Autor Thema: Orakelspruch Gruppenzusammenführung  (Gelesen 457 mal)

Virus-X

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« am: 17 Jan 2020, 18:04:01 »
Aloha zusammen :)

Ich möchte am Sonntag meine neue Gruppe zusammenführen, bzw. die Charaktere. Dafür kam mir Gestern eine Idee...Jetzt muss ich kurz abschweifen...Die Charaktere sind ein iorischer Varg (Mystischer Krieger), ein Gnom aus Selenia (Verwandler), eine zwingardische Schildmaid und eine menschliche Kampfkünstlerin aus Zhoujiang. Die Gründe für ihre Reisen und Abenteurer Dasein sollten die Spieler vorbereiten, ich hoffe das passiert auch noch XD
Angedacht ist eine Zusammenführung in Ioria, da es wohl für jedem genug verschiedene Gründe gibt um gerade dort zu sein.
Lange Rede kurzer Sinn: Ich wollte nun dem Vargen (passt ja, da er aus Ioria selbst stammt und dementsprechend wohl recht empfänglich dafür ist) einen Orakelspruch zukommen lassen (ob von einem Priester oder einem Wahrheitsfinder muss ich noch entscheiden) in dem darauf zu schließen ist, dass ihm vielleicht ein großes Schicksal bevorsteht. Um diese Weissagung, die sehr vage sein soll, zu erfüllen, oder zumindest in die Wege zu leiten, muss er noch drei Leute um sich scharen (die anderen Chars...wer hätte es gedacht).

Hierfür suche ich nun passende Beschreibungen für die anderen ohne sie direkt zu beschreiben. Bei dem Verwandler irgendwas in die Richtung "finde den Hund der auf zwei Beinen läuft und davon fliegt" oder ähnliches.
Fallen euch ein paar Ideen ein wie ich die Charaktere umschreiben könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße,
Pascal

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.240
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #1 am: 17 Jan 2020, 18:15:25 »
Hast du ein paar mehr Details zu den Charakteren, spezifisch ihren Ressourcen?

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Wandler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 491
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #2 am: 17 Jan 2020, 18:21:53 »
Hallo Pascal,

selbst wenn der Varg Beschreibungen der Charaktere hat - wie soll er in einer Megastadt wie Ioria die anderen finden?
Planst Du ein Ereignis das die Charaktere an einen bestimmten Ort bringt (damit der Varg sie finden kann)?
Tempelbesuche, eine Feier in einem Lokal, der Auftritt in einem Theater oder bei einem anderen Ereignis?

Das würde sich auch etwas auf die Beschreibung auswirken - der Varg ist ja kein Gedankenleser.

Gallendor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #3 am: 17 Jan 2020, 18:24:00 »
Die Gründe für ihre Reisen und Abenteurer Dasein sollten die Spieler vorbereiten, ich hoffe das passiert auch noch XD

man darf ja nich träumen  ;D

Zitat
Hierfür suche ich nun passende Beschreibungen für die anderen ohne sie direkt zu beschreiben. Bei dem Verwandler irgendwas in die Richtung "finde den Hund der auf zwei Beinen läuft und davon fliegt" oder ähnliches.
Fallen euch ein paar Ideen ein wie ich die Charaktere umschreiben könnte?

das klingt nach sehr viel downtime für die noch nicht gefundenen spieler... das kann schnell mal ausufern.

ich plapper mal aus dem nähkästchen: ich hatte mal eine neue spielerin, die ich in eine bestehende gruppe einführen wollte. die spieler mussten gerade sowieso einen NPC aus dem minikerker eines kleinen ortes befreien, also habe ich die neue spieler einfach in die nachbarzelle geschmissen (in der hoffnung diese gleich mitzubefreien).
es war in meinen augen recht offensichtlich, dass sie ohne einen kleinen einbruch das nicht schaffen würden. aber meine spieler haben einfach nicht aufgegeben das auf eine friedliche weise zu lösen und liefen von NPC zu NPC... bis ich nach einer stunde intensiven und auch unterhaltsamen roleplaytalk die reißleine ziehen musste und out of game den spielern gesagt habe, es gibt nur eine möglichkeit, ohne einbruch würde die arme neue spielerin zwangsläufig im gefängnis versauern. das haben die spieler auch sofort eingesehen, sie waren nur so vertieft und ehrgeizig in ihrer lösungsfindung, dass sie alles andere vergessen haben :D

wenn du jetzt 3 leute hintereinander aufwändig einführst wird das schnell ausarten. ich würde behaupten der letzte der 3 kommt gar nicht zum spielen an dem abend. wie das so eben läuft beim roleplay hängen sich spieler gerne mal an einer stelle auf und das dauert seine zeit. besonders in einer megastadt wie ioria!!

