Autor Thema: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“  (Gelesen 1294 mal)

Buhfisch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« am: 07 Feb 2022, 17:46:14 »
Hallo zusammen, 

ich habe zwei Regelfragen die ich auf Anhieb nicht gefunden habe.

1. Können Zauberspeicher nur auf Zauberstäbe gewirkt werden (Magieband S. 172)?

2. Ist es möglich mit der Meisterschaft „unerbittlich“ in Kettenwaffen die Beschränkung von „scharf“ aufzuheben also bei einer w6 Waffe scharf 5 zu erzielen? Es gab einen ähnlichen Post hier aber eine eindeutige Aussage dazu habe ich nicht gefunden.

Vielen Dank!

Rostam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #1 am: 07 Feb 2022, 18:43:50 »
zu 1:
Theoretisch gesehen ja, aber da Konzept von Schwertern, die z.b. flammende Waffe als Zauberspeicher tragen, ist nicht unüblich in der Welt. Ich glaube die wenigsten Gruppen wenden das so streng an. Rede mit deinem Spielleiter oder Leiterin bzw Gruppe darüber wie die das sehen.

zu 1:
Nein. Die Regelung lässt sich nicht aufheben. Die Diskussion gab es schon in mehreren Threads soweit ich mich erinnere. Bei der Meisterschaft ist das leider etwas unglücklich formuliert.
Scharf ist grunsätzlich gecappt (3 bei w6 bzw 5 bei w10), egal wie viele Meisterschaften und Zauber man draufklatscht.
"Du bist witztig - aber, wenn du in den verheerten Landen verschwindest, werd ich dich nicht vermissen"

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 401
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #2 am: 07 Feb 2022, 20:34:31 »
zu 1: Zauberspeicher können als beliebige Gegenstände gefertigt werden.
Falls du dich auf den Eintrag bei den genannten Materialien beziehst, ist das angegebene das, was im Handwerk besonders leicht fällt und daher besser zu fertigen ist. Wenn du die meisten anderen Materialien anschaust (z.B. im Mondstahlklingen, oder in Bestien & Ungeheuer) wirst du sehen, dass hier Materialien oft für bestimmte Gegenstände besonders gut geeignet sind. Das heißt aber nicht, dass man nur diese Gegenstände aus ihnen machen kann.

zu 2: Ja, "Unerbittlich" ist derzeit eine der wenigen Möglichkeiten diese Limitierung zu umgehen. Da die Limitierung nicht Teil des Merkmals ist, sondern nur von vielen Verbesserungsmöglichkeiten (Handwerk, Zauber etc), und auch nicht Teil der Meisterschaft ist, greift sie hier auch nicht.

Scythe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #3 am: 09 Feb 2022, 02:48:52 »
Zitat
zu 2: Ja, "Unerbittlich" ist derzeit eine der wenigen Möglichkeiten diese Limitierung zu umgehen. Da die Limitierung nicht Teil des Merkmals ist, sondern nur von vielen Verbesserungsmöglichkeiten (Handwerk, Zauber etc), und auch nicht Teil der Meisterschaft ist, greift sie hier auch nicht.
Ist das eine offizielle Auslegung der Regeln? Bisher dachte ich, dass es sich um eine universelle Einschränkung handelt.
Insbesondere glaube ich, dass ich da nicht ganz alleine bin. https://forum.splittermond.de/index.php?topic=6871.msg142238#msg142238 und https://forum.splittermond.de/index.php?topic=3903.0 lese ich als Zustimmung zur allgemeinen Beschränkung, die auch die Meisterschaft davon ausschließt scharf 4 auf W6 zuzulassen.

Auch Blutahornholz enthält keine Beschränkung.
Damit lässt sich dann eine Waffe erstellen mit einem W6 als Schadenswürfel und Scharf 6.

Nun gilt bei Scharf: Alle Schadenswürfel einer Waffe mit diesem
Merkmal werden immer als mindestens der Wert der Stufe
des Merkmals gewertet, egal was eigentlich gewürfelt wurde
  GRW. 186
Ich möchte also, falls das hier eine offizielle Regelauslegung ist, direkt weiter fragen, ob das, was für den Würfel gewertet wird (durch Scharf erhöht) auch das ist, was der Würfel würfelt (da es egal ist, was er eigentlich würfelt) und somit Kritisch zum Einsatz kommen kann.

Herr Zwerg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #4 am: 09 Feb 2022, 09:35:32 »
Blutahornholz wirkt allerdings nur auf Zauber.  ;)

Aber eine Klärung wäre trotzdem interessant, da es ja evtl. andere Kombinationen mit unerbittlich gibt.
Es hieß ja "eine der wenigen" nicht "die Einzige" Möglichkeit(en).

pmd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #5 am: 09 Feb 2022, 10:09:10 »
Kombinationen mit "kritisch" funktionieren nicht. Der Text zum Merkmal "scharf" sagt bereits, dass das, als was der Würfel gewertet wird, nicht identisch ist zu dem, was der Würfel gewürfelt hat (was eigentlich auch offensichtlich ist).

Zitat
Scharf [Stufe]: Alle Schadenswürfel einer Waffe mit diesem
Merkmal werden immer als mindestens der Wert der Stufe
des Merkmals gewertet, egal was eigentlich gewürfelt wurde.

