Autor Thema: Splitterwiki  (Gelesen 15912 mal)

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.212
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Splitterwiki
« am: 13 Mai 2013, 10:23:18 »
Wie vielleicht der eine oder andere schon mitbekommen hat, bin ich dabei ein Wiki zu Splittermond und Lorakis aufzumachen, das www.splitterwiki.de
Vorbild ist u.a. das www.wiki-aventurica.de

Die Frage an euch ist jetzt: was würdet ihr euch von diesem Projekt wünschen?
Ich muss aber auch gleich sagen: ich werde nicht jeden dieser Wünsche erfüllen (können/wollen).
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #1 am: 13 Mai 2013, 10:38:34 »
Wie schon in einem anderen Thread angesprochen: News auf der Startseite.

Da die offiziellen News wohl sowieso ziemlich regelmäßig auf der offiziellen Seite veröffentlicht werden, ginge es da eher um inoffizielle News, also zum Beispiel Hinweise auf neuen Fanstuff oder so. Damit man nur eine Seite im Auge behalten muss, wäre es dann noch Service, wenn die offiziellen Infos als Ein-Satz-News auch verlinkt würden.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #2 am: 13 Mai 2013, 10:40:24 »
Hm, ich hau hier einfach mal ein paar Spinnereien raus...

Standardkrempel wie: Publikationen, handelnde Personen in Lorakis, Länderbeschreibungen (grob), Regeln (grob), Karten, vielleicht eine Historienzeitliste (Jahr 10.000 Verschwinden der Drachlinge, Jahr 10.050 Bildung des Reiches XY etc.), Musikvorschläge (irgendwann mal), Monster, offizielles als auch inoffizielles, Downloadmaterial (oder Links dazu), saubere Verlinkungen zu splittermond.de, Verlinkung zu LorakisGlobus 8)  (falls der mal kommt), Flora und Fauna, weiße Kartenstellen (Umgang damit), Spieletipps, Rezensionen, Ideensammlungen, uah... und noch vieles mehr. ;)


P.S. Ich finde das super, dass Du das machst!  :)

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #3 am: 13 Mai 2013, 11:58:30 »
Ganz großes Danke, flippah, dass du dich da ran machst! :D Find ich genial *thumpsup*
Vor allem, weil's quasi von Anfang an mitläuft!

Ich nutz im wiki-aventurica immer wieder die Erfahrungen anderer Meister, wenn ich ein Kauf-Abenteuer vorbereite. Darum bin ich dafür, dass auch im Splitter-Wiki zu nutzen, also zu den Kaufabenteuern nicht nur eine Vorstellungsseite zu haben, sondern auch eine mit Meisterinfos.
... some things never change...

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #4 am: 13 Mai 2013, 12:03:29 »
Es wäre auch cool, wenn man in die Wiki eine Bewertungssoftware (im Zweifel ein Umfrageplugin) integrieren könnte, um auch die Bewertungen zu Publikationen an einem Ort zu haben. Das ist bei der Wiki Aventurica mit diesen Bewertungskästen, in die man den eigenen Nick reinschreiben muss, etwas unglücklich gelöst.

Wo wir gerade bei der WA sind: Diese Infokästen zu jedem Produkt finde ich ungemein übersichtlich und hilfreich. Da könnte man wie im Vorbild auch in den Weiten des Netz' existierende Rezensionen verlinken - und das Ergebnis der obigen Bewertung (Durchschnittswert oder so) präsentieren.

Bob

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #5 am: 13 Mai 2013, 16:44:52 »
Bei Abenteuern eine Bewertung- und Komentarfunktion.

derPyromane

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.195
  • In der Asche liegt die Wahrheit
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #6 am: 13 Mai 2013, 21:34:36 »
Auf jeden Fall eine Trennung von Helden- und Spielleiterinfo.
We all serve one master – one king.
His name is Gaming!
Forever may he reign!

Kasimir

  • Gast
Re: Splitterwiki
« Antwort #7 am: 14 Mai 2013, 10:38:40 »
Vielleicht könnten ja die bisher von offizieller Seite im Forum oder den Veröffentlichungen bekanntgemachten Fakten schonmal eingepflegt werden ?
Städtenamen mit ersten bekannt gewordenen Plätzen, Kaiserresidenz, das Fest, die Regionen zumindest namentlich...

Gruß

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.212
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Splitterwiki
« Antwort #8 am: 14 Mai 2013, 11:02:39 »
Sowas kommt erst dann, wenn der Schnellstarter da ist. Derzeit will ich erstmal die Templates vorbereiten. Dann kommt der Inhalt - und vermutlich wird das ungefähr gleichzeitig mit dem Schnellstarter fertig.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Cryx

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • CD
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Splitterwiki
« Antwort #9 am: 14 Mai 2013, 15:03:01 »
Von den Templates komm ich ganz schnell auf Abfragen (jaja, wiki-tech-sprech): Implementierst Du gleich SMW oder auf DPL-Basis?
Mondsplitter - Das Flipboard-Magazin zu Splittermond: http://flip.it/0SiTy

Die Splittermond-Community bei Google+: https://plus.google.com/communities/115941828771575556125

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.212
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Splitterwiki
« Antwort #10 am: 14 Mai 2013, 16:00:10 »
Nein, ich will das gleich mit SMW machen - die entsprechenden Plugins sind auch schon installiert. Nach Rücksprache mit dem Admin von garetien.de ist DPL ja wohl ein ziemlicher Performance-Fresser, also lieber gleich richtig, wenn man schon auf der grünen Wiese anfangen kann.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #11 am: 14 Mai 2013, 16:44:23 »
Auch sowas -NEUES AUS UND RUND UM SPLITTERMOND- gehört da rein!  ;)


Wie witzig, so etwas Ähnliches hat Moritz im gerade erschienenen Interview auch gefragt.
PS interessantes Interview.


So etwas in der Art von Nandurion.de... (das ist allerdings eher ein Blog [für DSA] und keine Wiki, aber vielleicht kann man sowas ja verbinden...?), sprach der Varg und verkloppte ein paar leckere Gnome...  :o

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.212
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Splitterwiki
« Antwort #12 am: 14 Mai 2013, 16:45:39 »
Also einen Newsticker werde ich garantiert nicht selbst pflegen. Ich kann evtl. entsprechende Infrastruktur bereitstellen, aber mehr nicht.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #13 am: 14 Mai 2013, 16:50:35 »

Also einen Newsticker werde ich garantiert nicht selbst pflegen. Ich kann evtl. entsprechende Infrastruktur bereitstellen, aber mehr nicht.
Das klingt doch schon mal gut. Jetzt (ist ja noch Zeit) gilt es die geeigneten Personen zu finden, denn einer allein kann das niemals vernünftig wuppen... ich könnte mal bei den Gnomen vorbei schauen, ist immer noch besser für die Kleinen, als in meinem Bauch zu landen. :o
« Letzte Änderung: 14 Mai 2013, 18:16:19 von Eyb in the box »

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Splitterwiki
« Antwort #14 am: 14 Mai 2013, 19:28:49 »
Also einen Newsticker werde ich garantiert nicht selbst pflegen. Ich kann evtl. entsprechende Infrastruktur bereitstellen, aber mehr nicht.
Die Infrastruktur reicht ja. Das Wikiprinzip sorgt dann hoffentlich dafür, dass derjenige, der was Neues findet, es gleich einträgt, wenn er ein wenig Zeit übrig hat.