Autor Thema: Untoter Begleiter  (Gelesen 1349 mal)

Gallendor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
    • Profil anzeigen
Untoter Begleiter
« am: 13 Mär 2020, 12:32:46 »
Hi,

Letztens haben meine Spieler eine Kampagne abgeschlossen inklusive großem endkampf. Dabei haben sie einen orkberserker (großer orkriese) getötet (leicht modifizierte werte) aber echt ordentliche Leistung für HG1!!:]

Einer meiner Spieler (Nekromantengnom) würde seine gewonnen EP gerne verwenden den Berserker als untoten  Begleiter zu reanimieren.

Hierfür gabs meiner Meinung nach 4 Möglichkeiten für ihn:

-als Kreatur über bestienbaukasten
negativ: zugehörige fertigkeit ist tierführung und er ist ein reiner Magier
Positiv: es gibt extra einen Baustein für untote
Positiv: man könnte es als Reittier benutzen (gnomennekromant auf riesigem untoten Ork  wäre ja mal genial)

-mittels Todesmagie erwecken
Negativ: die dafür nötigen Zauber sind noch in weiter ferne, da erst HG1
Negativ: verbraucht permanent Fokus

-als beschwörbares Wesen
Negativ: ähnlich wie Todesmagie

-als golem
Positiv: läuft über Arkane Kunde
Negativ: eher ungeeignet für was ich abbilden wollen würde


Jetzt bin ich mal gespannt. Wie würdet ihr das umsetzen??

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.272
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #1 am: 13 Mär 2020, 12:44:19 »
Ich würde sagen, der Zauberer darf sich auf ein paar tolle Abenteuer freuen, mit denen er sich Stück für Stück seinen Untoten Berserker verdient.

Regeltechnisch würde ich am ehesten mit an die Regeln für Golems orientieren, aber du könntest ihm auch einen eingeschränkt nutzbaren Untoten mit passenden Werten geben. Oder du bist ganz ehrgeizig und baust die Kreaturen-Regeln für deinen Nekromanten um.

So oder so, der Magier wird dafür wohl noch mehr schuften müssen oder Kompromisse machen und aus dem Leichnam Material für schwächere Untote machen.

Die Frage ist auch: Wie passt so etwas in deine Welt?

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 13 Mär 2020, 12:46:00 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 596
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #2 am: 13 Mär 2020, 13:25:05 »
-mittels Todesmagie erwecken
Negativ: die dafür nötigen Zauber sind noch in weiter ferne, da erst HG1
Negativ: verbraucht permanent Fokus

Naja, Du kannst Dir natürlich mit dem Bestienmeister-Band eine untote Kreatur erstellen und dann nach den Regeln im Magieband auf S.183 in den kleinen Kasten unten links spielen.
Ich würde sagen, dass der untote Ork dann auch intelligent sein sollte.

Sinn haben

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #3 am: 13 Mär 2020, 14:35:07 »
Ein Ork - auf ein Untoter ist doch per Definition "verorkt", haben die Spieler da keine Angst vor einer Ansteckung Ihrer Chars? (ist ja irgendwie ein aktuelles Thema ...)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.272
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #4 am: 13 Mär 2020, 14:38:04 »
Ein Ork - auf ein Untoter ist doch per Definition "verorkt", haben die Spieler da keine Angst vor einer Ansteckung Ihrer Chars? (ist ja irgendwie ein aktuelles Thema ...)

Verorkung hat die Mechanik einer Krankheit, ist aber keine Krankheit im engeren Sinne. Es ist mehr wie ein Fluch, der durch die Vermehrung und Handlungen der Orks vorangetrieben wird.

Der Untote Berserker ist nur ein Haufen Fleisch, problematischer wäre da eher die Leiche eines Stein- und Knocheninfizierten.

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 13 Mär 2020, 14:40:03 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Gallendor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #5 am: 13 Mär 2020, 16:08:38 »
ich belese mich gerade zum thema golems.... auweia was ist denn da beim verfassen des kapitels passiert... splittermond ist ja weiß gott kein simples regelwerk aber das ist nochmal eine andere hausnummer.....