ich habe zumindest aus diesem fehler gelernt und bringe meine spieler nun anders in die runde mit ein...


nur als denkanstoß für deine erste sitzung ;)
« Letzte Änderung: 17 Jan 2020, 18:26:01 von Gallendor »

Virus-X

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #4 am: 17 Jan 2020, 18:37:45 »
das klingt nach sehr viel downtime für die noch nicht gefundenen spieler... das kann schnell mal ausufern.

ich plapper mal aus dem nähkästchen: ich hatte mal eine neue spielerin, die ich in eine bestehende gruppe einführen wollte. die spieler mussten gerade sowieso einen NPC aus dem minikerker eines kleinen ortes befreien, also habe ich die neue spieler einfach in die nachbarzelle geschmissen (in der hoffnung diese gleich mitzubefreien).
es war in meinen augen recht offensichtlich, dass sie ohne einen kleinen einbruch das nicht schaffen würden. aber meine spieler haben einfach nicht aufgegeben das auf eine friedliche weise zu lösen und liefen von NPC zu NPC... bis ich nach einer stunde intensiven und auch unterhaltsamen roleplaytalk die reißleine ziehen musste und out of game den spielern gesagt habe, es gibt nur eine möglichkeit, ohne einbruch würde die arme neue spielerin zwangsläufig im gefängnis versauern. das haben die spieler auch sofort eingesehen, sie waren nur so vertieft und ehrgeizig in ihrer lösungsfindung, dass sie alles andere vergessen haben :D

wenn du jetzt 3 leute hintereinander aufwändig einführst wird das schnell ausarten. ich würde behaupten der letzte der 3 kommt gar nicht zum spielen an dem abend. wie das so eben läuft beim roleplay hängen sich spieler gerne mal an einer stelle auf und das dauert seine zeit. besonders in einer megastadt wie ioria!!

ich habe zumindest aus diesem fehler gelernt und bringe meine spieler nun anders in die runde mit ein...


nur als denkanstoß für deine erste sitzung ;)
Ja, da könntest du natürlich Recht haben, aber irgendwie möchte ich es dennoch einmal testen :)

Hallo Pascal,

selbst wenn der Varg Beschreibungen der Charaktere hat - wie soll er in einer Megastadt wie Ioria die anderen finden?
Planst Du ein Ereignis das die Charaktere an einen bestimmten Ort bringt (damit der Varg sie finden kann)?
Tempelbesuche, eine Feier in einem Lokal, der Auftritt in einem Theater oder bei einem anderen Ereignis?

Das würde sich auch etwas auf die Beschreibung auswirken - der Varg ist ja kein Gedankenleser.

Ich wollte sie alle am Hafen zusammenbringen, vielleicht auf der Suche nach einer Überfahrt oder einem Schlafplatz oder ähnlichem. Hauptsache alle irgendwo im gleichen Hafenbereich, sodass der Varg sie auch finden kann.
Hatte ebenfalls geplant einen Charakter ausrauben zu lassen, ein anderer sieht es und schreitet hoffentlich ein.

Hast du ein paar mehr Details zu den Charakteren, spezifisch ihren Ressourcen?

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk


Die Kampfkünstlerin besitzt ein Naginata als Relikt 4 (+1 im späteren Verlauf der Heldengeschichte), Kontake 1 (die wohl nicht so viel in Ioria bringen) und hat sich ein stattliches Vermögen 2 angesammelt.
Der Varg hat sich ebenfalls ein Relikt 4 zugelegt in Form einer schweren Plattenrüstung, hat sich auch schon was angespart (Vermögen 2) und ein Ansehen von 2 (da werde ich noch informiert wie er sich das vorstellt).
Die Schildmaid genießt auch ein recht hohes Ansehen 2, Kontake 1 (sollte so weit von der Heimat wohl auch nicht viel bringen), Rang 1 und Relikt 3 (leider noch nicht näher definiert).
Der Verwandler hat einen Notgroschen mit Vermögen 1, eine Kreatur 4 (Flederwolf) und ein Relikt 3 (da war es glaube ich irgendwas das ihm bei Verwandlungszaubern hilft).

