Autor Thema: Karte für den Wildwechsel  (Gelesen 474 mal)

Gallendor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Karte für den Wildwechsel
« am: 30 Jun 2019, 18:52:12 »
Hi,

ich plane gerade ein Abenteuer und Teil dieses wird es sein durch den Mondpfad Wildwechsel zu reisen. Hierfür habe ich eine Karte erstellt. Natürlich sagen jetzt einige: "Das ist eine Feenwelt. Das kann man garnicht als Karte darstellen." Ja aber das dient auch mehr als Skizze für den Pfad selbst und nicht als Maßgetreue Weltkarte.

Gerade wegen den häufigen und sehr abrupten Landschaftswechseln war es für mich sehr schwer da was ordentliches raus zu machen. Es ist die erste Version. Feedback nehme ich gern entgegen und vielleicht kann ich ja den ein oder anderen noch mit meiner Arbeit beglücken.

http://www.splitterwiki.de/w/images/Der_Wildwechsel.png
« Letzte Änderung: 10 Jul 2019, 14:30:13 von Gallendor »

Lupos Klingensturm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #1 am: 30 Jun 2019, 19:56:58 »
Ich habe mich noch nicht so viel mit den Pfaden beschäftigt, aber die Karte find ich super. Danke dir ;) wollte demnächst auch mal einen der Pfade verwenden. Also nochmal danke :)

Ich nehme an, dass die einzelnen Bereiche dann eigene Herausforderungen beinhalten? Und wie machst du das mit dem Portalwächter? Wenn ich mich recht entsinne, dann richtet sich der Pfad doch nach denen, oder?

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk


SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.130
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #2 am: 30 Jun 2019, 20:06:03 »
Innerweltlich wäre solch eine Karte, wenn sie den auch nur halbwegs korrekt in ihrer Darstellung ist, ein mächtiges Artefakt.

Ich würde Mondpfade mir mehr wie eine Perlenschnur vorstellen oder eine Aneinanderreihung von Levels wie man sie aus den alten Jump'n'Run kennt.

Die Übergänge zwischen diesen Levels wird häufig übersprungen, so wie man in einem Film von Szene zur Szene springt.

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Gallendor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #3 am: 30 Jun 2019, 20:09:35 »
Ich nehme an, dass die einzelnen Bereiche dann eigene Herausforderungen beinhalten? Und wie machst du das mit dem Portalwächter? Wenn ich mich recht entsinne, dann richtet sich der Pfad doch nach denen, oder?

Ich schreib dir nachher mal persönlich. Es lesen wohl ein paar Mitspieler von mir hier manchmal mit. Will die ja nicht spoilern.

Gallendor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #4 am: 30 Jun 2019, 20:12:46 »
Innerweltlich wäre solch eine Karte, wenn sie den auch nur halbwegs korrekt in ihrer Darstellung ist, ein mächtiges Artefakt.

Ja ist mir bewusst, ist auch Teil der Story. Aber eigentlich soll sie nur die Hauptpassagen abbilden.

Zitat
Die Übergänge zwischen diesen Levels wird häufig übersprungen, so wie man in einem Film von Szene zur Szene springt.

Und genau das stört mich irgendwie immens. Auch als ich Jenseits der Grenzen gelesen habe... Ich habe lange mit mir gehadert ob ich den Pfad nicht nur erzählerisch rüber bringen soll.

Und ich finde es sind einfach zu viele Etappen. Hauptfunktion ist es in meinem Abenteuer die Spieler von A nach B zu bekommen. Und dann wird natürlich erwartet, dass in jeder von den 7 Etappen was passiert ??? :-\

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.040
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #5 am: 01 Jul 2019, 19:12:21 »
Sehr schöne Karte  :)  Die würde sich übrigens als Fanwork gut auf der Seite vom Splitterwiki machen:
Wildwechsel

Das würde die Verbreitung fördern, zumal schon einiges Fanwork in Dropboxen mit der Zeit im Nirvana verschwunden ist...
"Befreien Sie das Unreich!"

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.130
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #6 am: 01 Jul 2019, 22:13:50 »


Und ich finde es sind einfach zu viele Etappen. Hauptfunktion ist es in meinem Abenteuer die Spieler von A nach B zu bekommen. Und dann wird natürlich erwartet, dass in jeder von den 7 Etappen was passiert ??? :-\

Nicht jede der Etappen sind auch bei jeder Öffnung vorhanden! Es kann durchaus sein, dass einige Etappen fehlen oder mit etwas anderem ersetzt werden. Es gibt halt auf den Mondpfaden keine allgemeine Verlässlichkeit.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.185
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #7 am: 02 Jul 2019, 15:04:31 »
Vom dramaturgischen Sinn und Zweck der Mondpfade
KANN auf diesen was passieren, MUSS aber nicht.

Von der Ereignishäufigkeit sollte man die bekannteren Mondpfade, insbesondere aber die von regelmäßigen Handelszügen benutzten Mondpfade allenfalls so verwenden wie eine etwas unsichere Schiffspassage mit zB relevanter Piratenhäufigkeit
oder zB einem Überlandshandelsweg, den man wegen gelegentlich marodierender Banden besser in bewaffneter Begleitung nützt.
Aber eben nicht mehr.

Da darf gerne regelmäßig auch mal NICHTS passieren.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Gallendor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #8 am: 09 Jul 2019, 14:50:17 »
Sehr schöne Karte  :)  Die würde sich übrigens als Fanwork gut auf der Seite vom Splitterwiki machen:
Wildwechsel

Das würde die Verbreitung fördern, zumal schon einiges Fanwork in Dropboxen mit der Zeit im Nirvana verschwunden ist...

hab ich wohl probiert. angeblich wäre sie hochgeladen. habe es aber nicht hinbekommen, dass die datei angezeigt wird...
überlasse ich gern jemand freiwilligem!

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.040
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Karte für den Wildwechsel
« Antwort #9 am: 11 Jul 2019, 21:16:54 »
Danke, Gallendor. Ich habe Deine Datein von PNG auf JPG konvertiert, wodurch sie schon mal rd. 80% weniger Speicherplatz brauchte. Zum Erstellen von Vorschaubildern gibt es allerdings eine Grenze von rd. 4MB für Grafikdateien, sodass ich auch das JPG noch einmal auf 75% runterskalieren musste - jetzt passt alles :) siehe
http://www.splitterwiki.de/wiki/Wildwechsel#Kartenwerk
"Befreien Sie das Unreich!"