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe dann erhält der golem eine sogenannte "Unterweisung" - dabei werden die "Instruktionen" festgelegt. Dann gibt es wiederum "Verfügungen", um die "Instruktionen" anzupassen. und dann braucht es noch einen "Befehl" um die "Instruktionen" ausführen zu lassen  ???  :o???  ??? sorry gehts noch?  ;D


Fragen:
Was zur Hölle ist eine aktive Instruktion??? Finde ich nichts zu....
Muss eine Verfügung z.B. um eine instruktion an eine komplexe Bedingung zu knüpfen extra hierfür gewählt werden? Soll heißen wenn zwei verschiedene Instruktionen und zwei verschiedene Bedienungen gewünscht werden braucht man 2 mal die Verfügung "Komplexe Bedingung" oder reicht 1 mal aus...????
blauer kasten s. 203: Der Golem kann eine Applikation pro Stufe des Merkmals Golem wählen (und darüber beispielsweise auch weitere Instruktionen  implementieren). Auch Schwachstellen können gewählt werden (mit allen zugehörigen Auswirkungen), was jedoch die Zustimmung des Spielleiters voraussetzt.
normalerweise bekommt man doch die schwachstelle doch durch auswählen einer applikation??? wieso "darf" und nicht muss man sich schwachstellen aussuchen????


auweia.... sorry aber das kapitel ist einfach ausgeartet  :-X
« Letzte Änderung: 13 Mär 2020, 16:17:59 von Gallendor »

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.701
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #6 am: 13 Mär 2020, 16:24:40 »
ich belese mich gerade zum thema golems.... auweia was ist denn da beim verfassen des kapitels passiert... splittermond ist ja weiß gott kein simples regelwerk aber das ist nochmal eine andere hausnummer.....

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe dann erhält der golem eine sogenannte "Unterweisung" - dabei werden die "Instruktionen" festgelegt. Dann gibt es wiederum "Verfügungen", um die "Instruktionen" anzupassen. und dann braucht es noch einen "Befehl" um die "Instruktionen" ausführen zu lassen  ???  :o???  ??? sorry gehts noch?  ;D


Fragen:
Was zur Hölle ist eine aktive Instruktion??? Finde ich nichts zu....
Muss eine Verfügung z.B. um eine instruktion an eine komplexe Bedingung zu knüpfen extra hierfür gewählt werden? Soll heißen wenn zwei verschiedene Instruktionen und zwei verschiedene Bedienungen gewünscht werden braucht man 2 mal die Verfügung "Komplexe Bedingung" oder reicht 1 mal aus...????
blauer kasten s. 203: Der Golem kann eine Applikation pro Stufe des Merkmals Golem wählen (und darüber beispielsweise auch weitere Instruktionen  implementieren). Auch Schwachstellen können gewählt werden (mit allen zugehörigen Auswirkungen), was jedoch die Zustimmung des Spielleiters voraussetzt.
normalerweise bekommt man doch die schwachstelle doch durch auswählen einer applikation??? wieso "darf" und nicht muss man sich schwachstellen aussuchen????


auweia.... sorry aber das kapitel ist einfach ausgeartet  :-X

Vielleicht habe ich am We mal Zeit, das durchzuarbeiten. Mir schwant da hilft Beamtendeutsch, das beherrsche ich ganz gut!  ;D
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Stewie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 310
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #7 am: 13 Mär 2020, 18:59:43 »
Fragen:
blauer kasten s. 203: Der Golem kann eine Applikation pro Stufe des Merkmals Golem wählen (und darüber beispielsweise auch weitere Instruktionen  implementieren). Auch Schwachstellen können gewählt werden (mit allen zugehörigen Auswirkungen), was jedoch die Zustimmung des Spielleiters voraussetzt.
normalerweise bekommt man doch die schwachstelle doch durch auswählen einer applikation??? wieso "darf" und nicht muss man sich schwachstellen aussuchen????

