Autor Thema: Menschen...  (Gelesen 12859 mal)

DER DADA

  • Gast
Menschen...
« am: 16 Apr 2013, 14:34:10 »
so. mal was ganz neues!

Da ja nun wirklich noch nicht viel zu gesagt wurde. Mal ein paar Fragen meinerseits.

1. Können Menschen was besonderes? Alben können ja besser Zaubern, Zwerge sind robuster, Varge Stärker und Gnome gnomischer.
 Sind Menschen wieder feiner Durchschnitt? Alles aber nix richtig doll? Oder kriegen die bei euch mal ne nette Besonderheit?

2. Wie schaut das mit den Reichen der Menschen aus?
gibts da so richtige Global Player die mit dem Göttinnenavatarinnenreich oder den Furgandischen Menschenversklavern mithalten können? Oder sind Menschen einfach überall aber jetzt ohne "Großes Lichtbringendes es ist alles Besser weil wir Menschen besser sind" Reich?

3. Wird es alle auch bei uns Vorkommenden Phänotypen geben? Werden die Kulturell und Regional ähnlich verteilt werden oder gibt es dann schwarze Karibikwikinger?
Oder Monogoloide Typen in Gestech? Ich persönlich mag ja weiße Bierbäuchige Urwaldbewohner!

4. Wie ist die Lorakische Allgemeinverteilung?
50% Menschen 20%Vargen 20% Alben 10%Zwerge und der Rest Gnome? Alles gleichmäßig? Oder in anbetracht der Milliarden Orks ehh zu vernachlässigen?

5. Wird es technologisch und Kulturell Unterschiede zu anderen Rassen geben?
z.B. Menschen eher Ritterliches Mittelalter und Alben eher Venezianisches Mittelalter, während Zwerge im Renaissancetütü rumlaufen?
Ich meine hier nicht, das man ja ehh jeden überall finden kann. ich meine wirklich die Grundkultur und die darin hauptsächlich vorkommende Rasse.

6. Fällt mir später bestimmt ein

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Menschen...
« Antwort #1 am: 16 Apr 2013, 15:25:43 »
1. Können Menschen was besonderes? Alben können ja besser Zaubern, Zwerge sind robuster, Varge Stärker und Gnome gnomischer.
 Sind Menschen wieder feiner Durchschnitt? Alles aber nix richtig doll? Oder kriegen die bei euch mal ne nette Besonderheit?

Hehe... ich hätte gestreikt, wenn sie wieder nur "alles ein bisschen, aber nichts wirklich gut" gekonnt hätten. Eine meiner ersten Voraussetzungen für die Regeln war "Menschen müssen ROCKEN!" Tatsächlich haben wir die Menschen in der letzten Version ein bisschen zurückschrauben müssen, weil sie zu gut waren. Beispielsweise kriegt jedes Volk Boni auf die Attribute (Varge sind stark und ausdauernd). Bei den meisten Völkern sind die fest vergeben - außer bei Menschen, die sich ihre besten Attribute frei aussuchen können.
Menschen gelten außerdem als "von den Monden geküsst" - sie haben also zum Beispiel mehr Splitterpunkte, um ihre Mondsplitter aktivieren zu können.

Zitat von: DER DADA
2. Wie schaut das mit den Reichen der Menschen aus?
gibts da so richtige Global Player die mit dem Göttinnenavatarinnenreich oder den Furgandischen Menschenversklavern mithalten können? Oder sind Menschen einfach überall aber jetzt ohne "Großes Lichtbringendes es ist alles Besser weil wir Menschen besser sind" Reich?

Farukan ist zwar relativ heterogen - aber wirklich riesig. In Dragorea hat man außerdem das aufstrebende Kaiserreich. Das ist zwar erst auf dem Weg zu einem richtigen Global Player, aber es hat gute Ansätze dafür. Generell ist Dragorea sehr menschen-lastig - die Furgand, beispielsweise, sind dort nur relativ wenige.

Zitat von: DER DADA
3. Wird es alle auch bei uns Vorkommenden Phänotypen geben? Werden die Kulturell und Regional ähnlich verteilt werden oder gibt es dann schwarze Karibikwikinger?
Oder Monogoloide Typen in Gestech? Ich persönlich mag ja weiße Bierbäuchige Urwaldbewohner!

Meines Wissens sollen alle Phänotypen vorkommen. Wie die verteilt sind, weiß ich leider nicht. Ich glaube aber, das wird relativ "klassisch" werden, natürlich Mondpfad-bedingt aber mit deutlich mehr Vermischung als in der irdischen Geschichte. Das ist aber nur eine Vermutung.

