Autor Thema: Tickdauer von "Zauber auslösen" nach Zustand "Benommen" durch Zauberpatzer  (Gelesen 129 mal)

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
    • Profil anzeigen
Da ich vorrangig eine Frage zum Thema "Zustände und Ticksystem" habe, erscheint mir dieser Faden etwas geeigeter das der Faden "Magieregeln".

Gestern habe ich für meine erschaffene Magierin einen kleinen Testkampf angespielt, um zu schauen, wie ich sie im Falle eines Kampfes am besten spielen könnte.

Nach der Bestimmung der Initiative startete sie auf Tick 2. Dort begann sie dann, Magie für eine Eiserne Aura zu fokussieren, wodurch sie auf Tick 11 vorrückte.
Beim auslösen des Zaubers zeigten die Würfel einen Patzer, ein Wurf auf der Tabelle ergab neben dem Verlust von 3 Lebenspunkten die Zustände "Erschöpft 2" und "Benommen 1".

Bekanntermaßen verlängert der Zustand Benommen alle alle Handlungen um +X Ticks mit einer Dauer von standardmäßig 60 Ticks. (Im Fall der Magierin hält dieser Zustand also bis einschließlich Tick 71)

Meine Frage ist:
Greift der Zustand bereits beim Auslösen des Zaubers, sodass es dieses Mal 4 statt 3 Ticks dauert und die neue Tickposition die 15 ist?

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 675
    • Profil anzeigen
Nein.  :)

GRW S. 168 "Benommen" - Alle Handlungen sind pro Stufe um einen Tick verlangsamt.
GRW S. 198 "Zauber auslösen" - Sofortige Handlung
GRW S. 321 "Handlungen" - Dazu gehören auch sofortige Handlungen (wie das Auslösen eines Zaubers)

Also ist prinzipiell beim Zaubern (und auch beim Fernwaffeneinsatz) nicht nur die Vorbereitung (die ein Handlung darstellt) sondern auch das Auslösen betroffen.
Auch wenn es jedoch nicht direkt in den Regeln steht wenden wir das jedoch nicht auf die Aktion an bei der das Problem erzeugt wird, die 60 Ticks für Benommen fangen also erst danach an.

Begründung: Eine Aktion kann bei uns nur durch zu Anfang der Aktion bestehende Zustände und Modifikatoren verändert / beeinträchtigt / unterstützt werden.

EDIT: Begründung
« Letzte Änderung: 05 Apr 2021, 15:57:57 von Wandler »