Beim herstellen eines Golems mittels einer Probe, kann diese durch das zufügen von weiteren Applikationen selbst  erschwert werden, die dann auch jeweils eine Schwachstelle mit sich bringen.
Der blaue Kasten bezieht sich auf das verwenden der Ressource Golem, hier entfällt  die Probe zur Herstellung, und man kann Schwachstellen wählen um weitere Applikationen zu bekommen. Das sind dann weitere Applikationen über die pro Stufe des Merkmals Golem hinaus

In beiden fällen in Absprache mit den Spielleiter.
« Letzte Änderung: 13 Mär 2020, 19:06:12 von Stewie »

Heuschreckenmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #8 am: 13 Mär 2020, 19:19:53 »
Unabhängig von aller Regelmechanik solltest du als Spielleiter dir gut überlegen, inwiefern sich die Gruppe in dieser Begleitung noch ohne größere Schwierigkeiten durch Lorakis bewegen kann. Das würde dann wahrscheinlich ein ziemlich zentrales Thema aller folgenden Abenteuer, oder?

Herr Zwerg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #9 am: 16 Mär 2020, 11:44:18 »
Ich denke auch, dass hier über die Außenwirkung nachgedacht werden sollte. Aber wenn das bei Euch passt? Warum nicht!

Alternativ wäre auch die Möglichkeit, den Charakter in einem spannenden Abenteuer ein Ritual finden und oder dann ausführen zu lassen, mit dem das geht. Über Todesmagie. Und dann den Ork mit den Regeln für Gefolge erstmal mitlaufen zu lassen.

Ja, der kann dann deutlich weniger als vorher. Aber wenn Ihr noch HG1 seid, ist das ja auch noch OK. Und mit dem Ritual kann er, wenn er weiter studiert, nachgeforscht oder an Macht gewonnen hat, zusätzliche Kraft in seinen Untoten leiten und ihn besser machen - und trotzdem noch beherrschen. Also Gefolge steigern. ;)
So ein massiger Körper braucht für die volle Nutzung ja auch Unmenge an Energie! Wie gut, dass Euer Gnom es trotz geringer Erfahrung schonmal geschafft hat, den Körper sich selbst bewegen zu lassen (kein Transport) und zu verhindern, dass er verrottet!

Wird ja auch nochmal Regeln zum Ausbau von Gefolge geben, denke ich. Und ansonsten kann man von Ressource Gefolge auch später bei Bedarf einfach auf Ressource Golem oder Kreatur switchen, wenn es gar nicht mehr passt.  ;)

Gregorius

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 458
  • Unvernunft ist innere Freiheit.
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #10 am: 16 Mär 2020, 12:11:55 »
Also wenn Ihr sofort Spass mit dem Ork haben wollt würde ich ihn einfach als untotes Lasttier nach dem Kreaturenbaukasten erstellen. Auch mit ein paar Punkten in Tierführung (mehr braucht es auch erstmal nicht) ist man immernoch ein reiner Magier. Danach kann es dann in zwei Richtungen gehen: Der Ork wird euch  langweilig, weil andere Möglichkeiten in den Fokus rücken und er bleibt ein sehr robustes Transportmittel. Oder der Ork wird "ausgebaut" und der Magier investiert weiter EP um ihn zum Bodyguard zu machen.
“If the real world were a book, it would never find a publisher. Overlong, detailed to the point of distraction-and ultimately, without a major resolution.”
― Jasper Fforde, Something Rotten

Mezzek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #11 am: 23 Jan 2021, 17:59:44 »
Abseits von dem Ork aus dem Startpost, hätte ich eine weitere Frage:

Auf Seite 183 im Magiebuch steht ja in dem Kasten, dass es untote Wesen gäbe, die das Merkmal Kreatur aufweisen. Ich konnte nun in keinem mir zur Verfügung stehenden Werk ein solches Wesen finden. Gibt es offiziell welche? Oder geht das tatsächlich nur über den Baukasten für Kreaturen aus Bestienmeister?

Gallendor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 138
    • Profil anzeigen
Re: Untoter Begleiter
« Antwort #12 am: 23 Jan 2021, 18:48:54 »
Abseits von dem Ork aus dem Startpost, hätte ich eine weitere Frage:

Auf Seite 183 im Magiebuch steht ja in dem Kasten, dass es untote Wesen gäbe, die das Merkmal Kreatur aufweisen. Ich konnte nun in keinem mir zur Verfügung stehenden Werk ein solches Wesen finden. Gibt es offiziell welche? Oder geht das tatsächlich nur über den Baukasten für Kreaturen aus Bestienmeister?

meines wissens nach gibt es keine offiziellen untoten kreaturen mit dem merkmal kreatur.