Hmm...ist stelle gerade fest das die alle übelst auf ein Relikt scharf sind xD

Wandler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 491
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #5 am: 17 Jan 2020, 18:43:00 »
Schildmaid: Gerechte aus dem Land der Burgen
Kampfkünstlerin: Kommt sehr auf ihre Provinz an, also was für einen Stil sie ausübt, eventuell welche Motivation oder Charakter hat: Tänzerin der langen Klinge?
Verwandler: Freund der Tiere (im doppelten Sinne - als Verwandler und als Herrchen des Flederwolfs).
Zu kompliziert würde ich das nicht angehen - aber das Auslöserereignis könnte stimmungsvoll werden wenn Du ein paar NSCs einbaust auf die ein Teil des Orakelspruchs ebenfalls passt so dass danach sortiert werden muss ...
 :)

Ganz allgemein: Ein Hinweis auf den Charakter (Gerecht, eitel, jähzornig) eventuell mit Hilfe von Schwächen, ein Hinweis auf Äußerlichkeiten (Kleidung, Waffe, Begleiter, Größe, ...) und einer auf die Herkunft (Land, Adel, ...) sollten helfen einen Spruch nicht beliebig klingen zu lassen aber die Suche trotzdem interessant zu gestalten.
Charakterzüge sieht man nicht auf Anhieb, Äußerlichkeiten lassen sich unterschiedlich interpretieren (Klinge = Naginata, Zweihänder, Meuchlerklinge ...) und die Herkunft sollte etwas verklausuliert sein - Land der Gerechten passt sicher nicht nur auf Zwingard sondern auch eine Zhoujiangische Provinz oder andere Landstriche ...
« Letzte Änderung: 17 Jan 2020, 18:58:00 von Wandler »

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 940
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #6 am: 17 Jan 2020, 19:03:55 »
Um die anderen Chars nicht zu viel Leerlauf haben zu lassen:
Wie wäre es, die Zusammenführung unabhängig vom Orakelspruch zu gestalten, aber den Varg dann (wenn er vielleicht auch von dem einen oder anderen mehr erfahren hat, wodurch sie zum Spruch passen würden) auf die Erkenntnis kommen zu lassen, daß er seine Gefährten für sein Schicksal gerade gefunden hat? Denn oft hat man ja auch das Problem, daß für die erste Aufgabe ja alle noch gut reinstolpern können - aber warum zur Hölle reist man mit ausgerechnet der Truppe dann zusammen weiter?

Virus-X

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #7 am: 17 Jan 2020, 20:24:45 »
Um die anderen Chars nicht zu viel Leerlauf haben zu lassen:
Wie wäre es, die Zusammenführung unabhängig vom Orakelspruch zu gestalten, aber den Varg dann (wenn er vielleicht auch von dem einen oder anderen mehr erfahren hat, wodurch sie zum Spruch passen würden) auf die Erkenntnis kommen zu lassen, daß er seine Gefährten für sein Schicksal gerade gefunden hat? Denn oft hat man ja auch das Problem, daß für die erste Aufgabe ja alle noch gut reinstolpern können - aber warum zur Hölle reist man mit ausgerechnet der Truppe dann zusammen weiter?

Danke für den Hinweis, diese Idee könnte ich auch verfolgen.

Schildmaid: Gerechte aus dem Land der Burgen
Kampfkünstlerin: Kommt sehr auf ihre Provinz an, also was für einen Stil sie ausübt, eventuell welche Motivation oder Charakter hat: Tänzerin der langen Klinge?
Verwandler: Freund der Tiere (im doppelten Sinne - als Verwandler und als Herrchen des Flederwolfs).
Zu kompliziert würde ich das nicht angehen - aber das Auslöserereignis könnte stimmungsvoll werden wenn Du ein paar NSCs einbaust auf die ein Teil des Orakelspruchs ebenfalls passt so dass danach sortiert werden muss ...
 :)
Gefällt mir schon ganz gut, hatte es eigentlich vor es recht kryptisch zu gestalten, aber zu kompliziert scheint mir wirklich nicht gut.

