Autor Thema: Erdelementar als Kreatur  (Gelesen 360 mal)

Visver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Erdelementar als Kreatur
« am: 28 Aug 2020, 13:33:25 »
Hallo,
ich möchte mit Zustimmung meines Meisters ein Erdelementar als Kreatur über Ressourcen kaufen.
Hier im Forum habe ich zwar schon gesucht, aber noch nichts gefunden.
Was kann den der Elementar als Kreatur im Gegensatzt zum beschorenen Elementar, sprich muss ich die Dienste von ihm auch mit Fokus bezahlen?
Oder muss ich den Elementar wie im Bestienmeister über Tierführung steigern? (Würde mir  regeltechnisch und aus Fluff nicht gefallen)

Bis jetzt habe ich jeden Tag einen großen Erdelementar beschwören, der mein ganzes Zeug schleppt und mir bei Handwerksproben geholfen hat.
« Letzte Änderung: 28 Aug 2020, 13:48:06 von Visver »

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 835
    • Profil anzeigen
Re: Erdelementar als Kreatur
« Antwort #1 am: 28 Aug 2020, 13:51:33 »
Hallo Viswer,

solltest Du den Elementar als Kreatur haben müsstest Du rein technisch gesehen alles wie bei jeder anderen Kreatur nach dem Bestienmeisterband machen, es ist schließlich eine Kreatur. Es würde sich dann eher als Fee anbieten, die quasi ein Elementar ist. Ansonsten könnt ihr in der Gruppe natürlich einfach sagen es ist ein Elementar, wobei ihr klären solltet, ob es noch ein Tier ist (Was durchaus eine Schwäche sein kann). Hier kostet nichts Fokus, Du müsstest aber Tierführung und alle erforderlichen Meisterschaften erlernen.
Ansonsten wäre noch die Möglichkeit eines Golems nach Magieband da. Das würde Deiner bisherigen Verwendung auch sehr gut entsprechen.

Visver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: Erdelementar als Kreatur
« Antwort #2 am: 28 Aug 2020, 15:14:34 »
Hallo Turaino,

das man mit dem Bestienmeister schöne Kreaturen macht, habe ich auch schon selber genutzt. Aber dort ist extra angegeben, das die Kreatur ein Tier sein muss, sie kann auch noch zusätzliche Module wie zum Beispiel Fee haben.
Es war ja wohl mal vorgesehen, das man auch eine Kreatur haben kann, die kein Tier ist.
Der Felsling, die Flimmerfee und der Ratling aus dem Grundregelwerk zum Beispiel
oder im Magieband der Wogling und der Windling. Es sind dazu leider keine Erklärungen gekommen.

Ich würde den Erdelementar ja auch Intelligent machen.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.751
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Erdelementar als Kreatur
« Antwort #3 am: 28 Aug 2020, 15:38:13 »
Hi,

ich denke, es gibt offiziell keine Möglichkeit, aus deinem beschworenen Erd-Elementar eine Kreatur zu machen. Der Grund dürfte, wie so häufig bei Splittermond, simpel sein: Balancing. Mit dem Kreaturen-Baukasten hat die Regelredaktion ja einen Rahmen vorgelegt, was sie als "gebalanced" ansieht. Wesen ohne des Merkmals Kreatur stehen außerhalb dieses Rahmens, weswegen es eben nicht möglich ist (zumindest nicht rein regeltechnisch), an ein beliebiges Wesen einfach ein Kreatur X dranzukleben. Daher denke ich auch, dass du dir mittels des Baukastens eine geeignete Kreatur bauen solltest, die an deine Vorstellung des Elementars so nahe wie möglich heran kommt. In Absprache mit deinem Spielleiter (bzw. mit der Gruppe) kannst du dann ja einfach das Merkmal Tier streichen und es dann mit Arkane Kunde statt mittels Tierführung ausbilden. Wenn alle zustimmen, spricht da doch überhaupt nichts gegen.

Alternativ kannst du natürlich auch weiterhin jeden Tag den Elementar beschwören und einfach mit deinem Spielleiter absprechen, dass es eben immer der selbe Elementargeist ist, dann kannst du ihn aber natürlich nicht ausbilden.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Visver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: Erdelementar als Kreatur
« Antwort #4 am: 28 Aug 2020, 17:00:27 »
Als Alternative habe ich mir gerade überlegt, ein Artefakt als Relikt zu erwerben, dann beschwör ich mir den Elementar ohne Fokuskosten.