Autor Thema: Meisterschaft Ausweichen und normale Ausrüstung (zB. Winterkleidung)  (Gelesen 803 mal)

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
Ich wollte hier keinen Thread ausgraben und dort meine Frage stellen, darum hier als eigenständgiger Thread:

Für die Meisterschaft Ausweichen gilt ja, dass der Bonus entfällt bzw. zumindest halbiert wird, auch wenn man "nur" Ausrüstung (also keine Rüstung, Parierwaffen oder dergleichen) trägt, die eine Behinderung geben. Also zB. einen Satz Winterkleidung, der eine Behinderung von -1 hat.

Nun habe ich die Regelung (bezüglich defensiver "Aus"rüstung wie Rüstungen und Parierwaffen) so verstanden, dass es rein aus Balancinggründen gegenüber Rüstungsträgern eingeführt wurde.
Somit verstehe ich die Inkludierung von normaler Ausrüstung wie zB. Winterkleidung nicht so ganz.

Wenn ich einen Satz Winterkleidung trage, hab ich davon keinen Bonus beim Kampf. Weder der agile Ausweicher, noch der Rüstungsträger.
Wenn jedoch beim Kämpfer, der die MS Ausweichen hat, der Satz greift, dass durch die Winterkleidung er automatisch den Bonus von der MS Ausweichen verliert (oder bei einem verbesserten Satz zumindest bei Ausweichen I und II halbiert wird), dann hat der Ausweich-Kämpfer ja einen doppelten Nachteil. Denn die Behinderung von -1 hätten ja beide - Rüstungsträger und Ausweicher - aber der Ausweicher verliert auch gleich seinen Verteidigungsbonus.

Logische Schlussfolgerung wäre dann - und darum finde ich es komisch - wenn der Ausweich-Spezialist durch die Winterkleidung eh schon seinen Bonus auf Ausweichen verliert, dann nehm ich mir als Charakter einfach eine (evtl. verbesserte) Rüstung dazu. Weil es eh schon egal ist. (Und der "Nachteil", dass ich somit eine Rüstung aus- und anziehen muss, gilt ja auch nicht, weil den Nachteil hab ich durch die Winterkleidung ja eh auch schon.)

Ist das wirklich der Sinn dieser Regel?
Find ich, wie gesagt, etwas komisch.

Gorakar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Ich finde die Regel nicht wirklich schlimm, weil sie durch die Kleidungsempfehlungen bei höheren Hitzestufen ("Luftige oder nasse Kleidung vermag die Hitzestufe um 1 zu senken, ungeeignete Kleidung und fehlende Wasserzufuhr können die Hitzestufe nach Entscheidung des Spielleiters um 1 Stufe erhöhen." und welche schwere Rüstung geht wirklich als "Luftig" durch?) balanciert wird.
Außerdem bleibt ja wenigstens 1 Punkt von Ausweichen I aktiv.

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
Ich finde die Regel nicht wirklich schlimm, weil sie durch die Kleidungsempfehlungen bei höheren Hitzestufen ("Luftige oder nasse Kleidung vermag die Hitzestufe um 1 zu senken, ungeeignete Kleidung und fehlende Wasserzufuhr können die Hitzestufe nach Entscheidung des Spielleiters um 1 Stufe erhöhen." und welche schwere Rüstung geht wirklich als "Luftig" durch?) balanciert wird.
Außerdem bleibt ja wenigstens 1 Punkt von Ausweichen I aktiv.

Ok, das würde das ganze ein wenig relativieren, ja.
Aber: Das eine ist verregelt (Winterkleidung und Ausweichen), das andere ist optional ("nach Entscheidung des Spielleiters"). In unsrer Gruppe denke ich also nicht, dass der Spielleiter da die Hitzestufe um 1 Stufe erhöhen würde, wenn jemand in "normaler" Rüstung herumrennen würde.
Und 1 Punkt statt 4 bei Ausweichen II sind 3 Erfolgsgrade Unterschied. Ist jetzt nicht unbedingt ein vernachlässiger Wert.

Aber wie gesagt, ist auch kein dramatisches Problem. Hat mich nur gewundert.
Dann würde ich es aber nachvollziehen können, wenn sich der Charakter dann in dem Fall wohl zu der Winterkleidung auch eine (verbesserte) Rüstung nimmt und auf den 1 Punkt VTD aus Ausweichen im schlimmsten Fall verzichtet.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.193
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Im Zweifelsfalle erlaubt der Magieband, dass man neben Verbesserungen auf KW und GW einen Gegenstand auch so verzaubern kann, dass er die Stärken "Hitzeresistenz" und/oder "Kälteresistenz" geben kann. Die Artefakte selbst stapeln sich nicht miteinander, aber sie addieren sich mit Stärken oder Zauber.

Auf dieser Weise kann als auch der Ausweicher durch entsprechende Schutzamulette oder Verzauberung seiner Lieblingskleidung oder Schutztätowierungen für 30 Lunare zumindest leichte Kälte aushalten.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
Ahh, das ist natürlich eine gute Alternative, so weit hab ich nicht gedacht (bzw. kenn ich den Magieband noch zu wenig). Vielen Dank!  :D