Autor Thema: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen  (Gelesen 6753 mal)

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #15 am: 20 Dez 2016, 17:25:35 »
Nur wenn du es auf die Grad-1-Zauber abgesehen hast. Die kann man mit einem Wert von 9 durchaus schaffen.

Meine Kreatur hat aber nur einen Wert von 6, weil "Zusätzliche Zauber" nicht mehr gibt. Die konkrete Kreatur, bei der mir dies auffiel, war meine Nekomata. :)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #16 am: 20 Dez 2016, 17:33:01 »
Dann bringt dir "Zusätzliche Zauber" tatsächlich nicht viel. Du brauchst wohl "Von Magie durchdrungen" und dazu eine Schwäche wie "Verwundbar".

Ich glaube, dieses Modul ist wirklich nur für Familiare und als Verstärkung für "Magie durchdrungen" gemacht.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #17 am: 20 Dez 2016, 17:36:27 »
Familiar ist halt leider für sich betrachtet auch nicht so toll. Da ist mindestens Zusätzliche Zauber leider ebenfalls Pflicht. Zumindest, wenn man die Magieschulen-Werte nicht mit den Attributen verrechnet. Macht man das, kommt man auf ganz passable Werte.

Was mich daran stört ist, dass man in einer magischen Welt wie Lorakis unglaublich schwer Kreaturenb bauen kann, die etwas nebenbei zaubern. Entweder zaubern sie relativ gut oder gar nicht.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #18 am: 29 Dez 2016, 13:26:38 »
Nur zum Verständnis:
Sehe ich das richtig, dass ich erst die +6 auf eine Magieschule meiner Wahl aus Familiar nehme (und damit von 0 auf 6), und danach erst die Module?
Ich finde das +6 nämlich äußerst irreführend.
Und wenn ich, warum sei mal egal, nur Familiar und zusätzliche Zauber wähle, hab ich damit dann nur einen Zauberwert von 9? Oder kann ich mit zusätzlichen Zaubern meine erste Schule auf 6 heben, und dann die +6 von Familiar anrechnen?

Nebenbei... Warum steigern sich die Attribute eigentlich, wenn man sie für absolut nichts braucht? So als Veranschaulichung wie "mächtig" das Tier auf dem Gebiet ist?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #19 am: 29 Dez 2016, 13:29:20 »
Für manche Sachen braucht man sie. Es gibt z.B. Zauber oder Effekte etc. die von den Attributen direkt abhängen. In dem Moment braucht man sie dann.

Wobei das auch nicht sonderlich häufig passiert, insofern hätte man mMn auch auf die Attribute direkt verzichten können und bei solchen sehr seltenen Fällen einfach vom Kreaturen-Wert ableiten können, wie man es ja auch bei solchen Sachen wie "Umwerfen" und so gemacht hat.

Oder man hätte von Anfang an einfach die gleiche Berechnung nutzen sollen, so dass Fähigkeiten sich aus Attributen + Fähigkeitspunkte berechnet.
Aber das wurde halt so nicht gemacht...
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 513
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #20 am: 26 Jan 2017, 00:20:29 »
Mal kurz reaktivieren mit einer Frage an die Autoren: Wie ist "Zauberkunde" gedacht gewesen?

a) so wie es RAW dasteht: Tiervertrauter und Familiarabrichter II immer, und bei Grad 4 Zaubern zusätzlich Meisterbändiger

oder

b)  Grad 0-2 Zauber nur Tiervertrauter, Grad 3 zusätzlich Familiarabrichter II und Grad 4 zusätzlich Meisterbändiger
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

Christian

  • Korsaren
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 142
  • Kapitän Torbin „Sturmhand“ Wandran
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #21 am: 03 Jun 2023, 00:02:51 »
@rparavicini:
Also für mich sieht es nach a) aus, sonst müsste es heißen: "Für Zauber bis Grad 2 Stärke Tiervertrauter, ...".

Dafür habe ich eine Frage bzgl. Zauberbrücke zur Klarstellung: Ist die Abrichtung Zauberbrücke je gewünschtem Zauber des Vertrauten separat zu erwerben (weil da steht "einen Zauber" und nicht "alle Zauber")? Allerdings steht auch nicht dabei, dass man die Abrichtung mehrmals erwerben kann, ist dieser dann wirklich nur für einen einzigen Zauber des Vertrauten?
Bei Zaubern des Grades 0-1 (was die meisten Zauber des Vertrauten sein dürften) würde sich das EP-technisch kaum lohnen , da 1 Stufe Kreatur für 2 Abrichtungspunkte 7 EP kostet, während diese Zauber 1 bzw. 3 EP kosten. Da kann man die niedriggradigen Zauber auch gleich selber lernen ohne evtl. Risiko, die Abrichtung nicht zu schaffen und daran dann hängen zu bleiben. Es würde sich dann erst ab Grad 3 Zaubern wirklich lohnen, diese über Zauberbrücke zu erhalten.
« Letzte Änderung: 03 Jun 2023, 00:36:41 von Christian »
Am I god that I should know anything? No, I'm only a little angel, flying through the world.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #22 am: 03 Jun 2023, 06:27:26 »
Es muss kein Zauber gewählt werden, wenn die Abrichtung gelernt wird, entsprechend gehe ich davon aus, dass man immer einen anderen Zauber wählen kann.

Christian

  • Korsaren
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 142
  • Kapitän Torbin „Sturmhand“ Wandran
    • Profil anzeigen
Re: [Bestienmeister] Kreaturenbaukasten: Werte in Magieschulen
« Antwort #23 am: 04 Jun 2023, 15:20:36 »
Ah, ok, dann bezieht sich das "einen Zauber" wohl nur auf die gerade konkrete Anwendung. Vielen Dank.
Am I god that I should know anything? No, I'm only a little angel, flying through the world.