Autor Thema: Entschlossenheitsprobe für kontinuierliche Aktionen bei Verlust temporärer LP  (Gelesen 1442 mal)

Solaire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Hallo allerseits,
in unsere Gruppe hat sich letztens die Frage aufgetan ob der Verlust von temporären Lebenspunkten bei kontinuierlichen Aktionen(zB. beim Aufstehen) zu einer Entschlossenheitsprobe führt. Da ich keinen passenden Thread gefunden habe hier einmal die möglichen Situationen. Welche von diesen entspricht der Absicht der Regeln?
1.Man hat zB 8 temoräre Lebenspunkte und verliert durch einen Angriff 3 davon. Man muss eine Entschlossenheitsprobe gegen 13 ablegen (10+ erlittenen Schaden) um die Aktion fortsetzen zu können.
2.Man hat 8 temporäre Lebenspunkte und verliert 3 davon. Man muss keine Probe ablegen da die "echten" LP nicht berührt wurden.
3. Man hat 8 temporäre Lebenspunkte und verliert 3. Man muss dennoch eine Probe gegen 10 + mögliche eingesetzte EG ablegen obwohl man keinen Schaden an den "echten" LP erhalten hat.

Darauf aufbauend folgendes.

4.Man hat 8 temporäre Lebenspunkte und verliert 13 davon. Man muss eine Probe gegen 23 ablegen.
5.Man hat 8 temporäre Lebenspunkte und verliert 13 davon. Man muss eine Probe gegen 15 ablegen(10 + 5 Schaden an den "echten" LP).

Hierbei natürlich durch die möglichen Erschwernisse durch EG modifiziert was aber bei diesen Beispielen nichts zur Sache tut.

Vielen Dank schonmal im voraus.

MFG Solaire

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.190
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Ich habe jetzt nichts in den Regeln finden können, dass temporäre Lebenspunkte eine Sonderstellung gibt wenn es um die Berechnung der Schwierigkeit für ein eventuelles Unterbrechen oder ähnliches geht.

Insofern würde ich sagen:
1. und darauf folgend 4. sind richtig. Schaden ist Schaden, egal ob man dadurch Temporäre oder Reguläre Lebenspunkte verliert.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.075
    • Profil anzeigen
Ich dagegen sehe nicht das temporäre Lebenspunkte und Lebenspunkte das gleiche sind. Für mich sind die temporären Lebenspunkte eher sowas wie ein Schild außenrum der ankommenden Schaden absorbiert ohne dass es meine Lebenspunkte berührt.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
Im GRW S. 235 Zauber Lebenskraft Stärken und Magie S. 72 steht: temporäre Lebenspunkte sind Lebenspunkte. Da auch in der Magie im Kasten zu temporären Lebenspunkten keine Ausnahme zur Interaktion mit Schaden oder Unterbrechung steht verhalten sie sich genau wie "normale" Lebenspunkte diesbezüglich.

Also 8 temporäre Lebenspunkte und 13 Schaden sind wie 13 Schaden zu werten.

Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.

Solaire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Alles klar,
Danke für die schnelle Antwort.

lordmishra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Möglichkeit 1 wie @Myriko schrieb ist die richtige Interpretation.

Vielleicht eine Anmerkung zur Vorstellung von @Dahrling

Ich habe mir zwar Temp. Lebenspunkte auch meist als Schutzschild vorgestellt.
Allerdings bin ich immer davon ausgegangen, dass ein Schlag auf das Schild eine Erschütterung auslöst, die dann zu der Entschlossenheitsprobe führt.
Je heftiger der Schlag => deso heftiger die Erschütterung => deso heftiger die Entschlossenheitsprobe für Kont. Aktionen.