Autor Thema: Grundstimmung in Splittermond  (Gelesen 4263 mal)

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Grundstimmung in Splittermond
« am: 10 Mär 2013, 21:58:03 »
Wir haben ja schon gehört, dass die Helden in Smond höchstens Dunkelgrau werden sollen. Also keine reinen Schurkenmonster. Wie ist denn die geplante Grundstimmung in Splittermond? Und ganz wichtig, wie abgedreht wird Splittermond werden?
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Quendan

  • Gast
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #1 am: 10 Mär 2013, 22:18:39 »
Wie ist denn die geplante Grundstimmung in Splittermond? Und ganz wichtig, wie abgedreht wird Splittermond werden?

Ich fürchte es ist mir unmöglich diese Fragen zu beantworten, wenn du da nicht konkreter wirst, was du jeweils unter Grundstimmung und Abgedrehtheit verstehst. ;)

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #2 am: 10 Mär 2013, 22:19:55 »
Na ja, eher Heldenfantasy oder "dark & gritty". Und wegen Abgedrehtheit: Eher Aventurien oder eher Myranor, bzw. forgotten relams vs. spelljammer.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Quendan

  • Gast
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #3 am: 10 Mär 2013, 22:22:05 »
Eher Heldenfantasy statt grim & gritty. Allerdings nicht strahlende Bonbon-Helden-Fantasy mit Plüscheinhörnern. Aber eben auch nicht düstere und an Dystopien gemahnende Welten.

Abgedrehtheit: Definitiv eher Realms als Spelljammer.

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #4 am: 10 Mär 2013, 22:24:38 »
Das klingt doch schon ziemlich gut.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #5 am: 11 Mär 2013, 08:16:58 »
Das klingt doch schon ziemlich gut.
Jop!

Und wer es grim&gritty will, sucht sich eben einen Mondpfad durch eine ebensolche Anderwelt.

ChaoGirDja

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #6 am: 11 Mär 2013, 10:19:16 »
Was denn, keine fliegenden Schiffe?
Schade  :'(  ;D


Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 649
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #7 am: 11 Mär 2013, 11:12:48 »
Na, wer weiß was noch kommt. Aber zumindest werden potentielle fliegende Schiffe nicht weltraumtauglich sein. So viel steht fest.... ;D

ChaoGirDja

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #8 am: 11 Mär 2013, 12:20:57 »
Äther-Tauglich reicht ja  8)

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #9 am: 11 Mär 2013, 12:21:43 »
Ich glaube, ihr verwechselt uns 8)

ChaoGirDja

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #10 am: 11 Mär 2013, 12:27:33 »
Kommt jetzt drauf an, wie man Äther interpretiert.
In DSA wird der Limbus IG ja bisweilen auch so gennant.

Ansonsten war's natürlich nur Spass ;)
Auch wenn fliegende Inseln in miten eines "Wolkenmeeres" und fliegende Schiffe, gleich ob Weltenraumtauglich oder nicht, schon ziemlich cool finde.
Aber der Ansatz von Splitermond ist "etwas" zu Bodenständig für so was.
Denke ich mal ^^;

Dannimax

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
    • Yaquirien.de
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #11 am: 11 Mär 2013, 13:00:10 »
Na toll, jetzt habe ich das Bild eines Flugschiffes vor mir, an das hunderte von Eulen gekettet sind... nein, das braucht es wirklich nicht. Wenn man auf die Hochseeschifffahrt verzichtet, gehören Flugschiffe auch eindeutig dazu. Denkt dran, der Mensch hat auch erst ende des 18ten Jahrhunderts fliegen gelernt. Dazu brauchts schon ein wenig mehr als das übliche Wissen einer Heldengruppe aus dem 11ten Jahrhundert...
« Letzte Änderung: 12 Mär 2013, 00:20:23 von Dannimax »
"I dont step on toes, LittleJohn, i step on necks" - Chuck Norris

Sirra

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #12 am: 11 Mär 2013, 13:48:12 »
@ChaoGirDja: Wenn du Wolkenmeere, fliegende Schiffe und Inseln einfach nur toll findest, dann würde ich dir die Luftebene Lias aus Pyramos - Welt ist ein Tetraeder (PROST) an wärmstens empfehlen wohlen.

Das sowas in Splittermond nicht geben wird, damit habe ich mich schon abgefunden. Oder man schafft sich einfach einen kleinen Platz in der Anderswelt dafür...
Höflichkeit sei weder übertrieben noch abgeschmackt.
(Adolph Freiherr von Knigge)

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 649
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #13 am: 11 Mär 2013, 13:56:22 »
Zitat
Wenn man auf die Hochseeschiffart verzichtet, gehören Flugschiffe auch eindeutig dazu. Denkt dran, der Mensch hat auch erst ende des 18ten Jahrhunderts fliegen gelernt.
Was ich mir bis jetzt allerdings an fliegendem Zeuch vorstellen könnte, wären sowas wie Drachenreiter - nach dem Muster "Mach mir den El Mercenario"....

Awatron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 902
  • Hobbyskeptiker
    • Profil anzeigen
Re: Grundstimmung in Splittermond
« Antwort #14 am: 11 Mär 2013, 19:20:02 »
Zitat
Wenn man auf die Hochseeschiffart verzichtet, gehören Flugschiffe auch eindeutig dazu.

Wozu braucht man denn Hochseeschifffahrt unbedingt? Es gibt ja Mondpfade.
"Allerdings ist absolute Vereinfachung in allen Bereichen auch gar nicht ein Ziel von Splittermond, es soll kein Light-Regelsystem werden. " Quendan