Kritisch wiederum setzt voraus, dass der Würfel sein Maximum gewürfelt hat.

Scythe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #6 am: 09 Feb 2022, 14:16:39 »
Blutahornholz wirkt allerdings nur auf Zauber.  ;)

Aber eine Klärung wäre trotzdem interessant, da es ja evtl. andere Kombinationen mit unerbittlich gibt.
Es hieß ja "eine der wenigen" nicht "die Einzige" Möglichkeit(en).
Ja, eventuell habe ich nach Vorlage vom Blutahornholz bereits genau das erstellt und mich gefragt, ob ich den Nachsatz mit der Beschränkung dazu hätte schreiben müssen  ;D
Hat denn jemand noch mehr Beispiele für Fälle, bei denen der Zusatz fehlt?

Aber ich bin froh, dass ich ich nicht alleine mit der Auslegung von Kritisch bin.  ;D War ehr eine Sorge

Rostam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #7 am: 09 Feb 2022, 15:07:09 »
Bitte was?!

Ist das ernsthaft offiziell und richtig und von Yonnus Gnaden beglaubigt?
Das wertet diese Meisterschaft ja abnormal albern hoch.
"Du bist witztig - aber, wenn du in den verheerten Landen verschwindest, werd ich dich nicht vermissen"

pmd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #8 am: 09 Feb 2022, 15:15:45 »
Das wertet diese Meisterschaft ja abnormal albern hoch.

Im besten Fall (Waffe mit 3W6 Schaden, die schon scharf 3 hat) gibt die Meisterschaft 1,5 Punkte Durschnittsschaden mehr. Und da gibt's als Kettenwaffe nur den Dreschflegel, der andere Nachteile hat und den man anderweitig erstmal auf scharf 3 bringen müsste. In den meisten Fällen läuft das eher auf ca. 1 bis 1,2 Punkte Durschnittsschaden mehr hinaus (und das erfordert meist die Waffe anderweitig auf scharf 3 / scharf 5 zu bringen).

Ich sehe jetzt nicht, was daran so abnormal stark sein sollte. Eher fände ich die Meisterschaft mit der sonst üblichen Einschränkung deutlich zu schwach.


Die Erhöhung des Durschnittsschadens bei verschiedenen Schadenswürflen:
1W6 scharf 3 zu scharf 5 => +1,17
2W6 scharf 3 zu scharf 4 => +1,0
3W6 scharf 3 zu scharf 4 => +1,5
1W10 scharf 5 zu scharf 7 => +1,19
2W10 scharf 5 zu scharf 6 => +1,09
« Letzte Änderung: 09 Feb 2022, 15:19:40 von pmd »

Splittermoonmoon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #9 am: 09 Feb 2022, 15:47:15 »
Solange es nicht irgendwelche anderen Möglichkeiten gibt, Scharf noch weiter über die üblichen Schwellen zu erhöhen, halte ich diese Meisterschaft für Schwelle 2 auch nicht für so stark.
Was wäre denn die Waffe, die am stärksten davon profitiert? Bis auf den Dreschflegel existiert (glaube ich) keine Kettenwaffe mit 3d6, und der Dreschflegel ist eine primitive, improvisierte Waffe mit WGS 15.

2. Ist es möglich mit der Meisterschaft „unerbittlich“ in Kettenwaffen die Beschränkung von „scharf“ aufzuheben also bei einer w6 Waffe scharf 5 zu erzielen?

Scharf hat keine Beschränkung. GRW S. 186.
Die Beschränkung liegt wie schon gesagt, meist auf Zaubern/Waffenverbesserungen oder anderen Möglichkeiten die Scharf erhöhen.
« Letzte Änderung: 09 Feb 2022, 15:50:00 von Splittermoonmoon »

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 218
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #10 am: 09 Feb 2022, 16:02:38 »
Scharf dreht nicht am Würfel, der Würfel wird mit mindestens X gewertet, was aber nicht als das gewürfelt zählt. Kritisch verlangt das die
 höchste Augenzahl gewürfelt wurde. Also selbst wenn man derzeit ein Scharf 6 auf W6 erreichen könnte, würde dadurch nicht automatisch Kritisch ausgelöst. Da aber aktuell kein Scharf auf max. kommt ist es auch unerheblich.
Falls wir mal was machen, dass max. Scharf erlaubt, werden wir das aber vermutlich dazuschreiben 🙂
Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.

Scythe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #11 am: 09 Feb 2022, 22:22:35 »
ohh ich bitte darum  ;D ;D
Wir haben intern schon Alternativen gesucht, damit sich scharf im Gegensatz zu kritisch und exakt lohnt.

Rostam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Re: Zauberspeicher und Meisterschaft „unerbittlich“
« Antwort #12 am: 10 Feb 2022, 18:07:36 »
Ja gut, ihr habt recht.
Ich hatte die Meisterschaft fr mehrere Waffenkategorien im Kopf :P

Dennoch cool, wenn ich mal einen Kettenkrieger bauen möchte.
"Du bist witztig - aber, wenn du in den verheerten Landen verschwindest, werd ich dich nicht vermissen"