke. :)

In unserer Vorstellung (noch nicht publiziert, daher derzeit noch inoffiziell) sind die Valkyrji eines der wenigen Glaubenselemente, die sich in beiden Glaubensrichtungen wiederfinden. Sie stammen ursprünglich aus dem Kult des "alten Weges", waren bei der Bevölkerung aber so beliebt, dass die Kirche des Mondes sie sich quasi "einverleibt" hat und sie jetzt als Dienerinnen der neuen Götter ansieht.
Das klingt sehr gut, auf so etwas in der Art hatte ich gehofft. :) Da werde ich mir dann gleich mal ein paar Gedanken dazu machen, wie sehr meine Speermaid noch dem alten Glauben verhaftet ist. :)

Fenra

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #10 am: 04 Mai 2015, 14:09:19 »
Ich hatte das mit den Musen so verstanden, dass sie für eine bestimmte Moral/Tugend stehen, nicht für einen Kampfstil. Und so habe ich für meine Maid die Muse des Handwerks, Bruni, ausgedacht.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.717
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #11 am: 21 Feb 2016, 08:40:35 »
Ich belebe mal den Thread wieder, weil es mittlerweile einen längeren Hintergrundtext zu den Schild- und Speermaiden im Uhrwerk-Magazin gibt:

Uhrwerk-Magazin Ausgabe 6 - Artikel: Die Valkyrji und ihre Priesterinnen

Der Glaube an die Valkyrji und die Tradition der Speermaiden bekommen dort in der alten und der neuen Religion jeweils etwas eigenes, aber auch mehrere Verknüpfungspunkte untereinander. Außerdem findet sich in dem Text auch eine Liste mit weiteren Valkyrji und den ihnen zugeordneten Waffen. :)
« Letzte Änderung: 15 Apr 2017, 22:43:16 von Jeong Jeong »

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 966
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #12 am: 23 Mär 2016, 14:16:10 »
Inwieweit ist das offizielle "Setzung"?
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.761
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #13 am: 23 Mär 2016, 14:18:36 »
Gar nicht. Artikel im Uhrwerk-Magazin sind immer inoffiziell, wenn es nicht explizit anders angemerkt wird.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.717
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Zwingard: Frage zu den Musen
« Antwort #14 am: 24 Mär 2016, 00:45:39 »
Ich würde es zwar super finden, wenn das offiziele Setzung werden würde, aber wie Quendan schon sagte, hat ein normaler Artikel im Uhrwerk-Magazin nicht diesen Anspruch. :)

edit: Außerdem kann ich berichten, das bald evtl. noch ein kleines Abenteuer kommt, das auf den Ideen aus dem Artikel aufbaut und diese erweitert. :)

edit 2: Aufbauend auf dem Artikel wird in folgendem Thread eine Variante von Kriegern der Vanyr diskutiert: Zwingard: Der alte Glaube und dessen Glaubenskrieger. :)
« Letzte Änderung: 15 Apr 2017, 23:15:58 von Jeong Jeong »