Autor Thema: Selenia und die Familie des Kaisers  (Gelesen 1087 mal)

Seóirse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Selenia und die Familie des Kaisers
« am: 03 Feb 2022, 18:01:05 »
Guten Abend liebe Autoren und Redaktion,

folgende Fragen stelle ich mir gerade:


- Die Markgräfin von Arwingen ist die Tante des Kaisers.
Ist sie die Schwester von Selenius II und somit zugleich eine von Hornfels? Bezieht sich dann das von Garinsfels auf ein eigenes Lehen, zum Beispiel einen Ort in der Markgrafschaft Arwingen? Gibt es Informationen dazu wo Garinsfels liegt?
Oder ist sie eine Schwester der ersten Frau von Selenius II, also keine leibliche Tante?
Oder ist sie eine Schwester der Witwe von Selenius II?


- Die erste Frau von Selenius II
Gibt es an irgend einer Stelle Informationen zu ihr, zum Beispiel welcher Familie sie angehörte oder wie ihr Name war?


- Die Eltern des jetzigen Kaisers betreffend
971 stirbt die erste Frau von Selenius II beim Brand von Winborn (und das ungeborene Kind)
973 heiratet Selenius II seine Seneschalling Daria von Drakenhag
974 stirbt die Frau von Jon von Beertal
974/975 laut Feinde und Schurken hat Jon von Beertal kurz nach dem Tod seiner Frau ein Verhältnis mit Daria von Drakenhag - zu diesem Zeitpunkt bereits Frau des Kaisers
977 wird Selenius III / Eron von Hornfels geboren, also "relativ kurz" nachdem die Kaiserin das Verhältnis hatte

Fragen dazu:
War die Überschneidung (Verhältnis während bereits Kaiserin) bewusst gewollt oder handelt es sich um eine übersehene Überschneidung bei den Jahreszahlen in verschiedenen Büchern (Feinde & Schurken / Selenia)?
Ist Drakenhag verortet? Also in welchem Herzogtum etc. pp. es liegt.


- Das Haus Seefurten
In Feinde und Schurken wird beschrieben, dass Jon von Beertal eine Tochter des Grafen von Seefurten heiratet.
Im Selenia Band wird Haus Seefurten als Gefolgsleute der von Beertals genannt.
Im Arwingen Band gibt es einen von Seefurten, den Baron von Runhag. Und es gibt eine Admiralin von Seefurten.

Fragen:
Wo ist das Haus von Seefurten verortet?
Sind es Grafen und der Baron von Runhag gehört nur der Familie an, ist aber nicht das Oberhaupt?


Nach dieser Menge an Fragen möchte ich kurz anmerken wieso ich frage. Selbstverständlich kann ich diese Dinge selbst einfach festlegen. Allerdings ist für mich der von Autoren geschriebene Hintergrund immer der "gemeinsame Nenner". Ich möchte also, dass Mitspieler sich auf Infos aus offiziellem Material verlassen können. Zumindest sofern man nicht explizit darüber spricht etwas anders zu gestalten. Ich besitze nun aber nicht jedes jemals veröffentlichte Splittermondprodukt (Shame! ;) ). Und selbst bei Büchern die ich besitze könnte ich etwas überlesen haben.

Die eventuellen Überschneidungen oder ähnliches sprach ich an da sowas schonmal passiert. Das soll aber keine Kritik sein!

Wenn irgendwann jemand kundiges Zeit findet Antworten zu geben werde ich sehr dankbar sein! Und wenn nicht bedanke ich mich einfach nur für eure Arbeit bei Splittermond / Lorakis.

Thorkom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: Selenia und die Familie des Kaisers
« Antwort #1 am: 08 Feb 2022, 22:12:54 »

971 stirbt die erste Frau von Selenius II beim Brand von Winborn (und das ungeborene Kind)

Das stimmt so nicht ganz.
Laut Selenia S. 33 starben "die Gemahlin des Kaisers und der kindliche Thronfolger"; der war also sehr wohl schon geboren.

Ich persönlich wäre nicht überrascht, wenn irgendwann jemand auftaucht, der (zu Recht?) behauptet, der besagte Thronfolger (und damit rechtmäßiger Kaiser!) zu sein. Da ließe sich ein Abenteuer draus machen.

Zitat
977 wird Selenius III / Eron von Hornfels geboren, also "relativ kurz" nachdem die Kaiserin das Verhältnis hatte

Fragen dazu:
War die Überschneidung (Verhältnis während bereits Kaiserin) bewusst gewollt?

Ich kann da auch nur spekulieren, aber ich nehme an, das ist sehr wohl gewollt und dient, wenn es irgendwann auffliegt, dazu, die Legitimität Selenius' III. in Frage zu stellen. Mit obigem Plotaufhänger kompatibel...
« Letzte Änderung: 08 Feb 2022, 22:17:35 von Thorkom »

Tigger

  • Welt-Redakteur
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Selenia und die Familie des Kaisers
« Antwort #2 am: 10 Feb 2022, 20:24:36 »
Hallo!

Ganz kurz schon mal:

Markgräfin: Schwester der Mutter von Selenius III

Mutter von Selenius III: Ist offiziell nicht festgelegt, könnte aber im Rahmen eines Metaplots sicherlich noch festgelegt werden.

Selenius III: Selbst WENN er ein Sohn von Jon von Beertal wäre, würden wir das hier garantiert nicht sagen. Das ist tiefer Metaplot. Aber welt-intern-offiziell ist er natürlich ohne Zweifel NICHT Beertals Sohn.

Der Baron von Runhag ist nicht das Oberhaupt der Familie - aber die Familie existiert und er gehört dazu. Steht in Selenia nichts dazu? Ich bin sicher, dass er in Draborn oder Drautal verortet ist (also der Familiensitz).

LG, Tigger

Thorkom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: Selenia und die Familie des Kaisers
« Antwort #3 am: 11 Feb 2022, 21:23:17 »
Guten Abend liebe Autoren und Redaktion,

- Die erste Frau von Selenius II
Gibt es an irgend einer Stelle Informationen zu ihr, zum Beispiel welcher Familie sie angehörte oder wie ihr Name war?




Mutter von Selenius III: Ist offiziell nicht festgelegt, könnte aber im Rahmen eines Metaplots sicherlich noch festgelegt werden.

LG, Tigger

Ich nehme an, du meinst hier die erste Frau Selenius' II.? Die Mutter Selenius' III. ist ja schon eindeutig festgelegt.

Tigger

  • Welt-Redakteur
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Selenia und die Familie des Kaisers
« Antwort #4 am: 12 Feb 2022, 14:27:12 »
Sorry, ja, die meinte ich.

Seóirse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Selenia und die Familie des Kaisers
« Antwort #5 am: 10 Apr 2022, 19:44:58 »
Hallo und auch wenn etwas spät ein großes Danke für die Antwort.