Sturmkorsar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 367
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #8 am: 18 Jan 2020, 00:58:04 »
Im Abenteuer "Die Schale des Eughos" aus "Im Autrag des Orakels" beginnt das Abenteuer damit, dass die Charaktere zum Orakel wollen und während sie darauf warten, ihre Fragen an die Wächter zu stellen, kommt es zu einem Zwischenfall in ihrer unmittelbaren Nähe. Der spätere Auftraggeber bekommt dies mit und fragt sie um Unterstützung bei seiner Mission, der Suche nach der Schale.
Das kann man entsprechend abwandeln.

Ravenking

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 217
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #9 am: 18 Jan 2020, 12:22:47 »
Mit Personenbeschreibungen im Orakelspruch zu arbeiten ist m.E. etwas heikel - in einer Megastadt wie Ioria passt das ggf. auf viele und auch wenn es out-game klar sein mag, wäre es in-game immer mit Zweifeln behaftet.
Alternativ könntest du die Personen nicht anhand von Beschreibungen sondern von Szenen im Orakelspruch auftauchen lassen: irgendwas wie "derjenige, den du als erstes am Tag der Sonnenwende am Brunnen siehst ist dein Schicksalsgenosse", "wer dich nach dem ersten Hahnenschrei als erster nach dem Weg fragt, ist dein Begleiter auf der Reise" o.ä.
Die Szenen kannst du als SL dann einfach als Einstiegsszenen gestalten, vielleicht findest du ja auch Szenen, die inhaltlich gut zu den Abenteurern passen?
The rain made a door for me and I went through it, the stones made a throne for me and I sat upon it.
[Jonathan Strange & Mr Norrell]

Wandler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 491
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #10 am: 18 Jan 2020, 12:29:31 »
Szenen in Orakeln:
Orakel im Rollenspiel gehören für Autoren, Meister und Spieler zur Meisterklasse.
Sind sie zu "weich und allgemein" kam man wenig mit ihnen anfangen oder sie sind automatisch selbsterfüllend - dann machen sie wenig Spass.
Sind sie zu genau kommt das oft "Railroading" gleich - was wenn die Charaktere durchzechen und eben nicht am Brunnen auftauchen?
Vieles ist also Geschmackssache - und bei Orakeln ganz wichtig - Spielleiter und Spieler müssen da an einem Strang ziehen und zusammenarbeiten, sonst wird es für eine oder beide Seiten frustrierend.

Virus-X

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Orakelspruch Gruppenzusammenführung
« Antwort #11 am: 18 Jan 2020, 22:58:48 »
Mit Personenbeschreibungen im Orakelspruch zu arbeiten ist m.E. etwas heikel - in einer Megastadt wie Ioria passt das ggf. auf viele und auch wenn es out-game klar sein mag, wäre es in-game immer mit Zweifeln behaftet.
Alternativ könntest du die Personen nicht anhand von Beschreibungen sondern von Szenen im Orakelspruch auftauchen lassen: irgendwas wie "derjenige, den du als erstes am Tag der Sonnenwende am Brunnen siehst ist dein Schicksalsgenosse", "wer dich nach dem ersten Hahnenschrei als erster nach dem Weg fragt, ist dein Begleiter auf der Reise" o.ä.
Die Szenen kannst du als SL dann einfach als Einstiegsszenen gestalten, vielleicht findest du ja auch Szenen, die inhaltlich gut zu den Abenteurern passen?

Du hast natürlich Recht und mit der Szenenbeschreibung wird es auf jeden Fall deutlicher.
Ich hatte eh geplant alle Abenteurer auf einem Schiff zu versammeln. Das Schiff dann "neue Hoffnung" oder ähnlich zu nennen und diesen Namen dann im Orakelspruch einfließen zu lassen, damit es etwas klarer ist.
Bis morgen wird mir bestimmt was einfallen xD Und in Ioria werde ich wohl einfach improvisieren :D

Ich danke euch allen für eure Ideen und Hilfe, es ist immer wieder schön hier :) Merci!!!