Zum Rest müsste sich jemand anders äußern :)

Sefli

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #2 am: 16 Apr 2013, 17:53:28 »
In Dragorea hat man außerdem das aufstrebende Kaiserreich. Das ist zwar erst auf dem Weg zu einem richtigen Global Player, aber es hat gute Ansätze dafür. Generell ist Dragorea sehr menschen-lastig...
Das Reich "Dragorea Din Tei"? ;D

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.783
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #3 am: 16 Apr 2013, 18:02:56 »
Genau das. Die haben ja auch diese großartige Staatshymne ("Ma-ya-hi, Ma-ya-hu, Ma-ya-ha, Ma-ya-haha"), die einen starken Kontrast zu der vargischen ("Rah rah ah-ah-ah! Ro mah ro-mah-mah-ah. Gaga Ooh-la-la") darstellt. *sigh*

EDIT: Bei den Orks bin ich mir nicht ganz sicher. Ich glaube, die hatten früher diese Hymne:

Link1

haben aber inzwischen eine neue:

Link2

oder war es doch die hier:

Link3

« Letzte Änderung: 16 Apr 2013, 18:18:07 von Grimrokh »
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Sefli

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #4 am: 16 Apr 2013, 18:18:31 »
Die Varge können weggehn. Dragoreas oberste Gottheit Preschtapleschta-Numanuma-ye steht nur auf sinnvolle Hymnentexte!

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #5 am: 16 Apr 2013, 19:08:27 »
Zitat
kriegt jedes Volk Boni auf die Attribute (Varge sind stark und ausdauernd). Bei den meisten Völkern sind die fest vergeben - außer bei Menschen, die sich ihre besten Attribute frei aussuchen können.

Wie bei Pathfinder? Das ist interessant.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Menschen...
« Antwort #6 am: 16 Apr 2013, 19:22:17 »
Die Varge können weggehn. Dragoreas oberste Gottheit Preschtapleschta-Numanuma-ye steht nur auf sinnvolle Hymnentexte!
-1 -1 -1 -1 -1! !!! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Menschen...
« Antwort #7 am: 16 Apr 2013, 20:23:42 »
Zitat
kriegt jedes Volk Boni auf die Attribute (Varge sind stark und ausdauernd). Bei den meisten Völkern sind die fest vergeben - außer bei Menschen, die sich ihre besten Attribute frei aussuchen können.

Wie bei Pathfinder? Das ist interessant.

Dungeonslayers macht das auch so.

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #8 am: 16 Apr 2013, 20:24:57 »
Stimmt.  :)
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Sefli

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #9 am: 16 Apr 2013, 21:54:22 »
-1 -1 -1 -1 -1! !!! :)
;D

Zum Topic: Ich finde Menschen gut. Darum gefällt mir der SPliMo-Ansatz wirklich.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.783
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #10 am: 16 Apr 2013, 22:00:21 »
Frage 4 wäre übrigens noch offen:
Zitat
Wie ist die Lorakische Allgemeinverteilung? 50% Menschen 20%Vargen 20% Alben 10%Zwerge und der Rest Gnome? Alles gleichmäßig? Oder in anbetracht der Milliarden Orks ehh zu vernachlässigen?
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Menschen...
« Antwort #11 am: 16 Apr 2013, 23:11:13 »
Ich weiß, aber ich schrieb ja, dass sich da zu jemand anders äußern muss :)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.783
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #12 am: 16 Apr 2013, 23:19:02 »
Das habe ich nicht übersehen. Aber vielleicht erreicht ein nochmaliger Aufruf ja die Ohren derer, die sich eher seltener im Forum zu Wort melden :)

Ich bin da übrigens ganz zuversichtlich, schließlich hieß es ja:
http://forum.splittermond.de/index.php?topic=25.msg357#msg357

;)
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Quendan

  • Gast
Re: Menschen...
« Antwort #13 am: 17 Apr 2013, 00:36:47 »
Ich meld mich zwar nicht seltener, aber ich antworte trotzdem mal. ;)

Genaue Zahlenverhältnisse für die Gesamtwelt haben wir noch nicht ausgerechnet/angegeben. Das kann sich je nach Region auch stark unterscheiden (so leben in Wintholt etwa recht viele Menschen, während in Zwingard die Varge nach den Menschen die häufigste Rasse sind). Insgesamt sind die Menschen die klar häufigste Rasse, um die 50% oder sogar mehr wird hier vermutlich am Ende stehen. Der Rest dürfte aber grob gleichverteilt sein bzw. sich nicht massiv in der Zahl unterscheiden.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Menschen...
« Antwort #14 am: 17 Apr 2013, 08:58:00 »
Die Varge können weggehn. Dragoreas oberste Gottheit Preschtapleschta-Numanuma-ye steht nur auf sinnvolle Hymnentexte!
Notiere Sefli ist ein Abenteurer. Lebt ungemein gefährlich, auch wenn er es noch nicht mal selber bemerkt. Und weiß manchmal nicht was er schreibt. Werden ihn dabei ähm unterstützen müssen. gagagagag  :o


 ;)