Autor Thema: Spontane Unterweisung  (Gelesen 723 mal)

diedheath

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Spontane Unterweisung
« am: 23 Jun 2023, 08:12:01 »
Hey,

ich bin mir nicht sicher, ob ich die Meisterschaft "Spontane Unterweisung" richtig verstehe... Eine aktive Instruktion zu ändern ist ein "einfacher Befehl" und dauert 3 Ticks; eine mit Verfügungen versehene Instruktion zu aktivieren ist ein "komplexer Befehl" und dauert 5 Ticks. Wieso sollte man dann 10 Ticks + eine Probe + Fokus nutzen, um beides zu ändern/aktivieren. Oder ist der einzige Vorteil darin, dass man mehrere aktive Verfügungen mit einem Befehl ändern kann? Oder ist die Meisterschaft gar so gemeint, dass man z.B. ganz neue Instruktionen und Verfügungen einbauen/austauschen kann?

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Re: Spontane Unterweisung
« Antwort #1 am: 23 Jun 2023, 08:32:25 »
Es ist letzteres. Normalerweise muss der Zauber hierfür beendet und erneut gewirkt werden (S. 203 links "der kleine Ritus"), das muss hierdurch nicht mehr gemacht werden.